Letzte Aktualisierung 22/10/2020 00:55MEZ
UEFA Europa League: Trabzonspor AŞ - FC Basel 1893 Pressemappen

UEFA Europa League - Saison 2019/20Pressemappen

Trabzonspor AŞTrabzonspor AŞSenol Gunes Spor Kompleksi Yeni Stadyum - TrabzonDonnerstag, 3. Oktober 2019
21.00MEZ (22.00 Ortszeit)
Gruppe C - Spieltag 2
FC Basel 1893FC Basel 1893
DruckenX
Alle Kapitel drucken
Ein Kapitel drucken
  • FedEx
  • Amstel
  • Kia
  • Enterprise Rent-A-Car
  • Hankook
/insideuefa/mediaservices/presskits/uefaeuropaleague/season=2020/round=2001150/day=2/session=2/match=2027818/library/_sidebar.html

Frühere Begegnungen Nur dieses Kapitel

Direkte Duelle

Zwischen diesen beiden Teams gab es noch keine Spiele in UEFA-Wettbewerben

Trabzonspor AŞ - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

Trabzonspor AŞ hat noch nicht gegen einen Klub aus dem Land des Gegners gespielt

FC Basel 1893 - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
15/10/20031. Rd.FC Basel 1893 - Yeni Malatyaspor1-2
ges: 3-2 sg
BaselStreller 95 Verl.; Celaleddin Koçak 65, 85
24/09/20031. Rd.Yeni Malatyaspor - FC Basel 18930-2
MalatyaYakin 15, Tum 76
UEFA Intertoto Cup
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
29/06/1996GPAntalyaspor - FC Basel 18932-5
DenizliYilmaz 1, Kanburoglu 34; Smajic 23, Moser 25, Hakan Yakin 29, Giallanza 56, La Placa 60
HeimAuswärtsmannschaftFinaleGesamt
Sp.SUNSp.SUNSp.SUNSp.SUNETKT
Trabzonspor AŞ000000000000000000
FC Basel 1893100122000000320184

Letzte Aktualisierung 13/10/2020 16:05MEZ

Ausgangslage Nur dieses Kapitel

Trabzonspor hofft beim Gastspiel von Basel auf die ersten Punkte in der Gruppe C, derweil wollen die Schweizer das gute Ergebnis vom ersten Spieltag bestätigen.

• Während Trabzonspor beim ersten internationalen Auftritt seit 2015/16 eine 0:1-Niederlage bei Getafe kassierte, konnte Basel nicht nur das erste Tor in der diesjährigen Gruppenphase der UEFA Europa League erzielen (Kevin Bua, 9. Minute), sondern mit dem 5:0 gegen Krasnodar auch den höchsten Sieg in diesem Wettbewerb in der Vereinsgeschichte feiern.

Bisherige Begegnungen
• Trabzonspor hat in einem UEFA-Wettbewerb noch nie gegen einen Klub aus der Schweiz gespielt.

• Basel hatte bisher drei Mal das Vergnügen mit einem türkischen Gegner. Zwei Spiele fanden in der Türkei statt und beide wurden gewonnen: 5:2 gegen Antalyaspor im UEFA Intertoto Cup 1996 und 2:0 bei Malatyaspor in der ersten Runde des UEFA-Pokals 2003/04.

Hintergrund
Trabzonspor
• Mit dem vierten Platz in der türkischen Süper Lig 2018/19 kehrte Trabzonspor nach vier Jahren auf die europäische Bühne zurück. Es ist die längste Abwesenheit seit einer fünfjährigen Pause zwischen 1998/99 und 2003/04.

• Diese Saison konnte Trabzonspor in der dritten Qualifikationsrunde einen Sieg gegen Sparta Praha feiern (2:2 auswärts, 2:1 zuhause), ehe man sich dank der Auswärtstorregel in den Play-offs gegen AEK Athen durchsetzte (3:1 auswärts, 0:2 zuhause). In den beiden bisherigen Gruppenphasen in der UEFA Europa League konnte man sich durchsetzen, unterlag dann aber jeweils im Sechzehntelfinale gegen Juventus (2013/14; 0:2 auswärts, 0:2 zuhause) und Napoli (2014/15; 0:4 zuhause, 0:1 auswärts).

• Trabzonspor hat in der Gruppenphase der UEFA Europa League eine positive Heimbilanz: 4S, 1U, 1N. Die einzige Niederlage gab es 2014/15 am zweiten Spieltag gegen Legia Warszawa.

