Letzte Aktualisierung 02/10/2019 11:55MEZ
UEFA Champions League: Valencia CF - AFC Ajax Pressemappen

UEFA Champions League - Saison 2019/20Pressemappen

Valencia CFValencia CFCamp de Mestalla - ValenciaMittwoch, 2. Oktober 2019
21.00MEZ (21.00 Ortszeit)
Gruppe H - Spieltag 2
AFC AjaxAFC Ajax
DruckenX
Alle Kapitel drucken
Ein Kapitel drucken
OFFIZIELLE SPONSOREN DER UEFA CHAMPIONS LEAGUE
  • Nissan
  • PlayStation
  • Gazprom
  • PepsiCo
  • Banco Santander
  • Mastercard
  • Hotels.com
  • Heineken
/insideuefa/mediaservices/presskits/uefachampionsleague/season=2020/round=2001140/day=2/session=2/match=2027046/library/_sidebar.html

Frühere Begegnungen Nur dieses Kapitel

Direkte Duelle

UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
11/03/2003GP2AFC Ajax - Valencia CF1-1AmsterdamPasanen 57; Kily González 28 (E)
27/11/2002GP2Valencia CF - AFC Ajax1-1ValenciaAngulo 90+2; Ibrahimović 88
HeimAuswärtsmannschaftFinaleGesamt
Sp.SUNSp.SUNSp.SUNSp.SUNETKT
Valencia CF101010100000202022
AFC Ajax101010100000202022

Valencia CF - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

UEFA Europa League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
05/04/2012VFValencia CF - AZ Alkmaar4-0
ges: 5-2
ValenciaRami 15, 17, Jordi Alba 56, Pablo Hernández 80
29/03/2012VFAZ Alkmaar - Valencia CF2-1
AlkmaarHolman 45+1, Martens 79; Mehmet Topal 51
15/03/2012AFPSV Eindhoven - Valencia CF1-1
ges: 3-5
EindhovenToivonen 64; Rami 47
08/03/2012AFValencia CF - PSV Eindhoven4-2
ValenciaVíctor Ruiz 11, Manolev 13 (ET), Soldado 43 (E), Piatti 56; Toivonen 83 (E), Wijnaldum 90
UEFA Intertoto Cup
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
03/08/2005HFRoda JC - Valencia CF0-0
ges: 0-4
Kerkrade
27/07/2005HFValencia CF - Roda JC4-0
ValenciaRufete 36, 41, 50, Moretti 83
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
07/11/2000GP1Valencia CF - sc Heerenveen1-1ValenciaDiego 10; Venema 37
20/09/2000GP1sc Heerenveen - Valencia CF0-1
HeerenveenKily González 38
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
03/11/1999GP1Valencia CF - PSV Eindhoven1-0
ValenciaClaudio López 70
21/09/1999GP1PSV Eindhoven - Valencia CF1-1EindhovenVan Nistelrooy 72 (E); Claudio López 4

