Bayern-Helden unter den Kandidaten für Preis des besten Spielers

Thomas Müller, Franck Ribéry, Arjen Robben und Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern München stehen auf der zehnköpfigen Shortlist für den Preis des besten Spielers in Europa 2012/13 der UEFA.

Bayern feiert den Triumph in der UEFA Champions League
Bayern feiert den Triumph in der UEFA Champions League ©AFP/Getty Images

Vier Spieler des FC Bayern München stehen auf der zehnköpfigen Shortlist für den Preis des besten Spielers in Europa 2012/13 der UEFA.

Auf Initiative von UEFA-Präsident Michel Platini aus der Taufe gehoben, soll der Preis - der in Kooperation mit der European Sports Media (ESM) verliehen wird - die alte Auszeichnung für Europas Fußballer des Jahres wiederaufleben lassen. Überreicht wird der Preis am 29. August in Monaco während der Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League.

Wie schon in den vergangenen beiden Jahren hat eine Jury von Journalisten aus allen UEFA-Mitgliedsverbänden eine Liste mit jeweils fünf Kandidaten eingereicht. Der erstplatzierte Spieler erhält dabei fünf Punkte, der zweitplatzierte vier und so weiter. Die ursprüngliche Liste enthielt 26 Namen und ist hier zu finden.

Die zehn punktbesten Spieler stellten sich erneut einer Wahl, bei der dann die Top Drei übrig blieben – diese werden am Dienstag, den 6. August auf UEFA.com bekannt gegeben. In Monaco wählen dann dieselben Journalisten live per Knopfdruck aus diesen drei Kandidaten den Sieger.

Lionel Messi (2011) und Andrés Iniesta (2012), sein Teamkollege vom FC Barcelona, gewannen die ersten beiden Ausgaben dieses Preises – diesmal ist nur der Argentinier noch im Rennen.

Messi muss sich gegen das Bayern-Quartet Thomas Müller, Franck Ribéry, Arjen Robben und Bastian Schweinsteiger behaupten, die entscheidenden Anteil am Triumph der Münchner im Finale der UEFA Champions League gegen Borussia Dortmund hatten. Der BVB wird einzig von Robert Lewandowski repräsentiert.

Vier weitere Offensivspieler – Gareth Bale, Cristiano Ronaldo, Zlatan Ibrahimović und Robin van Persie – komplettieren die Shortlist. Hier in alphabetischer Reihenfolge:

Gareth Bale (WAL) – Tottenham Hotspur FC
Cristiano Ronaldo (POR) – Real Madrid CF
Zlatan Ibrahimović (SWE) – Paris Saint-Germain FC
Robert Lewandowski (POL) – Borussia Dortmund
Lionel Messi (ARG) – FC Barcelona
Thomas Müller (GER) – FC Bayern München
Franck Ribéry (FRA) – FC Bayern München
Arjen Robben (NED) – FC Bayern München
Bastian Schweinsteiger (GER) – FC Bayern München
Robin van Persie (NED) – Manchester United FC

Die UEFA hat auch einen Preis für die beste Fußballerin in Europa ausgerufen, Details dazu finden Sie hier.