Highlights: Basel - Krasnodar 5:0

Basel
• Nachdem Basel zwischen 2009/10 und 2016/17 acht Jahre lang in Folge die Schweizer Liga dominiert hat, musste man sich die letzten zwei Jahre jeweils mit Platz zwei hinter Meister Young Boys zufrieden geben. Letzte Saison verpasste der FCB erstmals seit 15 Jahren die Gruppenphase eines Europapokals, nachdem man in der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA Champions League an PAOK scheiterte und anschließend auch in den Play-offs zur UEFA Europa League gegen Apollon Limassol den Kürzeren zog.

• Auch in dieser Saison verpasste man die Teilnahme an der UEFA Champions League, obwohl man in der zweiten Qualifikationsrunde die PSV Eindhoven ausschalten konnte. Doch in der folgenden Runde verlor Basel gegen den LASK aus Österreich deutlich mit 2:5. Daher nimmt der Schweizer Vizemeister nun an der Gruppenphase der UEFA Europa League teil, wie zuletzt 2015/16, als man immerhin das Achtelfinale erreichen konnte.

• Der Halbfinalist von 2012/13verlor vier der letzten fünf Auswärtsspiele im Europapokal, darunter beide Spiele in dieser Saison. Allerdings konnte man 2015/16 alle drei Gruppenspiele in der Fremde gewinnen und auch drei der vier Partien in der UEFA Champions League 2017/18 wurden auswärts siegreich gestaltet.

Tolle Tricks vom ersten Spieltag

Sonstiges
• Donis Avdijaj (Trabzonspor) und Edon Zhegrova (Basel) spielen gemeinsam in der Nationalmannschaft des Kosovo.

• Trabzonspors João Pereira und Basels Ricky van Wolfswinkel waren 2011/12 Teamkollegen bei Sporting CP.

• Basels Innenverteidiger Eray Cömert hat türkische Vorfahren.

• Trabzonspors John Obi Mikel kassierte in der Gruppenphase der UEFA Champions League 2013/14 mit Chelsea zwei Niederlagen gegen Basel.

• Für Basel ist es das 50. Spiel in der UEFA Europa League (inkl. Qualifikation).

Die Trainer
• Ünal Karaman absolvierte 36 Länderspiele und war zwischen 1990 und 1999 für Trabzonspor aktiv, mit denen er zwei Mal den türkischen Pokal gewann. Nach seinem Karriereende bei Ankaragücü wechselte er in den Trainerstab des türkischen Nationalverbands und war für die U21 verantwortlich, ehe er Cheftrainer seines Heimatvereins Konyaspor wurde. Nach drei Jahren als Co-Trainer bei Trabzonspor unter Şenol Güneş heuerte er bei anderen Klubs an und kehrte im Mai 2018 ans Schwarze Meer zurück.

• Marcel Koller absolvierte zwischen 1982 und der EURO '96 55 Länderspiele für die Schweiz, vorwiegend als Mittelfeldspieler. Der Züricher verbrachte seine gesamte Karriere bei seinem Heimatklub Grasshoppers und gewann mit GC sieben Meisterschaften und fünf Schweizer Pokale. Als Trainer holte er mit St Gallen und den Grasshoppers weitere Titel, ehe es ihn in die Bundesliga zu Köln und Bochum zog. 2011 wurde er Nationaltrainer Österreichs, das er zur UEFA EURO 2016 führte. Im August 2018 wurde er Cheftrainer in Basel, in seiner ersten Saison dort gewann er den Schweizer Pokal.

https://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2020/matches/round=2001150/match=2027818/prematch/background/index.html#fakten+spiel+trabzonspor+basel

2020-10-13T15:09:19:385

Fakten zu den Mannschaften Nur dieses Kapitel

Trabzonspor AŞ
Gegründet:
1967
Spitzname:
Karadeniz Fırtınası (Schwarzmeer-Sturm)

Siege in UEFA-Vereinswettbewerben (Finalteilnahmen in Klammern)
• Keine

Nationale Titel (letzte Erfolge in Klammern)
Meisterschaft: 6 (1984)
Türkischer Pokal: 8 (2010)

Europapokal-Bilanz der letzten zehn Jahre (UEFA Europa League, wenn nicht anders angegeben)
2018/19:
In keinem UEFA-Vereinswettbewerb vertreten
2017/18: In keinem UEFA-Vereinswettbewerb vertreten
2016/17: In keinem UEFA-Vereinswettbewerb vertreten
2015/16: Dritte Qualifikationsrunde
2014/15: Runde der letzten 32
2013/14:
Runde der letzten 32
2012/13:
Play-offs
2011/12:
Runde der letzten 32 (nach dem Aus in der Gruppenphase der UEFA Champions League)
2010/11:
Play-offs
2009/10:
Play-offs