AFC Ajax - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
05/03/2019AFReal Madrid CF - AFC Ajax1-4
ges: 3-5
MadridAsensio 70; Ziyech 7, Neres 18, Tadić 62, Schöne 72
13/02/2019AFAFC Ajax - Real Madrid CF1-2
AmsterdamZiyech 75; Benzema 60, Asensio 87
UEFA Europa League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
03/11/2016GPAFC Ajax - RC Celta de Vigo3-2
AmsterdamDolberg 41, Ziyech 68, Younes 71; Guidetti 79, Aspas 86
20/10/2016GPRC Celta de Vigo - AFC Ajax2-2VigoFontàs 29, Orellana 82; Ziyech 22, Younes 71
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
05/11/2014GPAFC Ajax - FC Barcelona0-2
AmsterdamMessi 36, 76
21/10/2014GPFC Barcelona - AFC Ajax3-1
BarcelonaNeymar 7, Messi 24, Ramírez 90+4; El Ghazi 88
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
26/11/2013GPAFC Ajax - FC Barcelona2-1
AmsterdamSerero 19, Hoesen 42; Xavi Hernández 49 (E)
18/09/2013GPFC Barcelona - AFC Ajax4-0
BarcelonaMessi 22, 55, 75, Piqué 69
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
04/12/2012GPReal Madrid CF - AFC Ajax4-1
MadridRonaldo 13, Callejón 28, 88, Kaká 49; Boerrigter 59
03/10/2012GPAFC Ajax - Real Madrid CF1-4
AmsterdamMoisander 56; Ronaldo 42, 79, 81, Benzema 48
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
07/12/2011GPAFC Ajax - Real Madrid CF0-3
AmsterdamCallejón 14, 90+2, Higuaín 41
27/09/2011GPReal Madrid CF - AFC Ajax3-0
MadridRonaldo 25, Kaká 41, Benzema 49
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
23/11/2010GPAFC Ajax - Real Madrid CF0-4
AmsterdamBenzema 36, Arbeloa 44, Ronaldo 70, 81 (E)
15/09/2010GPReal Madrid CF - AFC Ajax2-0
MadridAnita 31 (ET), Higuaín 73
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
30/11/2006GPAFC Ajax - RCD Espanyol0-2
AmsterdamPandiani 35, Coro 77
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
04/11/2003GP1RC Celta de Vigo - AFC Ajax3-2
VigoLuccin 25 (E), Milošević 39, Vagner 63; Sonck 53, Van der Vaart 82
22/10/2003GP1AFC Ajax - RC Celta de Vigo1-0
AmsterdamIbrahimović 53
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
09/12/1999R3RCD Mallorca - AFC Ajax2-0
ges: 3-0
Palma de MallorcaSoler 3, Biagini 72
25/11/1999R3AFC Ajax - RCD Mallorca0-1
AmsterdamTristán 35
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
19/03/1997VFClub Atlético de Madrid - AFC Ajax2-3
ges 3-4 (n.V.)
MadridKiko 29, Pantić 106 Verl. (E); R. de Boer 49, Dani 100 Verl., Babangida 119 Verl.
05/03/1997VFAFC Ajax - Club Atlético de Madrid1-1AmsterdamKluivert 53; Esnáider 8
UEFA Superpokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
28/02/1996Fin.AFC Ajax - Real Zaragoza4-0
ges: 5-1
AmsterdamBogarde 41, George 53, Blind 63 (E), 68
06/02/1996Fin.Real Zaragoza - AFC Ajax1-1SaragossaXavi Aguado 28; Kluivert 71
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
22/11/1995GPReal Madrid CF - AFC Ajax0-2
MadridLitmanen 65, Kluivert 76
13/09/1995GPAFC Ajax - Real Madrid CF1-0
AmsterdamOvermars 14
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
11/12/1991R3AFC Ajax - CA Osasuna1-0
ges: 2-0
DüsseldorfBergkamp 12
27/11/1991R3CA Osasuna - AFC Ajax0-1
PamplonaBergkamp 48
Pokal der Pokalsieger
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
22/04/1987HFAFC Ajax - Real Zaragoza3-0
ges: 6-2
AmsterdamVan 't Schip 17, Witschge 73, Rijkaard 90
08/04/1987HFReal Zaragoza - AFC Ajax2-3
SaragossaArdaiz 13, Señor 71 (E); Witschge 16, Bosman 47, 55
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
27/09/19781. Rd.AFC Ajax - Athletic Club3-0
ges: 3-2
AmsterdamClarke 38 (E), 55, Lerby 89
13/09/19781. Rd.Athletic Club - AFC Ajax2-0
BilbaoChurruca 9, Vidal 58
Pokal der europäischen Meistervereine
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
25/04/1973HFReal Madrid CF - AFC Ajax0-1
ges: 1-3
MadridMühren 51
11/04/1973HFAFC Ajax - Real Madrid CF2-1
AmsterdamHulshoff 67, Krol 77; Pirri 83
Pokal der europäischen Meistervereine
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
28/04/1971HFAFC Ajax - Club Atlético de Madrid3-0
ges: 3-1
AmsterdamKeizer 8, Suurbier 76, Neeskens 85
14/04/1971HFClub Atlético de Madrid - AFC Ajax1-0
MadridIrureta 43
Pokal der europäischen Meistervereine
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
11/10/19671. Rd.Real Madrid CF - AFC Ajax2-1
ges 3-2 (n.V.)
MadridGento 58, Veloso 101 Verl.; Groot 59
20/09/19671. Rd.AFC Ajax - Real Madrid CF1-1AmsterdamCruyff 17; Pirri 36
HeimAuswärtsmannschaftFinaleGesamt
Sp.SUNSp.SUNSp.SUNSp.SUNETKT
Valencia CF64206141000012561209
AFC Ajax19937186210211039166175160

