UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Ab dem 25. Januar wird UEFA.com nicht mehr Internet Explorer unterstützen.
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Wir nutzen die Fähigkeiten und Erfahrungen unserer Mitarbeiter, Technologie und die Leidenschaft für den Fußball, um das Spiel in Europa zu fördern, zu schützen und zu entwickeln. Schaffen Sie sich jetzt einen Einblick in die Arbeit bei der UEFA.

Was sagen deine Leute darüber?