UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Balotelli fehlt gegen Belarus

Die Kontroll- und Disziplinarkammer der UEFA hat Italiens Stürmer Mario Balotelli, der bei der UEFA-U21-Europameisterschaft gegen Schweden vom Platz gestellt worden war, für ein Spiel gesperrt.

Mario Balotelli (Italien U21) wurde für ein Spiel gesperrt
Mario Balotelli (Italien U21) wurde für ein Spiel gesperrt ©Sportsfile

Die Kontroll- und Disziplinarkammer der UEFA hat Italiens Stürmer Mario Balotelli, der bei der UEFA-U21-Europameisterschaft gegen Schweden vom Platz gestellt worden war, für ein Spiel gesperrt.

Sofortige Wirkung
Balotelli war am 19. Juni schon nach 38 Minuten wegen rohen Spiels vom Platz geflogen und muss nun in der letzten Partie der Gruppe A am Dienstag gegen Belarus zusehen. Gegen diese Entscheidung der Kontroll- und Disziplinarkammer kann kein Einspruch eingelegt werden. Italien gewann das Spiel gegen die Schweden mit 2:1, Balotelli erzielte dabei einen Treffer.