Letzte Aktualisierung 02/10/2019 11:55MEZ

Kader Nur dieses Kapitel

Valencia CF - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
UCLQUCLLigaUCLUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
1Jaume DoménechESP05/11/199028 - ----1-7-7-
13Jasper CillessenNED22/04/198930 - --1-6-15-36-
28Cristian RiveroESP21/03/199821 - ----------
Verteidiger
2Thierry CorreiaPOR09/03/199920 - ----1---2-
3Jaume CostaESP18/03/198831 - ----4---30-
4Eliaquim MangalaFRA13/02/199128 - ------321484
5GabrielBRA26/11/199028 - --1-6-12-26-
12Mouctar DiakhabyFRA19/12/199622 - --1-4-7-265
14José GayàESP25/05/199524 - --1-4-11-24-
24Ezequiel GarayARG10/10/198632 - --1-6-391773
Mittelfeldspieler
6Geoffrey KondogbiaFRA15/02/199326 - --1-4-141171
7Gonçalo GuedesPOR29/11/199622 - ----6-173256
8Carlos SolerESP02/01/199722 - ----1-62132
10Daniel ParejoESP16/04/198930 - --1-6320-535
11Denis CheryshevRUS26/12/199028 - --1-417-314
15Manu VallejoESP14/02/199722 - ----1-----
16Kang-in LeeKOR19/02/200118 - --1-411-3-
17Francis CoquelinFRA13/05/199128 - --1-6-26-421
18Daniel WassDEN31/05/198930 - --1-7-4-364
20Ferrán TorresESP29/02/200019 - ----6-3-7-
26PascuESP02/04/200019 - ----------
27Koba KoindrediFRA27/10/200117 - ----------
30Yunus MusahENG29/11/200216 - ----------
Stürmer
9Kevin GameiroFRA09/05/198732 - --1-522648431
19RodrigoESP06/03/199128 - --117-2534912
22Maxi GómezURU14/08/199623 - --1-631-1-
23Rubén SobrinoESP01/06/199227 - ----1---41
29Jordi EscobarESP10/02/200217 - ----------
Trainer
-Albert CeladesESP29/09/197544 - --1---1-1-
AFC Ajax - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
UCLQUCLLigaUCLUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
1Bruno VarelaPOR04/11/199424 - ------2-2-
24André OnanaCMR02/04/199623 - 4-1-8-13-41-
33Dominik KotarskiCRO10/02/200019 - ----------
35Kjell ScherpenNED23/01/200019 - ----------
52Issam El MaachNED01/02/200019 - ----------
Verteidiger
2Perr SchuursNED26/11/199919 - 1---41--1-
3Joël VeltmanNED15/01/199227 - 4-1-7-14-49-
5Kik PierieNED20/07/200019 - ----------
12Noussair MazraouiMAR14/11/199721 - 3---4-112202
17Daley BlindNED09/03/199029 - 4-1-8-391761
21Lisandro MartínezARG28/01/199821 - 4-1-711-5-
28Sergino DestUSA03/11/200018 - 3-1-6-1-4-
31Nicolás TagliaficoARG31/08/199227 - 411182114205
45Boy KemperNED21/06/199920 - ----------
46Jasper Ter HeideNED29/03/199920 - ----------
Mittelfeldspieler
4Edson ÁlvarezMEX24/10/199721 - 11115-1122
6Donny van de BeekNED18/04/199722 - 3---62123387
8Carel EitingNED11/02/199821 - ------1-5-
11Quincy PromesNED04/01/199227 - --118563235
18Răzvan MarinROU23/05/199623 - 4---5---14-
19Zakaria LabyadMAR09/03/199326 - ------1-287
22Hakim ZiyechMAR19/03/199326 - 411-74123438
26Jurgen EkkelenkampNED05/04/200019 - --1---2-2-
27Noa LangNED17/06/199920 - --1-1-1-1-
29Ryan GravenberchNED16/05/200217 - ----1-----
38Alex MendezUSA06/09/200019 - ----------
41Jurriën TimberNED17/06/200118 - ----------
42Quinten TimberNED17/06/200118 - ----------
43Victor JensenDEN08/02/200019 - ----------
49Kenneth TaylorNED16/05/200217 - ----------
Stürmer
7David NeresBRA03/03/199722 - 4-1-82122273
9Klaas Jan HuntelaarNED12/08/198336 - 411-64361410355
10Dušan TadićSRB20/11/198830 - 431-851365117
15Siem de JongNED28/01/198930 - ----2-224476
23Lassina TraoréBFA12/01/200118 - ----------
32Hassane BandéBFA30/09/199821 - ----------
39Brian BrobbeyNED01/02/200217 - ----------
47Danilo PereiraBRA07/04/199920 - ----------
Trainer
-Erik Ten HagNED02/02/197049 - 4-1---13-29-

Letzte Aktualisierung 02/10/2019 11:55MEZ

Trainer Nur dieses Kapitel

Marcelino

Geboren am: 14. August 1965
Nationalität: Spanier
Aktive Karriere: Sporting Gijón, Real Racing Club, Levante, Elche
Trainerkarriere: Lealtad, Sporting Gijón B, Sporting Gijón, Recreativo Huelva, Real Racing Club (zweimal), Real Zaragoza, Sevilla, Villarreal, Valencia

• Mittelfeldspieler Marcelino durchlief die Jugend von Sporting, dem Klub seiner Heimatstadt, und schaffte es dort bis in die erste Mannschaft. Er spielte von U18- bis U21-Ebene für Spanien und stand in der Mannschaft, die 1985 das Finale der FIFA-Junioren-Weltmeisterschaft erreichte. Mit 24 wechselte er zu Racing in die zweite spanische Liga, ehe jeweils zwei Jahre bei Levante und Elche folgten, wo er sehr mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hatte.

• 1994, mit gerade einmal 28 Jahren, beendete er wegen andauernder gesundheitlicher Probleme seine aktive Karriere. Drei Jahre später wurde er Trainer bei den Halbprofis von Lealtad. Danach kehrte er zu Sporting zurück als Trainer der Reservemannschaft, ehe er zwischen 2003 und 2005 erstmals für die Profimannschaft verantwortlich war.

• 2005 wechselte er innerhalb der zweiten Liga zu Recreativo und schaffte mit dem Klub auf Anhieb den Aufstieg. In seiner Debütsaison als Erstligatrainer führte Marcelino die Andalusier auf Rang acht, ehe er zur Saison 2007/08 zu Racing zurückkehrte. Dort belegte sein Team Platz sechs in der Liga und qualifizierte sich dadurch für den UEFA-Pokal.

• Doch bevor es auf die europäische Bühne ging, verließ er den Verein und trainierte 2008/09 den Zweitligisten Zaragoza. Als Tabellenzweiter schaffte er dort den Aufstieg, doch nach einer Reihe von schlechten Ergebnissen verabschiedete er sich Ende 2009.