Rekorde
UEFA-Vereinswettbewerbe
• Höchster Heimsieg
6:0 gegen Vllaznia
08.07.07 UEFA Intertoto Cup, zweite Runde, Hinspiel

• Höchster Auswärtssieg
4:0 bei Vllaznia
14.07.07, UEFA Intertoto Cup, zweite Runde, Rückspiel

• Höchste Heimniederlage
0:4 gegen Napoli
19.02.15, UEFA Europa League, Runde der letzten 32, Hinspiel

• Höchste Auswärtsniederlage
2:7 bei Barcelona
03.10.90, Pokal der Pokalsieger, erste Runde, Rückspiel

UEFA Europa League/UEFA-Pokal
• Höchster Heimsieg
4:1: Zweimal, zuletzt gegen Slovan Bratislava
20.08.96, Qualifikationsrunde, Rückspiel

• Höchster Auswärtssieg
3:0 bei Derry City
25.07.13, zweite Qualifikationsrunde, Rückspiel

• Höchste Heimniederlage
0:4 gegen Napoli (siehe oben)

• Höchste Auswärtsniederlage
1:5 bei Wisła Kraków
11.08.98, zweite Qualifikationsrunde, Hinspiel

https://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=1990339.html#fakten+klub+trabzonspor

2020-10-13T15:19:49:009

FC Basel 1893
Gegründet:
1893
Spitzname:
Bebbi (Bezeichnung für die Einwohner von Basel)

Siege in UEFA-Vereinswettbewerben (Finalteilnahmen in Klammern)
• Keine

Nationale Titel (letzte Erfolge in Klammern)
Meisterschaft: 20 (2017)
Schweizer Pokal: 13 (2019)

Europapokal-Bilanz der letzten zehn Jahre (UEFA Europa League, wenn nicht anders angegeben)
2018/19:
Play-offs (nach dem Aus in der zweiten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League)
2017/18:
UEFA Champions League, Achtelfinale
2016/17:
UEFA Champions League, Gruppenphase
2015/16:
Achtelfinale (nach dem Aus in den Play-offs zur UEFA Champions League)
2014/15:
UEFA Champions League, Achtelfinale
2013/14: Viertelfinale (nach dem Aus in der Gruppenphase der UEFA Champions League)
2012/13: Halbfinale (nach dem Aus in den Play-offs zur UEFA Champions League)
2011/12:
UEFA Champions League, Achtelfinale
2010/11:
Runde der letzten 32 (nach dem Aus in der Gruppenphase der UEFA Champions League)
2009/10:
Gruppenphase

Rekorde
UEFA-Vereinswettbewerbe
• Höchster Heimsieg
7:0 gegen Folgore
24.08.00, UEFA-Pokal, Qualifikationsrunde, Rückspiel

• Höchster Auswärtssieg
5:0 bei Fram Reykjavík
18.09.73, Pokal der europäischen Meistervereine, erste Runde, Hinspiel

• Höchste Heimniederlage
0:5 gegen Barcelona
22.10.08, UEFA Champions League, Gruppenphase

• Höchste Auswärtsniederlage
0:7
bei Bayern München
13.03.12, UEFA Champions League, Achtelfinale, Rückspiel

UEFA Europa League/UEFA-Pokal
• Höchster Heimsieg
7:0 gegen Folgore (siehe oben)

• Höchster Auswärtssieg
5:1 bei Folgore
10.08.00, Qualifikationsrunde, Hinspiel
4:0 bei Mattersburg
30.08.07, zweite Qualifikationsrunde, Rückspiel

• Höchste Heimniederlage
0:3 gegen Sporting CP
21.02.08, Runde der letzten 32, Rückspiel

• Höchste Auswärtsniederlage
0:5 (n.V.) bei Valencia
11.04.14, Viertelfinale, Rückspiel

https://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=884310.html#fakten+klub+basel

