UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Zweite Saisonpleite für Basel

Während Basel im Spitzenspiel mit 2:3 gegen den Grasshopper Club verlor, setzte sich Sion mit 2:0 gegen Luzern durch und siegte St. Gallen mit 2:0 in Thun.

Breel Embolo war für Basel erfolgreich
Breel Embolo war für Basel erfolgreich ©Getty Images

Basel hat am 15. Spieltag seine zweite Ligapleite hinnehmen müssen: 2:3 gegen den Tabellenzweiten Grasshopper Club, der den Rückstand auf Basel auf zehn Punkte verkürzen konnte

• Yoric Ravet (19.) und Marek Suchý (25./Eigentor) brachten die Gäste in Front, ehe Davide Callà (62.) und Breel Embolo (74.) für den Tabellenführer ausgleichen konnten; den Siegtreffer erzielte Munas Dabbur in der 80. Minute

• Am frühen Nachmittag bereits siegte Sion 2:0 gegen Luzern; Carlitos (33.) und Ebenezer Assifuah (62.) erzielten die Treffer

• Im dritten Sonntagsspiel setzte sich St. Gallen mit 2:0 in Thun durch; Edgar Salli (28.) und Danijel Aleksić waren erfolgreich