• Nach kurzen Abschnitten erneut bei Racing und Sevilla ging Marcelino im Januar 2013 zu Villarreal, wo sein Team zunächst den Aufstieg in die erste Liga schaffte und anschließend in den Spielzeiten 2013/14 sowie 2014/15 jeweils den sechsten Tabellenplatz belegte. 2015/16 führte er Villarreal sogar auf Rang vier und ins Halbfinale der UEFA Europa League, ehe sich die Wege im folgenden Sommer trennten; im Mai 2017 wurde er zum Trainer von Valencia ernannt, seine ersten beiden Jahre dort beendete er mit dem vierten Tabellenplatz. Allerdings führte er den Klub in seinem zweiten Jahr zum ersten Titel seit 2008, als im Finale der Copa del Rey der FC Barcelona bezwungen wurde.

https://de.uefa.com/news/newsid=2568375.html#marcelino

2019-09-1T21:54:45:634

Spielverantwortliche Nur dieses Kapitel

  • UEFA-DelegierterBernd Barutta (GER)

Schiedsrichter

Letzte Aktualisierung 30/09/2019 11:29MEZ

Spiele und Ergebnisse Nur dieses Kapitel

Valencia CFSpiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
17/08/2019LigaReal Sociedad de Fútbol (H)U 1-1Gameiro 58
24/08/2019LigaRC Celta de Vigo (A)N 0-1
01/09/2019LigaRCD Mallorca (H)S 2-0Parejo 43 (E), 57 (E)
14/09/2019LigaFC Barcelona (A)N 2-5Gameiro 27, Maxi Gómez 90+2
17/09/2019UCLChelsea FC (A)S 1-0Rodrigo 74
22/09/2019LigaCD Leganés (H)U 1-1Parejo 21 (E)
25/09/2019LigaGetafe CF (H)U 3-3Maxi Gómez 30, 34, Lee 39
28/09/2019LigaAthletic Club (A)S 1-0Cheryshev 27
02/10/2019UCLAFC Ajax (H)
05/10/2019LigaDeportivo Alavés (H)
19/10/2019LigaClub Atlético de Madrid (A)
23/10/2019UCLLOSC Lille (A)
27/10/2019LigaCA Osasuna (A)
30/10/2019LigaSevilla FC (H)
02/11/2019LigaRCD Espanyol (A)
05/11/2019UCLLOSC Lille (H)
10/11/2019LigaGranada CF (H)
24/11/2019LigaReal Betis Balompié (A)
27/11/2019UCLChelsea FC (H)
01/12/2019LigaVillarreal CF (H)
08/12/2019LigaLevante UD (A)
10/12/2019UCLAFC Ajax (A)
15/12/2019LigaReal Madrid CF (H)
22/12/2019LigaReal Valladolid CF (A)
05/01/2020LigaSD Eibar (H)
19/01/2020LigaRCD Mallorca (A)
26/01/2020LigaFC Barcelona (H)
02/02/2020LigaRC Celta de Vigo (H)
09/02/2020LigaGetafe CF (A)
16/02/2020LigaClub Atlético de Madrid (H)
23/02/2020LigaReal Sociedad de Fútbol (A)
01/03/2020LigaReal Betis Balompié (H)
08/03/2020LigaDeportivo Alavés (A)
15/03/2020LigaLevante UD (H)
22/03/2020LigaReal Madrid CF (A)
05/04/2020LigaCA Osasuna (H)
12/04/2020LigaSD Eibar (A)
22/04/2020LigaVillarreal CF (A)
26/04/2020LigaAthletic Club (H)
03/05/2020LigaGranada CF (A)
10/05/2020LigaReal Valladolid CF (H)
13/05/2020LigaCD Leganés (A)
17/05/2020LigaRCD Espanyol (H)
24/05/2020LigaSevilla FC (A)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1Real Madrid CF743012615
2Granada CF742113614
3Club Atlético de Madrid74217414
4FC Barcelona7412161013
5Real Sociedad de Fútbol741212713
6Sevilla FC741210713
7Athletic Club73317312
8Villarreal CF7322181111
9Valencia CF723210119
10Real Valladolid CF7232789
11SD Eibar7223998
12Levante UD7223898
13CA Osasuna7151568
14Deportivo Alavés7223478
15Real Betis Balompié722310158
16Getafe CF714210117
17RC Celta de Vigo7133496
18RCD Espanyol71244125
19RCD Mallorca71154124
20CD Leganés70253102
AFC AjaxSpiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
03/08/2019LigaVitesse (A)U 2-2Van de Beek 30, Tadić 75
06/08/2019UCLPAOK FC (A)U 2-2Ziyech 10, Huntelaar 57
10/08/2019LigaEmmen (H)S 5-0Van de Beek 27, Ziyech 47, Tadić 66, Huntelaar 80, 88
13/08/2019UCLPAOK FC (H)S 3-2Tadić 43 (E), 85 (E), Tagliafico 79
17/08/2019LigaVVV-Venlo (A)S 4-1Ziyech 44, Tadić 49 (E), Huntelaar 66, Neres 76
20/08/2019UCLAPOEL FC (A)U 0-0
28/08/2019UCLAPOEL FC (H)S 2-0Álvarez 43, Tadić 80
01/09/2019LigaSparta Rotterdam (A)S 4-1Promes 25, Ziyech 31, 60, Tadić 58 (E)
14/09/2019Ligasc Heerenveen (H)S 4-1Tadić 14, Tagliafico 45+2, 58, Schuurs 52
17/09/2019UCLLOSC Lille (H)S 3-0Promes 18, Álvarez 50, Tagliafico 62
22/09/2019LigaPSV Eindhoven (A)U 1-1Promes 63
25/09/2019LigaSC Fortuna Sittard (H)S 5-0Promes 50, 68, 83, Neres 53, Harries 77 (ET)
28/09/2019LigaFC Groningen (H)S 2-0Martínez 76, Huntelaar 79
02/10/2019UCLValencia CF (A)
06/10/2019LigaADO Den Haag (A)
19/10/2019LigaRKC Waalwijk (A)
23/10/2019UCLChelsea FC (H)
27/10/2019LigaFeyenoord (H)
01/11/2019LigaPEC Zwolle (A)
05/11/2019UCLChelsea FC (A)
10/11/2019LigaFC Utrecht (H)
23/11/2019LigaHeracles Almelo (H)
27/11/2019UCLLOSC Lille (A)
01/12/2019LigaFC Twente (A)
06/12/2019LigaWillem II (H)
10/12/2019UCLValencia CF (H)
15/12/2019LigaAZ Alkmaar (A)
22/12/2019LigaADO Den Haag (H)
19/01/2020LigaSparta Rotterdam (H)
26/01/2020LigaFC Groningen (A)
02/02/2020LigaPSV Eindhoven (H)
09/02/2020LigaFC Utrecht (A)
16/02/2020LigaRKC Waalwijk (H)
23/02/2020LigaHeracles Almelo (A)
01/03/2020LigaAZ Alkmaar (H)
07/03/2020Ligasc Heerenveen (A)
14/03/2020LigaFC Twente (H)
22/03/2020LigaFeyenoord (A)
05/04/2020LigaPEC Zwolle (H)
12/04/2020LigaEmmen (A)
23/04/2020LigaVitesse (H)
26/04/2020LigaWillem II (A)
03/05/2020LigaVVV-Venlo (H)
10/05/2020LigaSC Fortuna Sittard (A)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1AFC Ajax862027620
2PSV Eindhoven862022520
3AZ Alkmaar861118319
4Vitesse8521161217
5FC Utrecht8422161114
6Feyenoord8341161313
7Sparta Rotterdam8332161512
8FC Twente8332161612
9Willem II8404101312
10Heracles Almelo8323111411
11sc Heerenveen824211910
12VVV-Venlo83059169
13FC Groningen82157127
14Emmen821511177
15PEC Zwolle821513207
16ADO Den Haag820610166
17SC Fortuna Sittard80358213
18RKC Waalwijk80178261

