Walker bleibt Tottenham treu

Der englische Nationalspieler Kyle Walker, einer der Shootingstars dieser Saison, hat seinen Vertrag bei den Tottenham Hotspurs bis 2017 verlängert.

Kyle Walker spielt eine große Saison für Tottenham
Kyle Walker spielt eine große Saison für Tottenham ©Getty Images

Der englische Nationalspieler Kyle Walker hat seinen Vertrag bei Tottenham Hotspur FC bis 2017 verlängert.

Der Rechtsverteidiger, der 2009 von Sheffield United FC nach London kam, wurde in der Vergangenheit an Queens Park Rangers FC und Aston Villa FC ausgeliehen, schaffte aber diese Saison den Durchbruch an der White Hart Lane. Er absolvierte 47 der 51 Pflichtspiele der Spurs und bestritt im November seine ersten zwei Länderspiele.

Walker, 21, hat gute Chancen vom neuen Trainer Roy Hodgson für die UEFA EURO 2012 nominiert zu werden. Zunächst möchte der ehemalige U21-Nationalspieler aber mithelfen, dass sich die Spurs für die nächste Saison der UEFA Champions League qualifizieren. Durch den 4:1-Sieg gegen Bolton Wanderers FC am Mittwoch liegt das Team von Harry Redknapp bei noch zwei ausstehenden Spielen nur noch einen Punkt hinter dem Tabellendritten Arsenal FC.

England startet gegen Frankreich am 11. Juni in Donezk in die UEFA EURO 2012, weitere Gruppengegner sind Schweden und die Ukraine.