2020-10-13T15:19:49:009

Kader Nur dieses Kapitel

Trabzonspor AŞ - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
QUALUELLigaUELUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
1Uğurcan ÇakırTUR05/04/199623 - 4-1-6-1-6-
13Arda AkbulutTUR01/01/200118 - ----------
16Erce KardeşlerTUR14/03/199425 - ----------
Verteidiger
2Kamil ÇörekçiTUR01/02/199227 - ----1-----
4Hüseyin TürkmenTUR01/01/199821 - 3---4---3-
5Seyedmajid HosseiniIRN20/06/199623 - 3-1-5-1-4-
14Ivanildo FernandesPOR26/03/199623 - 1---2---1-
22Gastón CampiARG06/04/199128 - 1-1-2-1-2-
33Abdurrahim DursunTUR01/12/199820 - ----------
47João PereiraPOR25/02/198435 - 4-1-61641921
72Ahmet Baha BilginTUR20/02/200118 - ----------
77Filip NovákCZE26/06/199029 - 411-6191335
90Serkan AsanTUR28/04/199920 - ----------
Mittelfeldspieler
7Donis AvdijajKOS25/08/199623 - 2-1-514-71
8José SosaARG19/06/198534 - 4-1-61402593
10Abdülkadir ÖmürTUR25/06/199920 - 4---21--4-
12John Obi MikelNGA22/04/198732 - 3-1-5-5-692
17Ogenyi OnaziNGA25/12/199226 - ------213253
20Yusuf SarıTUR20/11/199820 - 3---3---3-
21Doğan ErdoğanTUR22/08/199623 - 4-1-3-1-6-
26Fıratcan ÜzümTUR04/06/199920 - --1-2-1-1-
38Ahmet CanbazTUR27/04/199821 - ----------
50Kerem BaykuşTUR05/02/200019 - ----------
51Behlül AydinTUR28/11/200018 - ----------
61Abdulkadir ParmakTUR28/12/199424 - 4-1-6-1-5-
Stürmer
9Anthony NwakaemeNGA21/03/198930 - 4-1-61133358
11Alexander SørlothNOR05/12/199523 - 421-631-157
18Caleb EkubanGHA23/03/199425 - 44--31--44
19Daniel SturridgeENG01/09/198930 - --1-2-163487
99Muhammet AkpınarTUR06/02/200217 - ----------
Trainer
-Ünal KaramanTUR29/06/196653 - 4-1---1-7-
FC Basel 1893 - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
UCLUELLigaUELUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
1Jonas OmlinSUI10/01/199425 - 4-1-9-1-11-
13Đorđe NikolićSRB13/04/199722 - ----------
44Jozef PukajSUI13/02/200019 - ----------
45Nils De MolSUI03/05/200118 - ----------
46Felix GebhardtGER01/03/200217 - ----------
Verteidiger
3Konstantinos Dimitriou GRE30/06/199920 - ----1-----
4Eray CömertSUI04/02/199821 - 411-9-1-102
6Omar AlderetePAR26/12/199622 - 411-7-1-51
15Blás RiverosPAR03/02/199821 - 1-1-4-1-81
28Raoul PetrettaITA24/03/199722 - 2-1-6-1-13-
36Emil BergströmSWE19/05/199326 - ----1---2-
43Yves KaiserSUI30/04/199821 - --------1-
47Elis IsufiSUI21/05/200019 - ----------
Mittelfeldspieler
5Silvan WidmerSUI05/03/199326 - 4-1-821-11-
7Luca ZuffiSUI27/03/199029 - 4111611535310
8Zdravko KuzmanovićSRB22/09/198732 - ----3-435689
10Samuele CampoSUI06/07/199524 - 1-1-611-5-
11Noah OkaforSUI24/05/200019 - 3-119-1151
14Valentin StockerSUI12/04/198930 - 4-1-732957711
17Eric RamiresBRA10/08/200019 - ----1-----
20Fabian FreiSUI08/01/198930 - 4-1-92291736
30Edon ZhegrovaKOS31/03/199920 - ----41--42
32Yannick MarchandSUI09/02/200019 - ----------
33Kevin BuaESP11/08/199326 - 2-129212142
34Taulant XhakaALB28/03/199128 - 2-1-8-16-511
Stürmer
9Ricky van WolfswinkelNED27/01/198930 - 31--3-29104923
18Julian VonmoosSUI01/04/200118 - ----------
19Afimico PululuFRA23/03/199920 - 3---2---4-
41Tician TushiSUI02/04/200118 - ----------
98Arthur CabralBRA25/04/199821 - --1-331-1-
99Kemal AdemiSUI23/01/199623 - 31--66--31
Trainer
-Marcel KollerSUI11/11/196058 - 4-1---12-26-

