UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Endspiel der UEFA Champions League 2022: Spielball und Branding vorgestellt

Friedensbotschaften beim diesjährigen UEFA-Champions-League-Endspiel in Saint-Denis

@adidas

Am 28. Mai treffen im Stade de France in Saint-Denis bei Paris der FC Liverpool und Real Madrid aufeinander, wobei der Wunsch nach Frieden das Design des Spielballs des diesjährigen Endspiels der UEFA Champions League sowie das Branding für diesen festlichen Höhepunkt der Klubwettbewerbssaison bestimmt.

Das diesjährige Endspiel findet im Stade de France in Paris statt.
Das diesjährige Endspiel findet im Stade de France in Paris statt.@adidas

Der Ball ist mit den Worten „Мир | Peace“ versehen – so soll einer der wichtigsten Veranstaltungen im Sport genutzt werden, um diese zentrale Friedensbotschaft zu übermitteln. Der Spielball ist nicht im Handel erhältlich, wird jedoch nach dem Spiel versteigert werden. Dabei geht der Erlös an das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR, um Menschen zu helfen, die aufgrund von Konflikten oder Verfolgung aus ihrer Heimat vertrieben wurden.

Beim Design verzichtete der offizielle Ausrüster adidas bewusst auf Farben. Reinweiße Panels sollen Waffenruhe und Einheit darstellen.

Das Branding wird in Paris und rund um das Stadion in Saint-Denis zu sehen sein.
Das Branding wird in Paris und rund um das Stadion in Saint-Denis zu sehen sein.@UEFA

Als Friedenssymbol sind auf dem Branding für das Finale Olivenzweige zu sehen, die an die Jugendstil-Epoche anknüpfen, welche ihren Anfang in der französischen Hauptstadt nahm.

Zentraler Bestandteil des Brandings, das in Paris und rund um das Stadion in Saint-Denis zu sehen sein wird, sind die UEFA-Champions-League-Trophäe, die in verschiedenen Blautönen gehalten ist, sowie der Eiffelturm als Pariser Wahrzeichen schlechthin.