Nationalmannschaftsfußball im Mittelpunkt – UEFA Direct 182 veröffentlicht

Der besondere Reiz des Nationalmannschaftsfußballs – widerspiegelt durch die UEFA Nations League und die UEFA EURO 2020 – steht in dieser Ausgabe Nr. 182 von UEFA Direct, des offiziellen Magazins der UEFA, im Vordergrund.

UEFA Direct 182 mit vielen spannenden Inhalten.
UEFA Direct 182 mit vielen spannenden Inhalten. ©UEFA

Der Nationalmannschaftsfußball nimmt in der europäischen Fußballlandschaft eine prominente Stellung ein – und UEFA Direct räumt diesem Bereich des Fußballs in seiner jüngsten Ausgabe einen besonderen Platz ein.

Die neuste Ausgabe des offiziellen Magazins der UEFA zelebriert den spektakulären Auftakt zum neuen Nationalmannschaftswettbewerb, der UEFA Nations League, die mit einer packenden und unterhaltsamen ersten Ligaphase im Herbst die Fans begeistert hat.

Für Spannung und Dramatik war gesorgt, standen doch Auf- und Abstieg sowie Startplätze für die UEFA EURO 2020 auf dem Spiel; UEFA Direct blickt zurück auf zahlreiche denkwürdige Augenblicke, die dazu geführt haben, dass vier Teams – England, die Niederlande, Portugal und die Schweiz – sich auf die Endphase im Juni in Portugal mit weiteren Erfolgsaussichten freuen dürfen.

Nach der Auslosung des Qualifikationswettbewerbs zur UEFA EURO 2020 im Dezember in Dublin ist der Weg in Richtung EM-Endrunde vorgezeichnet. Nachdem die mit Spannung erwartete Endrunde, die in zwölf Städten in ganz Europa ausgetragen wird, langsam näher rückt, erklärt UEFA Direct das Qualifikationsprozedere.

Da kein Ausrichter automatisch für die Endrunde 2020 qualifiziert ist, werden alle 55 UEFA-Mitgliedsverbände an der Qualifikation teilnehmen, was bedeutet, dass in den kommenden Monaten noch alles offen ist. UEFA Direct berichtet über die Ausgangslage in den verschiedenen Qualifikationsgruppen und die aussichtsreichten Anwärter auf einen Endrundenplatz im Sommer 2020.

Verschiedene kleinere UEFA-Mitgliedsverbände bestreiten ihre Wettbewerbsspiele diese Saison mit einer brandneuen Ausrüstung. UEFA Direct berichtet darüber, wie das UEFA-Ausrüstungs-Unterstützungsprogramm dazu beigetragen hat, diese Verbände komplett neu auszustatten und so ihren Stolz beim Betreten des Spielfelds zu stärken.

Im Rahmen der UEFA-Kampagne #EqualGame werden weiterhin Vielfalt, Inklusion und Zugang zum Fußball gefördert. In der jüngsten Ausgabe wird ein talentierter Fußballer mit Zerebralparese aus der Republik Irland vorgestellt, während Frida Andersson, ein Aushängeschild des schwedischen Frauenvereins Växjo DFF, die Herausforderungen für weibliche Führungspersönlichkeiten im Fußball erläutert.

Der FC Salzburg hat große Ziele und die Trainerbeilage von UEFA Direct, The Technician, widmet sich dem Trainer des österreichischen Serienmeisters Marco Rose, der die Mannschaft in der vergangenen Saison ins Halbfinale der UEFA Europa League geführt hat. Zuvor hatte Rose die Junioren des FC Salzburg betreut, die 2017 die UEFA Youth League gewinnen konnten. Der Deutsche erklärt uns, wie er den Sprung von den Junioren auf die A-Stufe geschafft hat, und dass er sich nicht davor fürchtet, jungen Talenten in der ersten Mannschaft des Vereins eine Chance zu geben.

Die UEFA-Stiftung für Kinder hat sich 2018 auf die Kinderrechte konzentriert. Die Gesamtzahl der von der Stiftung seit ihrer Gründung 2015 in Europa und darüber hinaus unterstützten Initiativen beläuft sich auf 180. UEFA Direct sieht sich die unermüdliche Arbeit der Stiftung, die neuen Initiativen und Projekte für die Zukunft genauer an.

Ebenfalls in UEFA Direct Nr. 182:

• Ein neues Fußball-Leadership und -Managementprogramm

• Vorschau auf die Endphase der ersten UEFA Women’s Futsal EURO

• Eine Studie zu Angriffen auf Schiedsrichter in England, Frankreich und den Niederlanden

• 20 Jahre UEFA-Trainerkonvention

UEFA Direct ist auf Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.

 

Oben