Letzte Aktualisierung 13/10/2020 16:19MEZ

Spiele und Ergebnisse Nur dieses Kapitel

Trabzonspor AŞSpiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
08/08/2019UELAC Sparta Praha (A)U 2-2Ekuban 84, Sørloth 89
15/08/2019UELAC Sparta Praha (H)S 2-1Sørloth 11, Novák 90+8
18/08/2019LigaKasımpaşa SK (A)U 1-1Sørloth 34
22/08/2019UELAEK Athens FC (A)S 3-1Ekuban 29, 44, 70
25/08/2019LigaYeni Malatyaspor (H)S 2-1Abdülkadir Ömür 44, João Pereira 78
29/08/2019UELAEK Athens FC (H)N 0-2
01/09/2019LigaFenerbahçe SK (A)U 1-1Ekuban 27
15/09/2019LigaGençlerbirliği SK (H)U 2-2Novák 17, Sørloth 57
19/09/2019UELGetafe CF (A)N 0-1
23/09/2019LigaSivasspor (A)N 1-2Avdijaj 3
29/09/2019LigaBeşiktaş JK (H)S 4-1Dorukhan Toköz 31, Sosa 42, Sørloth 64, Nwakaeme 88
03/10/2019UELFC Basel 1893 (H)
06/10/2019LigaRizespor (A)
19/10/2019LigaGazişehir Gaziantep F.K. (H)
24/10/2019UELFC Krasnodar (H)
28/10/2019Ligaİstanbul Başakşehir (A)
02/11/2019LigaGöztepe Izmir (H)
07/11/2019UELFC Krasnodar (A)
10/11/2019LigaAlanyaspor (H)
23/11/2019LigaMKE Ankaragücü (A)
28/11/2019UELGetafe CF (H)
01/12/2019LigaGalatasaray AŞ (H)
08/12/2019LigaAntalyaspor (A)
12/12/2019UELFC Basel 1893 (A)
16/12/2019LigaDenizlispor (H)
23/12/2019LigaKonyaspor (A)
28/12/2019LigaKayserispor (H)
19/01/2020LigaKasımpaşa SK (H)
26/01/2020LigaYeni Malatyaspor (A)
02/02/2020LigaFenerbahçe SK (H)
09/02/2020LigaGençlerbirliği SK (A)
16/02/2020LigaSivasspor (H)
23/02/2020LigaBeşiktaş JK (A)
01/03/2020LigaRizespor (H)
08/03/2020LigaGazişehir Gaziantep F.K. (A)
15/03/2020Ligaİstanbul Başakşehir (H)
22/03/2020LigaGöztepe Izmir (A)
05/04/2020LigaAlanyaspor (A)
12/04/2020LigaMKE Ankaragücü (H)
19/04/2020LigaGalatasaray AŞ (A)
26/04/2020LigaAntalyaspor (H)
03/05/2020LigaDenizlispor (A)
10/05/2020LigaKonyaspor (H)
17/05/2020LigaKayserispor (A)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1Alanyaspor642013614
2Fenerbahçe SK632111611
3Gazişehir Gaziantep F.K.6321111111
4Trabzonspor AŞ62311189
5Sivasspor6231969
6Konyaspor6231659
7Galatasaray AŞ6231669
8İstanbul Başakşehir62221088
9Denizlispor6222538
10Antalyaspor6222898
11MKE Ankaragücü6222588
12Rizespor6222598
13Yeni Malatyaspor62131197
14Kasımpaşa SK6213677
15Göztepe Izmir 6132256
16Beşiktaş JK61238125
17Kayserispor60337103
18Gençlerbirliği SK60246122
FC Basel 1893Spiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
19/07/2019LigaFC Sion (A)S 4-1Al. Ajeti 22, Zuffi 52, Mitryushkin 72 (ET), Stocker 82
23/07/2019UCLPSV Eindhoven (A)N 2-3Al. Ajeti 45+1, Alderete 79
27/07/2019LigaFC St. Gallen (H)N 1-2Ademi 57
30/07/2019UCLPSV Eindhoven (H)S 2-1Cömert 8, Van Wolfswinkel 68
03/08/2019LigaFC Thun (A)S 3-2Widmer 43, F. Frei 58, Stocker 85
07/08/2019UCLLASK (H)N 1-2Zuffi 87
10/08/2019LigaServette FC (H)S 3-1Rouiller 4 (ET), Ademi 41, Bua 81
13/08/2019UCLLASK (A)N 1-3Ademi 80
17/08/2019PokalPully Football (A)S 4-1Bua 17, 48, 81, Campo 87 (E)
24/08/2019LigaNeuchâtel Xamax FC (A)S 3-0F. Frei 55, Ademi 70, Stocker 87
01/09/2019LigaFC Lugano (H)S 2-1Ademi 27, 48
14/09/2019PokalFC Meyrin (A)S 3-0Ademi 61, F. Frei 68, Stocker 85
19/09/2019UELFC Krasnodar (H)S 5-0Bua 9, 40, Zuffi 52, Vilhena 55 (ET), Okafor 79
22/09/2019LigaBSC Young Boys (A)U 1-1Widmer 5
25/09/2019LigaFC Zürich (H)S 4-0Cabral 9, Bua 51, Zhegrova 80, Campo 90
29/09/2019LigaFC Luzern (H)S 3-0Cabral 28, 58, Ademi 90+1
03/10/2019UELTrabzonspor AŞ (A)
06/10/2019LigaFC St. Gallen (A)
19/10/2019LigaFC Thun (H)
24/10/2019UELGetafe CF (A)
27/10/2019LigaFC Zürich (A)
30/10/2019PokalFC Stade-Lausanne-Ouchy (A)
03/11/2019LigaNeuchâtel Xamax FC (H)
07/11/2019UELGetafe CF (H)
10/11/2019LigaFC Lugano (A)
23/11/2019LigaServette FC (A)
28/11/2019UELFC Krasnodar (A)
01/12/2019LigaBSC Young Boys (H)
08/12/2019LigaFC Sion (H)
12/12/2019UELTrabzonspor AŞ (H)
15/12/2019LigaFC Luzern (A)
25/01/2020LigaBSC Young Boys (A)
01/02/2020LigaFC St. Gallen (H)
08/02/2020LigaFC Zürich (A)
15/02/2020LigaFC Thun (H)
22/02/2020LigaServette FC (H)
29/02/2020LigaFC Luzern (A)
07/03/2020LigaNeuchâtel Xamax FC (A)
14/03/2020LigaFC Sion (H)
21/03/2020LigaFC Lugano (A)
04/04/2020LigaNeuchâtel Xamax FC (H)
11/04/2020LigaFC Sion (A)
18/04/2020LigaBSC Young Boys (H)
25/04/2020LigaFC Zürich (H)
02/05/2020LigaServette FC (A)
09/05/2020LigaFC St. Gallen (A)
13/05/2020LigaFC Lugano (H)
17/05/2020LigaFC Thun (A)
21/05/2020LigaFC Luzern (H)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1FC Basel 1893971124822
2BSC Young Boys954018919
3FC St. Gallen9513181316
4FC Sion9513141216
5FC Zürich932481811
6Servette FC9243101010
7FC Luzern92347119
8Neuchâtel Xamax FC91449157
9FC Lugano91358106
10FC Thun91357176