Letzte Aktualisierung 02/10/2019 11:55MEZ

Aufstellungen im Wettbewerb Nur dieses Kapitel

Valencia CF

  • UEFA Champions League - Gruppenphase
    Gruppe H - Gruppentabelle
    VereinSp.SUNETKTPkt.
    AFC Ajax0000000
    Chelsea FC0000000
    LOSC Lille0000000
    Valencia CF0000000
    Spieltag 1 (17/09/2019)
    Chelsea FC-Valencia CF
  • Spieltag 2 (02/10/2019)
    Valencia CF-AFC Ajax
  • Spieltag 3 (23/10/2019)
    LOSC Lille-Valencia CF
  • Spieltag 4 (05/11/2019)
    Valencia CF-LOSC Lille
  • Spieltag 5 (27/11/2019)
    Valencia CF-Chelsea FC
  • Spieltag 6 (10/12/2019)
    AFC Ajax-Valencia CF

AFC Ajax

  • UEFA Champions League - Dritte Qualifikationsrunde
    (06/08/2019)
    PAOK FC 2-2 AFC Ajax
    0-1 Ziyech 10, 1-1 Akpom 32, 2-1 Léo Matos 39, 2-2 Huntelaar 57
    Onana, Schuurs, Veltman, Van de Beek, Tadić, Mazraoui (82 Marin), Blind, Martinez, Ziyech (82 Neres), Dolberg (32 Huntelaar), Tagliafico
  • (13/08/2019)
    AFC Ajax 3-2 PAOK FC (ges: 5-4)
    0-1 Biseswar 23, 1-1 Tadić 43 (E) , 2-1 Tagliafico 79, 3-1 Tadić 85 (E) , 3-2 Biseswar 90+4
    Onana, Veltman, Van de Beek (89 D. De Wit), Neres (78 Huntelaar), Tadić, Mazraoui, Blind, Marin (46 Dest), Martinez, Ziyech, Tagliafico
  • Play-offs
    (20/08/2019)
    APOEL FC 0-0 AFC Ajax
    Onana, Veltman, Van de Beek, Neres (72 Huntelaar), Tadić, Mazraoui, Blind, Marin (62 Dest), Martinez, Ziyech, Tagliafico
  • (28/08/2019)
    AFC Ajax 2-0 APOEL FC (ges: 2-0)
    1-0 Alvarez 43, 2-0 Tadić 80
    Onana, Veltman, Alvarez (89 Marin), Neres, Huntelaar, Tadić, Blind, Martinez, Ziyech (87 D. De Wit), Dest, Tagliafico
  • Gruppenphase
    Spieltag 1 (17/09/2019)
    AFC Ajax-LOSC Lille
  • Spieltag 2 (02/10/2019)
    Valencia CF-AFC Ajax
  • Spieltag 3 (23/10/2019)
    AFC Ajax-Chelsea FC
  • Spieltag 4 (05/11/2019)
    Chelsea FC-AFC Ajax
  • Spieltag 5 (27/11/2019)
    LOSC Lille-AFC Ajax
  • Spieltag 6 (10/12/2019)
    AFC Ajax-Valencia CF

Letzte Aktualisierung 20/09/2019 11:17MEZ

Wettbewerbsfakten Nur dieses Kapitel

UEFA Champions League: Hätten Sie es gewusst?

