Tagesordnung der UEFA-Exekutivkomiteesitzung in Dublin

Die nächste Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees findet am 2. und 3. Dezember 2018 in Dublin statt.

©Getty Images

037 - Auslosung der Endphase der UEFA Nations League im Anschluss an die Medienkonferenz

Die nächste Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees findet am Sonntag, 2. Dezember von 17.00 bis 19.00 Uhr und am Montag, 3. Dezember von 9.00 bis 12.00 Uhr Ortszeit im Shelbourne Hotel (27, St Stephen's Green) in Dublin, Republik Irland statt.

Die wichtigsten Punkte auf der Tagesordnung sind:

• Endphase der UEFA Nations League 2018/19 – Wahl des Ausrichters

• UEFA Women’s EURO 2021 – Wahl des Ausrichters

• Endrunde der UEFA-U21-Europameisterschaft 2019-21 – Wahl des Ausrichters

• Endphase der UEFA Futsal Champions League 2018/19 – Wahl des Ausrichters

• UEFA-Klubwettbewerbe – Format und Eintrittsliste für den Zyklus 2021-24

Am Montag, 3. Dezember ist im Shelbourne Hotel nach Abschluss der UEFA-Exekutivkomiteesitzung eine Medienkonferenz mit UEFA-Präsident Aleksander Čeferin geplant. Unmittelbar nach der Medienkonferenz wird im selben Raum die Auslosung der Endphase der UEFA Nations League vorgenommen.

Medienvertreter, die an der Medienkonferenz und/oder der Auslosung der Endphase der UEFA Nations League teilnehmen möchten, werden gebeten, die UEFA per E-Mail an media.accreditations@uefa.ch mit dem Betreff „UEFA Dublin“ bis spätestens Mittwoch, 28. November, 12.00 Uhr MEZ entsprechend zu informieren.

Am Veranstaltungsort steht ein Medienarbeitsbereich mit WLAN zur Verfügung. Die Medienkonferenz und die Auslosung werden per Live-Stream auf UEFA.com übertragen.

Die nächste Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees findet am Mittwoch, 6. Februar 2019 am Vortag des 43. Ordentlichen UEFA-Kongresses in Rom, Italien statt.

Oben