Letzte Aktualisierung 13/10/2020 15:59MEZ

Aufstellungen im Wettbewerb Nur dieses Kapitel

Trabzonspor AŞ

  • UEFA Europa League - Dritte Qualifikationsrunde
    (08/08/2019)
    AC Sparta Praha 2-2 Trabzonspor AŞ
    1-0 Costa 16, 2-0 Kanga 68, 2-1 Ekuban 84, 2-2 Sørloth 89
    Uğurcan Çakır, Türkmen, Hosseini, Sosa, Nwakaeme, Abdülkadir Ömür (76 Avdijaj), Mikel (46 Sørloth), Ekuban (93 Doğan Erdoğan), João Pereira, Abdulkadir Parmak, Novák
  • (15/08/2019)
    Trabzonspor AŞ 2-1 AC Sparta Praha (ges: 4-3)
    1-0 Sørloth 11, 1-1 Hložek 78, 2-1 Novák 90+8
    Uğurcan Çakır, Türkmen, Hosseini, Sosa, Nwakaeme, Abdülkadir Ömür (99 Yusuf Sarı), Sørloth (79 Mikel), Ekuban, João Pereira, Abdulkadir Parmak (84 Doğan Erdoğan), Novák
  • Play-offs
    (22/08/2019)
    AEK Athens FC 1-3 Trabzonspor AŞ
    1-0 Livaja 4, 1-1 Ekuban 29, 1-2 Ekuban 44, 1-3 Ekuban 70
    Uğurcan Çakır, Türkmen, Hosseini, Sosa, Nwakaeme (71 Avdijaj), Abdülkadir Ömür, Sørloth (77 Doğan Erdoğan), Ekuban (92 Yusuf Sarı), João Pereira, Abdulkadir Parmak, Novák
  • (29/08/2019)
    Trabzonspor AŞ 0-2 AEK Athens FC (ges: 3-3)
    0-1 Livaja 24, 0-2 Mantalos 30 (E)
    Uğurcan Çakır, Sosa, Nwakaeme, Abdülkadir Ömür (44 Yusuf Sarı), Mikel (35 Sørloth), Ivanildo Fernandes, Ekuban, Campi, João Pereira, Abdulkadir Parmak, Novák
  • Gruppenphase
    Gruppe C - Gruppentabelle
    VereinSp.SUNETKTPkt.
    FC Basel 18931100503
    Getafe CF1100103
    FC Krasnodar1001050
    Trabzonspor AŞ1001010
    Spieltag 1 (19/09/2019)
    Getafe CF 1-0 Trabzonspor AŞ
    1-0 Ángel 18
    Uğurcan Çakır, Hosseini, Avdijaj (46 Sturridge), Sosa, Nwakaeme (83 Üzüm), Sørloth, Mikel, Doğan Erdoğan (59 Abdulkadir Parmak), Campi, João Pereira, Novák
  • Spieltag 2 (03/10/2019)
    Trabzonspor AŞ-FC Basel 1893
  • Spieltag 3 (24/10/2019)
    Trabzonspor AŞ-FC Krasnodar
  • Spieltag 4 (07/11/2019)
    FC Krasnodar-Trabzonspor AŞ
  • Spieltag 5 (28/11/2019)
    Trabzonspor AŞ-Getafe CF
  • Spieltag 6 (12/12/2019)
    FC Basel 1893-Trabzonspor AŞ

