Fall von Galatasaray Istanbul an die Untersuchungskammer der FKKK zurückverwiesen

Die rechtsprechende Kammer der FKKK hat heute bekanntgegeben, dass sie den Fall für weitere Ermittlungen an die Untersuchungskammer der FKKK zurückverweist.

Im Nachgang der Entscheidung des Chefermittlers der Finanzkontrollkammer für Klubs (FKKK), einen Vergleich mit Galatasaray Istanbul abzuschließen, sowie dem darauffolgenden Beschluss des Vorsitzenden der FKKK, diesen Vergleich der rechtsprechenden Kammer der FKKK zur Prüfung zu unterbreiten, hat diese heute bekanntgegeben, dass sie den Fall für weitere Ermittlungen an die Untersuchungskammer der FKKK zurückverweist. Der am 13. Juni 2018 abgeschlossene Vergleich bleibt daher bis auf Weiteres in Kraft.

Oben