Verkaufsphase für eine Million Tickets für die UEFA EURO 2020 für Fans der qualifizierten Mannschaften

Fans der 20 Länder, die sich bereits für die UEFA EURO 2020 qualifiziert haben, können bis 18. Dezember Tickets beantragen.

Ticketing für die EURO 2020.
Ticketing für die EURO 2020. ©Getty Images

049 - Tickets ausschließlich auf EURO2020.com erhältlich

Fans der 20 Länder, die sich bereits für die UEFA EURO 2020 qualifiziert haben, können sich für Tickets bewerben, um ihre Mannschaft bei der kommenden EM-Endrunde zu sehen. Die Verkaufsphase beginnt am Mittwoch, 4. Dezember um 14.00 Uhr MEZ exklusiv auf EURO2020.com.

Die Fans haben bis zum 18. Dezember, 14.00 Uhr MEZ Zeit, sich für diese Endrundentickets zu bewerben. Mit der EURO 2020 wird das 60-jährige Bestehen der UEFA-Fußball-Europameisterschaft gefeiert. Das Finale findet im berühmtesten Fußballstadion der Welt, dem Wembley-Stadion in London, statt.

Die Fans der vier Mannschaften, die sich im Rahmen der Playoffs der European Qualifiers qualifizieren, können sich kurz nach Abschluss dieser Partien für Tickets bewerben. Diese Playoffs werden vom 26. bis 31. März 2020 ausgetragen.

Über die Hälfte der Eintrittskarten für alle Spiele werden in der günstigsten Preiskategorie angeboten. Spiele in der Gruppenphase kosten ab EUR 30 (in Baku, Bukarest und Budapest) und EUR 50 in den anderen Austragungsstädten.

Diese an die Fans gerichtete Verkaufsphase erfolgt nach der enorm erfolgreichen Phase für die breite Öffentlichkeit im Sommer 2019, als zwischen dem 12. Juni und 12. Juli 2019 19,3 Mio. Ticketanträge für die 1,5 Mio. angebotenen Eintrittskarten eingegangen waren.

Die UEFA EURO 2020 ist mit über 3 Mio. verfügbaren Tickets die bis dato größte Endrunde der UEFA-Fußball-Europameisterschaft. 82 % der Eintrittskarten sind den Fans vorbehalten.

Tickets für Fans der teilnehmenden Mannschaften

Runde Austragungsort der UEFA EURO 2020 Tickets für Fans der teilnehmenden Mannschaften
Gruppenphase Kopenhagen 14 000
Gruppenphase Amsterdam, Baku, Bilbao, Budapest, Bukarest, Dublin, Glasgow und St. Petersburg 20 000
Gruppenphase München, Rom 24 000
Gruppenphase London 28 000
Achtelfinale Amsterdam, Bilbao, Budapest, Bukarest, Dublin, Glasgow, Kopenhagen und London 12 000
Viertelfinale Baku, München, Rom und St. Petersburg 12 000
Halbfinale London 24 000
Finale London 26 000

Die Nationalverbände der qualifizierten Mannschaften haben ihre eigenen Bedingungen für Ticketanträge ihrer Fans, die sich für Eintrittskarten für Spiele der Gruppenphase bzw. „Follow my Team“-Tickets bewerben können. Mit letzteren können Fans ein Spiel ihrer Mannschaft in der K.-o.-Phase unabhängig vom Austragungsort der Partie besuchen. Sollte die Mannschaft vor dieser Begegnung ausscheiden, wird den Fans der entsprechende Kaufpreis erstattet.

Bei allen Spielen, bei denen die Nachfrage das Angebot übersteigt, werden die Tickets gemäß eines vom jeweiligen Nationalverband festgelegten Verfahrens zugeteilt. Alle Antragsteller werden bis Ende Januar 2020 über das Ergebnis ihres Antrags informiert.

Die im Mai 2019 eingeführte Ticketstrategie „Fans First“ wird fortgesetzt, sodass sich Fans aller qualifizierten Mannschaften für Fans-First-Tickets für die Halbfinalpartien und das Endspiel bewerben können. Diese Eintrittskarten kosten lediglich EUR 85 bzw. EUR 95. Fans-First-Tickets werden unter Vorbehalt verkauft, d.h. die Fans erhalten den Kaufpreis erstattet, wenn ihre Mannschaft vor dem Halbfinale bzw. Finale ausscheidet.

Mehr Tickets für die breite Öffentlichkeit

Fans, welche die Kriterien ihres Nationalverbands nicht erfüllen oder keiner bestimmten Mannschaft folgen, können sich im Rahmen der Verkaufsphase für die Öffentlichkeit auf EURO2020.com/tickets erneut für Eintrittskarten bewerben. Diese neue Verkaufsphase beginnt ebenfalls am 4. Dezember 2019, 14.00 Uhr MEZ.

Die Fans sind das Lebenselixier des Fußballs. Deshalb werden Antragsteller, die in der ersten, enorm erfolgreichen Verkaufsphase des Fans-First-Programms keine Tickets erhalten haben, gegebenenfalls (je nach Rangfolge im Bewerbungsverfahren) aufgefordert, zu einem späteren Zeitpunkt noch verfügbare Eintrittskarten (aufgrund nicht erfolgter Zahlungen oder Ticketrückgaben) zu erwerben.

Tickets für barrierefreie bzw. leicht zugängliche Plätze sowie Rollstuhlfahrerplätze werden unabhängig von der Sitzposition zum gleichen Preis verkauft wie die günstigsten Kategorie-3-Tickets.
 
Informationen zu den offiziellen Hospitality-Verkäufen für die UEFA EURO 2020 erhalten Sie unter EURO2020.com/hospitality.

Eine ausführliche Broschüre zum Ticketing erhalten Sie hier.

 

 

Oben