FC Basel 1893

  • UEFA Champions League - Zweite Qualifikationsrunde
    (23/07/2019)
    PSV Eindhoven 3-2 FC Basel 1893
    1-0 Bruma 14, 1-1 Al. Ajeti 45+1, 1-2 Alderete 79, 2-2 Lammers 89, 3-2 Malen 90+2
    Omlin, Cömert, Widmer, Alderete, Zuffi, Van Wolfswinkel, Stocker (66 Okafor), F. Frei, Al. Ajeti (89 Ademi), Balanta (90 Pululu), Xhaka
  • (30/07/2019)
    FC Basel 1893 2-1 PSV Eindhoven (ges: 4-4)
    1-0 Cömert 8, 1-1 Bruma 23, 2-1 Van Wolfswinkel 68
    Omlin, Cömert, Widmer, Alderete, Zuffi, Van Wolfswinkel, Stocker, F. Frei, Al. Ajeti, Balanta, Xhaka (81 Petretta)
  • Dritte Qualifikationsrunde
    (07/08/2019)
    FC Basel 1893 1-2 LASK
    0-1 Trauner 51, 0-2 Klauss 82, 1-2 Zuffi 87
    Omlin, Cömert, Widmer, Alderete, Zuffi, Van Wolfswinkel, Stocker (65 Ademi), Riveros, Pululu (75 Okafor), F. Frei, Balanta (76 Bua)
  • (13/08/2019)
    LASK 3-1 FC Basel 1893 (ges: 5-2)
    1-0 Ranftl 59, 1-1 Ademi 80, 2-1 Goiginger 89, 3-1 Raguz 90+4
    Omlin, Cömert, Widmer, Alderete, Zuffi (55 Bua), Okafor (64 Campo), Stocker, F. Frei, Balanta (86 Pululu), Petretta, Ademi
  • UEFA Europa League - Gruppenphase
    Spieltag 1 (19/09/2019)
    FC Basel 1893 5-0 FC Krasnodar
    1-0 Bua 9, 2-0 Bua 40, 3-0 Zuffi 52, 4-0 Vilhena 55 (ET) , 5-0 Okafor 79
    Omlin, Cömert, Widmer, Alderete, Zuffi (81 Campo), Stocker (58 Okafor), F. Frei, Petretta, Bua, Xhaka, Cabral (66 Riveros)
  • Spieltag 2 (03/10/2019)
    Trabzonspor AŞ-FC Basel 1893
  • Spieltag 3 (24/10/2019)
    Getafe CF-FC Basel 1893
  • Spieltag 4 (07/11/2019)
    FC Basel 1893-Getafe CF
  • Spieltag 5 (28/11/2019)
    FC Krasnodar-FC Basel 1893
  • Spieltag 6 (12/12/2019)
    FC Basel 1893-Trabzonspor AŞ

Letzte Aktualisierung 13/10/2020 15:57MEZ

Spielverantwortliche Nur dieses Kapitel

  • SchiedsrichterMarco Di Bello (ITA)
  • Schiedsrichter-AssistentenAlessandro Costanzo (ITA) , Matteo Passeri (ITA)
  • Vierter OffiziellerRosario Abisso (ITA)
  • UEFA-DelegierterRobert Kispal (HUN)

Schiedsrichter

NameGeburtsdatumUEL-SpieleUEFA-Spiele
Marco Di Bello12/07/1981311

Spiele der UEFA Europa League, in denen Teams aus zumindest einem der Länder beteiligt waren

Keine solchen Spiele geleitet

Spiele mit Beteiligung von Klubs aus einem der beiden an diesem Spiel beteiligten Länder

