„LIVE IT. FOR REAL“: Attraktives Eintrittskartenangebot für die UEFA EURO 2020

021 – Vom 12. Juni bis 12. Juli 2019 Eintrittskarten ab EUR 30 auf euro2020.com/tickets.

Die UEFA EURO 2020-Botschafter Luis Figo, Nuno Gomes, Vladimír Šmicer und Zoltán Gera
Die UEFA EURO 2020-Botschafter Luis Figo, Nuno Gomes, Vladimír Šmicer und Zoltán Gera ©UEFA via Getty Images

Die UEFA hat ihre Richtlinien für den Ticketverkauf und die Ticketpreise für die UEFA EURO 2020 bekanntgegeben, die aus Anlass des 60-Jahr-Jubiläums des Wettbewerbs erstmals in ganz Europa stattfinden wird.  Die Endrunde mit 24 Teilnehmern wird vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 in zwölf verschiedenen Städten ausgetragen: Amsterdam, Baku, Bilbao, Bukarest, Budapest, Dublin, Glasgow, Kopenhagen, London, München, Rom und St. Petersburg.

Den Fans wird die Rekordzahl von drei Millionen Eintrittskarten angeboten, was bedeutet, dass mehr Fans als je zuvor die Möglichkeit erhalten werden, das Turnier unter dem Motto „LIVE IT. FOR REAL“ live zu erleben. Knapp 2,5 Millionen Eintrittskarten – mehr als doppelt so viele als bei der UEFA EURO 2016 insgesamt – sind für die Fans der teilnehmenden Mannschaften und die Öffentlichkeit reserviert.

Nachfolgend einige wichtige Informationen für Fans, die das Turnier live miterleben möchten:

• Eine Million Tickets für EUR 50 oder weniger für 44 Spiele.

• Insgesamt 40 000 Tickets unter EUR 100 für das Halbfinale und Finale

• 13 000 Fans-First-Tickets der Kategorie 3 für EUR 85 für jede der beiden Halbfinalpartien und für EUR 95 für das Endspiel.

• Um sicherzustellen, dass die Fans jede erdenkliche Möglichkeit erhalten, Tickets zu erwerben, werden diejenigen, die im Rahmen der Antragsphase mit Verlosung im Juli 2019 keine Tickets zugeteilt bekommen haben, automatisch in das Fans-First-Programm aufgenommen. Diese Fans werden zuerst über die Verfügbarkeit neuer Tickets (aufgrund nicht erfolgter/ausgebliebener Zahlungen und der Rückgabe von Tickets) informiert und können diese in einem exklusiven Zeitfenster erwerben.

 

Ticketarten

Es werden zwei verschiedene Arten von Eintrittskarten zur Verfügung stehen:

• Einzeltickets für ein Spiel in einem Stadion;

• '„Follow My Team“-Tickets: Tickets, mit denen Fans eine Partie ihrer Lieblingsmannschaft in der K.-o.-Phase unabhängig vom Austragungsort des Spiels besuchen können. Wenn die Mannschaft vor der K.-o.-Phase ausscheidet, wird der gesamte Eintrittskartenpreis erstattet.

Die UEFA wird für jedes Spiel eine Reihe an Eintrittskarten in der günstigsten Preiskategorie für Menschen mit Behinderung zur Verfügung stellen, unabhängig vom tatsächlichen Standort im Stadion. Fans mit Behinderung können außerdem eine Freikarte für eine Begleitperson beantragen.

 

Fristen für einen Ticketantrag auf euro2020.com/tickets

In der ersten Verkaufsphase vom 12. Juni bis 12. Juli 2019 werden der Öffentlichkeit 1,5 Millionen Tickets angeboten; 50 % (500 000) mehr als 2016. In diesem Zeitraum können die Fans einen Ticketantrag für Fans-First-Tickets der Kategorie 3 für die Halbfinalspiele und das Endspiel stellen. Fans der teilnehmenden Mannschaften können diese Tickets im Dezember 2019 bzw. im April 2020 beantragen.

