„On The Board“-Absolventen feiern in Wembley

Die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen des vom Englischen Fußballverband unterstützten Governance-Programms „On The Board“ für aktive und ehemalige Fußballerinnen sowie Fußballer aus ethnischen Minderheiten durften ihren Abschluss feiern.

Das Fußball-Governance-Programm „On The Board“ erweist sich als erfolgreich.
Das Fußball-Governance-Programm „On The Board“ erweist sich als erfolgreich. ©TheFA

Kürzlich haben die aktuellen Absolventinnen und Absolventen des von Effective Board Member (EBM) angebotenen Fußball-Governance-Programms „On The Board“ den erfolgreichen Programmabschluss mit einer Zeremonie im Wembley-Stadion gefeiert.

Das EBM-Programm wird vom Englischen Fußballverband (FA) und der Professional Footballers’ Association unterstützt und von The Governance Forum durchgeführt. Es zielt darauf ab, aktiven und ehemaligen Fußballern, die ethnischen Minderheiten (Black, Asian and Minority Ethnic – BAME) angehören, sowie Fußballerinnen die erforderlichen Kompetenzen zu vermitteln, um sie auf Vorstandsaufgaben in Fußballorganisationen vorzubereiten. Das Programm wird mittlerweile im fünften Jahr durchgeführt. Zu den ersten Absolventen zählten Darren Moore, der Trainer von West Bromwich Albion, Jason Roberts, der ehemalige Stürmer von Blackburn Rovers und Wigan Athletic, sowie Dave Barnett und Michael Johnson, die früher für Birmingham City spielten.

Das Programm hat sich im Lauf der Jahre weiterentwickelt und ist mittlerweile von einer breiten Palette von Akteuren aus der Welt des Fußballs abgeschlossen worden. Unter den Absolventen dieses Jahres finden sich der frühere Spieler von Norwich City, Paul McVeigh, und der guyanische Nationalspieler Christopher Nurse.

Bei der Zeremonie im Wembley-Stadion wurde das erfolgreiche Abschneiden der diesjährigen Absolventinnen und Absolventen gefeiert. Weitere Informationen über die Inklusionsprogramme der FA finden sich auf der Website TheFA.com.

Das Originalfassung dieses abgekürzten Artikels ist in UEFA Direct 178 erschienen.

Oben