Hohe Erwartungen in Europa – UEFA Direct Nr. 178 ist erschienen

14 europäische Mannschaften stürzen sich ins russische WM-Abenteuer – UEFA Direct hat sich mit ihren Erfolgsaussichten befasst.

Im Luschniki-Stadion in Moskau findet das WM-Endspiel statt.
Im Luschniki-Stadion in Moskau findet das WM-Endspiel statt. ©Getty Images
UEFA Direct ist auf Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.
UEFA Direct ist auf Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.©UEFA

Die FIFA-WM steht unmittelbar bevor – UEFA Direct analysiert die europäischen Teilnehmer und ihre Ausgangslage vor dem Abenteuer Russland.

In der 178. Ausgabe des offiziellen Magazins der UEFA werden alle 14 WM-Teilnehmer des Alten Kontinents unter die Lupe genommen – wie stehen die Chancen, dass nach Italien (2006), Spanien (2010) und Deutschland (2014) erneut eine europäische Mannschaft triumphiert?

Russland hat sich akribisch auf die Ausrichtung der ersten WM-Endrunde in Osteuropa vorbereitet. UEFA Direct blickt zurück auf die Vorbereitungen im Bereich der Infrastruktur, die getroffen wurden, um die Mannschaften, Gäste, Fans und Besucher im Land zu empfangen.

Im Rahmen der UEFA-Kampagne #EqualGame werden weiterhin Vielfalt, Inklusion und Zugang zum Fußball gefördert. In dieser Ausgabe wird der Ukrainer Oleksandr Fomitschow vorgestellt, der für die Wohltätigkeitsorganisation „Liga der Toleranz“ arbeitet, die sich darum bemüht, den Menschen über den Fußball gemeinsame Werte und die Bedeutung von Inklusion zu vermitteln und positive Veränderungen in ihrem Leben zu bewirken. 

Fußball ist auf und neben dem Spielfeld die beliebteste Sportart der Welt – angesichts des großen Freizeitangebots der heutigen Zeit besteht die Herausforderung darin, dass dies so bleibt. UEFA Direct berichtet darüber, wie die UEFA die europäischen Nationalverbände mit ihrem Programm „GROW“ dabei unterstützt, sich weiterzuentwickeln und die Teilnehmerzahlen zu erhöhen.

In der Trainerrubrik The Technician steht der Schweizer Marcel Koller im Fokus, der Fußballösterreich mit der Qualifikation für die EURO 2016 erlöste. Koller spricht über seine Erfahrungen, seinen Führungsstil und die Entwicklungen des modernen Fußballs.

Ebenfalls in UEFA Direct Nr. 178:

• Rückblick auf die Endphasen der UEFA Youth League und des UEFA-Futsal-Pokals
• Die Rolle des UEFA-Spieldelegierten
• Fußball für Flüchtlinge
• Nachrichten der Mitgliedsverbände

UEFA Direct ist auf Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.

 

Oben