Wettbewerbs-Rekorde
• Chelsea scheiterte 2012/13 als erster Titelverteidiger seit Einführung der UEFA Champions League bereits in der Gruppenphase (diese Bilanz, ebenso wie alle anderen, beinhaltet auch die Spielzeiten zwischen 1999/2000 und 2002/03, als es zwei Gruppenphasen gab). 1992/93 verlor der FC Barcelona als Sieger des letzten Pokals der europäischen Meistervereine in der zweiten Runde nach Hin- und Rückspiel mit 3:4 gegen CSKA Moskva.

• In der Saison 2016/17 hat Real Madrid als erster Verein den Titel in der UEFA Champions League erfolgreich verteidigt. Der AC Milan (1989, 1990) war bis dahin der letzte Klub, der zweimal hintereinander den Pokal der europäischen Meistervereine gewinnen konnte. Milan (1994, 1995), Ajax (1995, 1996), Juventus (1996, 1997) und Manchester United (2008, 2009) schafften nach ihrem Titelgewinn im Jahr darauf erneut den Finaleinzug in der UEFA Champions League, mussten sich dann aber geschlagen geben.

• Den dritten Titel in Folge holte Real Madrid dann 2017/18 und wurde damit das vierte Team, das mindestens drei Europapokale im Serie gewinnen konnte und der erste Klub, dem dies zweimal gelang.

• Nur zwei Teams haben je die UEFA Champions League im eigenen Land gewonnen: Borussia Dortmund (1997, Finale in München) und Juventus (1996, Finale in Rom). Manchester United verlor 2011 das Endspiel in London, zwölf Monate später erlitt der FC Bayern München dasselbe Schicksal in der heimischen Fußball Arena München.

Gruppenphase
• Barcelona hat bereits 20 Gruppensiege verbucht, vier mehr als Real Madrid und fünf mehr als der FC Bayern München sowie Manchester United. Zudem hält Barça den Rekord für die meisten ohne Niederlage abgeschlossenen Gruppenphasen, nämlich zwölf - vier mehr als Real Madrid.

• Der FC Bayern München (2. April 2013 bis 27. November 2013) und Real Madrid (23. April 2014 bis 18. Februar 2015) halten mit zehn Siegen in Folge den Rekord in der UEFA Champions League. Damit wurde die bisherige Bestmarke von neun, die Barcelona zwischen dem 18. September 2002 und dem 18. Februar aufgestellt hatte, übertroffen.

• Sechs Teams haben es geschafft, in der Gruppenphase der UEFA Champions League sechs Siege in Folge zu erzielen: Milan (1992/93), Paris Saint-Germain (1994/95), Spartak Moskva (1995/96), Barcelona (2002/03, erste Gruppenphase) und Real Madrid (2011/12 sowie 2014/15).

• 21 Mannschaften haben bisher eine Gruppenphase der UEFA Champions League ohne einen einzigen Punkt abgeschlossen, zuletzt AEK Athen in der Saison 2018/19.

• 2017/18 stellte PSG mit 25 Treffern einen neuen Torrekord für die Gruppenphase auf. Auch Liverpool kam in derselben Saison mit 23 Treffern über die alte Bestmarke von Borussia Dortmund (21) aus der Saison 2016/17. 

• Nur Deportivo La Coruña (2004/05), Maccabi Haifa FC (2009/10) und Dinamo Zagreb (2016/17) haben es vollbracht, in der Gruppenphase keinen einzigen Treffer zu erzielen.

• BATE Borisov kassierte 2014/15 insgesamt 24 Gegentore in der Gruppenphase, was einen neuen Rekord darstellte. Legia Warszawa hat diesen Rekord 2016/17 eingestellt. Vorher stand dieser Wert bei 22 und wurde gemeinsam von Dinamo Zagreb (2011/12) und Nordsjælland (2012/13) gehalten; 2015/16 kassierte Malmö 21 Gegentore.

• Noch nie hat es ein Team geschafft, ohne Gegentreffer die Gruppenphase der UEFA Champions League abzuschließen. Milan (1992/93), Ajax (1995/96), Juventus (1996/97 und 2004/05), Chelsea (2005/06), Liverpool (2005/06), Villarreal (2005/06), Manchester United (2010/11), Monaco (2014/15) und Paris Saint-Germain (2015/16) ließen jeweils nur einen Gegentreffer zu.

• Am sechsten Spieltag der Saison 2013/14 blieb FCSB im 23. Spiel in Folge in der Königsklasse ohne Sieg und stellte damit einen neuen Rekord auf, zuvor war Spartak Moskva zwischen Dezember 2000 und November 2006 insgesamt 22 Partien in Folge ohne Sieg geblieben.

• Anderlecht hält den unerwünschten Rekord für die meisten Niederlagen in Folge in diesem Wettbewerb (ab der Gruppenphase), zwischen Dezember 2003 und November 2005 wurden zwölf Partien verloren. Dahinter folgt Dinamo Zagreb mit elf Niederlagen in Folge (2x), von September 2011 bis November 2012 und seit September 2015.