In der zweiten Verkaufsphase Anfang Dezember 2019 werden den Fans der teilnehmenden Mannschaften 960 000 Tickets angeboten; 20 % (160 000) mehr als 2016. Diese Verkaufsphase beginnt nach der Endrundenauslosung am 30. November 2019.

Eine weitere Verkaufsphase wird im April 2020 stattfinden, da die letzten vier Mannschaften, die sich für die EM-Endrunde 2020 qualifizieren, erst nach den vom 26. bis 31. März ausgetragenen Playoffs der European Qualifiers feststehen werden.

Alle Tickets werden exklusiv online auf der Website euro2020.com/tickets verkauft. Für alle Spiele und Kategorien, bei denen die Nachfrage das Angebot übersteigt, werden die Eintrittskarten anhand einer fairen und transparenten Verlosung zugeteilt. Jeder Antragsteller hat dieselbe Gelegenheit, Eintrittskarten zu erhalten, unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt zwischen dem 12. Juni und 12. Juli 2019 der Antrag gestellt wurde.


Ticketkategorien und -preise

Die Eintrittskarten für die EURO 2020 werden in drei Preiskategorien angeboten und die Austragungsstädte wurden in zwei Gruppen zugeteilt, um der Kaufkraft und dem Durchschnittseinkommen der Einwohner Rechnung zu tragen.

In Gruppe A befinden sich Amsterdam, Bilbao, Dublin, Glasgow, Kopenhagen, London, München, Rom und St. Petersburg; Gruppe B umfasst Baku, Bukarest und Budapest.

Die Ticketpreise für die beiden Gruppen werden für das gesamte Turnier beibehalten. Daher sind Eintrittskarten für das Viertelfinale in Baku günstiger als Tickets für die Viertelfinalbegegnungen in München, Rom und St. Petersburg.

 

Kategorie 1 – Zentral gelegen; Kategorie 2 – Hauptsächlich in den Ecken; Kategorie 3 – Hinter den Toren

Gruppe A: Amsterdam, Bilbao, Dublin, Glasgow, Kopenhagen, London, München, Rom, St. Petersburg

 

Gruppenphase und
Achtelfinale

Viertelfinale und Eröffnungsspiel (München, Rom, St. Petersburg)

Kategorie 3

EUR 50

EUR 75

Kategorie 2

EUR 125

EUR 145

Kategorie 1

EUR 185

EUR 225

 

Gruppe B: Baku, Budpaest und Bukarest

 

Gruppenphase, Achtelfinale und Viertelfinale (Baku)

Kategorie 3

EUR 30

Kategorie 2

EUR 75

Kategorie 1

EUR 125

 

 

Halbfinale (London)

Finale (London)

„Fans First“

EUR 85

EUR 95

Kategorie 3

EUR 195

EUR 295

Kategorie 2

EUR 345

EUR 595

Kategorie 1

EUR 595

EUR 945

Die in jedem Ausrichterland geltende Mehrwertsteuer (MwSt.) ist im Ticketpreis enthalten und wird von der UEFA übernommen.

 

Offizielle Plattform für den Weiterverkauf

Auf einer Plattform für den Weiterverkauf von Eintrittskarten auf euro2020.com/tickets können Fans ihre Tickets zum Nominalwert weiterverkaufen. Die Plattform wird 2020 zur Verfügung stehen. Über diese offizielle UEFA-Verkaufsstelle können die Fans Tickets auf sichere Art und Weise von anderen Fans erwerben. So wird das Risiko ungültiger oder gefälschter Eintrittskarten beseitigt und sichergestellt, dass die Verkäufer den kompletten Verkaufspreis erhalten.

 

Hospitality-Pakete

Ab 12. Juni 2019 werden offizielle Hospitality-Pakete für alle Stadien angeboten. Diese umfassen unter anderem private Logen, Business-Lounges und einen Klub in einer zwanglosen Atmosphäre. Nähere Informationen erhalten Sie auf euro2020.com/hospitality.

  

Hinweis für Redakteure:

Eine detaillierte Eintrittskartenbroschüre ist hier verfügbar.

 

Oben