Keine solchen Spiele geleitet

Letzte Aktualisierung 13/10/2020 16:10MEZ

Legende

Wettbewerbe

Klubwettbewerbe
  • UCL: UEFA Champions League
  • ECCC: Pokal der europäischen Meistervereine
  • UEL: UEFA Europa League
  • UCUP: UEFA-Pokal
  • UCWC: Pokal der Pokalsieger
  • SCUP: UEFA-Superpokal
  • UIC: UEFA Intertoto Cup
  • ICF: Inter-Cities Fairs Cup
Nationalmannschaftswettbewerbe
  • EURO: UEFA-Europameisterschaft
  • WM: FIFA-Weltpokal
  • CONFCUP: FIFA Konföderationen-Pokal
  • Freunds: Testspiele
  • Freunds U21: U21-Freundschaftsspiele
  • U21: UEFA-U21-Europameisterschaft
  • U17: U17-Europameisterschaft
  • U16: UEFA-U16-Europameisterschaft
  • U19: U19-Europameisterschaft
  • U18: U18-Europameisterschaft
  • WWC: FIFA Frauen-WM
  • WCHAMP: UEFA-Europameisterschaft für Frauen

Wettbewerbsphasen

  • Fin.: Finale
  • GP: Gruppenphase
  • GP1: Erste Gruppenphase
  • GP2: Zweite Gruppenphase
  • QR3: Dritte Qualifikationsrunde
  • 1. Rd.: 1. Runde
  • R2: Zweite Runde
  • R3: Dritte Runde
  • R4: Vierte Runde
  • VR: Vorrunde
  • HF: Halbfinale
  • VF: Viertelfinale
  • AF: Achtelfinale
  • QR: Qualifikationsrunde
  • SF: Sechzehntelfinale
  • 1. QR: Erste Qualifikationsrunde
  • 1: Hinspiel
  • 2. QR: Zweite Qualifikationsrunde
  • 2: Rückspiel
  • Endr.: Endrunde
  • PO: Play-offs
  • ER: Eliterunde
  • WS: Wiederholungsspiel
  • Sp. Pl. 3: Spiel um den 3. Platz
  • PO - ER: Play-off-Spiele zur Endrunde
  • GP Endr.: Gruppenphase - Endrunde

Weitere Abkürzungen

  • (n.V.): Nach Verlängerung
  • elf: Strafstöße
  • Nr.: Nummer
  • ET: Eigentor
  • AT: Entscheidung aufgrund der Auswärtstore
  • E: Elfmeter
  • ges: Gesamtergebnis
  • Sp.: Anzahl Spiele
  • E: Einsätze
  • Pos.: Position
  • Wettb.: Wettbewerb
  • Pkt.: Punkte
  • U: Remis
  • R: Platzverweis (Rote Karte)
  • Geb.: Geburtsdatum
  • Erg: Ergebnis
  • Verl.: Verlängerung
  • sg: Spiel mittels "Silver Goal" entschieden
  • KT: Kassierte Tore
  • l: Spiel durch Losentscheid entschieden
  • ET: Erzielte Tore
  • S: Siege
  • gg: Spiel mittels "Golden Goal" entschieden
  • G: Verwarnung (Gelbe Karte)
  • N: Niederlagen
  • G/R: Gelb-Rote Karte
  • Nat.: Nationalität
  • N/A: Nicht anwendbar
  • f: Niederlage am grünen Tisch

Statistiken

  • -: Ausgewechselte Spieler
  • +: Eingewechselte Spieler
  • *: Des Feldes verwiesene Spieler
  • +/-: Ein- und ausgewechselte Spieler

Kader

  • D: Disziplinar-Informationen
  • *: Falls bestraft im nächsten Spiel gesperrt
  • G: Gesperrt
  • QUAL: Alle UEFA-Qualifikationsspiele
  • UEL: Anzahl Einsätze in der aktuellen Saison der UEFA Europa League ab der Gruppenphase bis zu diesem Spieltag
  • UEL: Einsätze in der UEFA Europa League, von der 1. Runde bis zum Finale
  • UEFA: Anzahl Einsätze in UEFA-Klubwettbewerbsspielen, einschließlich Qualifikation
  • Haftungsausschluss: Die UEFA hat die Informationen in diesem Dokument vor der Veröffentlichung sorgfältig überprüft. Dennoch kann für die Exaktheit, die Verlässlichkeit und die Vollständigkeit keine Garantie gegeben werden (einschließlich der Verantwortung gegenüber Dritten). Deshalb kann die UEFA auch nicht für den Gebrauch oder die Interpretation der hier befindlichen Informationen haftbar gemacht werden. Mehr Informationen können im Reglement des Wettbewerbs auf der Internetseite UEFA.com aufgerufen werden.