• Die niedrigste Punktzahl, die einer Mannschaft je zum Weiterkommen in einer Gruppenphase gereicht hat, sind sechs Zähler. Zenit schaffte dieses Kunststück 2013/14 und Roma 2015/16. Seit Einführung der Drei-Punkte-Regel in der Saison 1995/96 haben es neun andere Mannschaften mit je sieben Zählern geschafft: Legia Warszawa (1995/96), Dynamo Kyiv (1999/2000), Liverpool (2001/02, zweite Gruppenphase), 2002/03 Lokomotiv Moskva (erste Gruppenphase) und der spätere Finalist Juventus (zweite Gruppenphase) sowie die Rangers und Werder Bremen (2005/06), Galatasaray (2013/14) und Basel (2014/15).

• Napoli qualifizierte sich 2013/14 trotz zwölf Punkten nicht für das Achtelfinale. So viele Punkte hatte eine Mannschaft noch nie, die in der Gruppenphase gescheitert ist. Dynamo Kyiv (1999/2000, zweite Gruppenphase), Borussia Dortmund (2002/03, beide in der zweiten Gruppenphase), PSV Eindhoven (2003/04), Olympiacos und Dynamo Kyiv (beide 2004/05), Werder Bremen (2006/07), Manchester City (2011/12), Chelsea und Cluj (beide 2012/13), Benfica (2013/14) und Porto (2015/16) schafften es mit zehn Punkten nicht.

Torrekorde
• Lionel Messi erzielte als erster Spieler fünf Tore in einem Spiel. Beim 7:1 des FC Barcelona gegen Bayer Leverkusen am 7. März 2012 war er fünf Mal erfolgreich. Am 21. Oktober 2014 zog Shakhtar Donetsks Luiz Adriano mit Messi gleich, als er beim 7:0-Erfolg bei BATE Borisov ebenfalls fünf Tore erzielen konnte. Elf weitere Spieler, darunter auch Messi, trafen je vier Mal in einem Spiel, zuletzt Cristiano Ronaldo für Real Madrid am sechsten Spieltag der Saison 2015/16.

• Cristiano Ronaldo stellte 2015/16 mit elf Treffern einen neuen Torrekord in der Gruppenphase der UEFA Champions League auf und übertraf somit seinen eigenen Bestwert von neun Toren aus der Saison 2013/14, den Luiz Adriano 2014/15 egalisieren konnte. Lionel Messi markierte 2016/17 zehn Treffer, Zlatan Ibrahimović (2013/14), Ruud van Nistelrooy (2004/05), Filippo Inzaghi, Hernán Crespo (beide 2002/03) und Robert Lewandowski (2018/19) folgen mit acht Toren.

• Messi erzielte gegen PSV Eindhoven am ersten Spieltag der Saison 2018/19 seinen achten Dreierpack in der Königsklasse, Ronaldo erreichte diese Marke im Achtelfinal-Rückspiel gegen Atlético Madrid.

Älteste und jüngste Spieler
• Lazio-Torhüter Marco Ballotta wurde in der Saison 2007/2008 der älteste Spieler, der an der UEFA Champions League teilnahm. Ballotta war beim Spiel bei Real Madrid am sechsten Spieltag 43 Jahre und 252 Tage alt. Der älteste Feldspieler ist Alessandro Costacurta. Der Verteidiger des AC Milan hatte in der Saison 2006/2007 das Spiel gegen AEK Athen im Alter von 40 Jahren und 211 Tagen bestritten.

• Francesco Totti ist mit 38 Jahren und 59 Tagen der älteste Spieler, der je in diesem Wettbewerb ein Tor erzielte, dies am 25. November 2014 beim 1:1 seiner Roma bei CSKA Moskva. Ryan Giggs (37 Jahre, 290 Tage) war der vorherige Rekordhalter.

• Celestine Babayaro ist mit 16 Jahren und 87 Tagen der jüngste Akteur, der je eingesetzt wurde. Sein erstes Spiel für den RSC Anderlecht fand am 23. November 1994 gegen den FC Steaua Bucureşti statt. Dabei wurde er in der 37. Minute des Feldes verwiesen.

• Peter Ofori-Quaye ist der jüngste Torschütze in der UEFA Champions League. Im Alter von 17 Jahren und 195 Tagen traf er am 1. Oktober 1997 bei der 1:5-Niederlage von Olympiacos bei Rosenborg.

https://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=586127.html#fakten+wettbewerbs

2019-09-29T20:14:57:231

Legende

GESAMT-STATISTIK
Die Gesamt-Statistik der Vereine, die an einem UEFA-Vereinswettbewerb teilnehmen.

UEFA-Vereinswettbewerbe:
Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in den einzelnen UEFA-Wettbewerben - im Pokal der europäischen Meistervereine, in der UEFA Champions League, in der UEFA Europa League, im Europapokal der Pokalsieger, im UEFA-Superpokal, dem UEFA Intertoto Cup und dem Europa/Südamerika-Pokal - gelten. Der Messestädte-Pokal sowie der Superpokal 1972 werden nicht in der Statistik erfasst, da beide kein UEFA-Wettbewerb waren. Die FIFA-Klubweltmeisterschaft ist nicht eingeschlossen.

