Mifsud für Mifsud

Sliema Wanderers FC aus Malta hat für die nächsten drei Jahre Stürmer Adrian Mifsud von Hibernians FC geholt.

Der maltesische Meister Sliema Wanderers FC hat Nationalstürmer Adrian Mifsud von Hibernians FC für drei Jahre unter Vertrag genommen.

"Eine Herausforderung"
Mifsud ersetzt bei Sliema seinen Namensvetter Michael Mifsud, der letzte Woche bei Lillestrøm SK in Norwegen unterschrieben hat. "Michael Mifsud zu ersetzen, der zweifelsohne Maltas bester Stürmer ist, ist eine Herausforderung", erzählte der 29-Jährige uefa.com. "Aber ich freue mich, bei Sliema spielen zu dürfen. Ich habe die Chance bekommen und habe mit beiden Händen zugegriffen." 

Führender Torschütze
Bei Hibernians absolvierte Mifsud 111 Spiele in der Premier League und erzielte dabei 79 Treffer. In der Saison 2002/03 war er Torschützenkönig, und in der Spielzeit davor verhalf er den Hibernians zur Meisterschaft und wurde zu Maltas Fußballer des Jahres gewählt.