Unparteiische

UCL: Alle seit der Saison 1992/93 in der UEFA Champions League geleiteten Spiele, von der Gruppenphase bis zum Finale. Begegnungen, bei denen der Schiedsrichter als vierter Offizieller im Einsatz war, sind hier nicht aufgeführt. Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in diesem Wettbewerb gelten.

UEFA: Alle in einem UEFA-Vereinswettbewerb geleiteten Spiele, inklusive den Qualifikationsspielen. Begegnungen, bei denen der Schiedsrichter als vierter Offizieller im Einsatz war, sind hier nicht aufgeführt. Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in diesem Wettbewerb gelten.

Wettbewerbe

Klubwettbewerbe
  • UCL: UEFA Champions League
  • ECCC: Pokal der europäischen Meistervereine
  • UEL: UEFA Europa League
  • UCUP: UEFA-Pokal
  • UCWC: Pokal der Pokalsieger
  • SCUP: UEFA-Superpokal
  • UIC: UEFA Intertoto Cup
  • ICF: Inter-Cities Fairs Cup
Nationalmannschaftswettbewerbe
  • EURO: UEFA-Europameisterschaft
  • WM: FIFA-Weltpokal
  • CONFCUP: FIFA Konföderationen-Pokal
  • Freunds: Testspiele
  • Freunds U21: U21-Freundschaftsspiele
  • U21: UEFA-U21-Europameisterschaft
  • U17: U17-Europameisterschaft
  • U16: UEFA-U16-Europameisterschaft
  • U19: U19-Europameisterschaft
  • U18: U18-Europameisterschaft
  • WWC: FIFA Frauen-WM
  • WCHAMP: UEFA-Europameisterschaft für Frauen

Wettbewerbsphasen

  • Fin.: Finale
  • GP: Gruppenphase
  • GP1: Erste Gruppenphase
  • GP2: Zweite Gruppenphase
  • QR3: Dritte Qualifikationsrunde
  • 1. Rd.: 1. Runde
  • R2: Zweite Runde
  • R3: Dritte Runde
  • R4: Vierte Runde
  • VR: Vorrunde
  • HF: Halbfinale
  • VF: Viertelfinale
  • AF: Achtelfinale
  • QR: Qualifikationsrunde
  • SF: Sechzehntelfinale
  • 1. QR: Erste Qualifikationsrunde
  • 1: Hinspiel
  • 2. QR: Zweite Qualifikationsrunde
  • 2: Rückspiel
  • Endr.: Endrunde
  • PO: Play-offs
  • ER: Eliterunde
  • WS: Wiederholungsspiel
  • Sp. Pl. 3: Spiel um den 3. Platz
  • PO - ER: Play-off-Spiele zur Endrunde
  • GP Endr.: Gruppenphase - Endrunde

Weitere Abkürzungen

  • (n.V.): Nach Verlängerung
  • elf: Strafstöße
  • Nr.: Nummer
  • ET: Eigentor
  • AT: Entscheidung aufgrund der Auswärtstore
  • E: Elfmeter
  • ges: Gesamtergebnis
  • Sp.: Anzahl Spiele
  • E: Einsätze
  • Pos.: Position
  • Wettb.: Wettbewerb
  • Pkt.: Punkte
  • U: Remis
  • R: Platzverweis (Rote Karte)
  • Geb.: Geburtsdatum
  • Erg: Ergebnis
  • Verl.: Verlängerung
  • sg: Spiel mittels "Silver Goal" entschieden
  • KT: Kassierte Tore
  • l: Spiel durch Losentscheid entschieden
  • ET: Erzielte Tore
  • S: Siege
  • gg: Spiel mittels "Golden Goal" entschieden
  • G: Verwarnung (Gelbe Karte)
  • N: Niederlagen
  • G/R: Gelb-Rote Karte
  • Nat.: Nationalität
  • N/A: Nicht anwendbar
  • f: Niederlage am grünen Tisch

Statistiken

  • -: Ausgewechselte Spieler
  • +: Eingewechselte Spieler
  • *: Des Feldes verwiesene Spieler
  • +/-: Ein- und ausgewechselte Spieler

Kader

  • D: Disziplinar-Informationen
  • *: Falls bestraft im nächsten Spiel gesperrt
  • G: Gesperrt
  • UCLQ: Anzahl Einsätze in der Qualifikation und den Play-offs der aktuellen UEFA-Champions-League-Saison.
  • UCL: Anzahl Einsätze in der aktuellen Saison der UEFA Champions League ab der Gruppenphase bis zu diesem Spieltag
  • UCL: Anzahl Einsätze in der UEFA Champions League ab der Saison 1992/93, ab der Gruppenphase
  • UEFA: Anzahl Einsätze in UEFA-Klubwettbewerbsspielen, einschließlich Qualifikation
  • Haftungsausschluss: Die UEFA hat die Informationen in diesem Dokument vor der Veröffentlichung sorgfältig überprüft. Dennoch kann für die Exaktheit, die Verlässlichkeit und die Vollständigkeit keine Garantie gegeben werden (einschließlich der Verantwortung gegenüber Dritten). Deshalb kann die UEFA auch nicht für den Gebrauch oder die Interpretation der hier befindlichen Informationen haftbar gemacht werden. Mehr Informationen können im Reglement des Wettbewerbs auf der Internetseite UEFA.com aufgerufen werden.