UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Fernando Gomes

Fernando Gomes
Fernando Gomes ©UEFA

Nationalität: Portugiesisch
Geboren: 21. Februar 1952
Mitglied des UEFA-Exekutivkomitees seit: 2015
UEFA-Vizepräsident seit: 2017

Der Diplom-Ökonom Fernando Gomes trat von seiner Funktion als Präsident der portugiesischen Profi-Fußballliga (LPFP) zurück, als er im Dezember 2011 zum Präsidenten des Portugiesischen Fußballverbandes (FPF) gewählt wurde.

Der ehemalige Basketballspieler und Präsident der Basketballliga blickt auf eine lange Zusammenarbeit mit dem FC Porto zurück, wo er als Direktor der klubeigenen Basketballabteilung seine Karriere begann. Im Jahr 2000 wurde er in den Vorstand des Vereins berufen und arbeitete in den Bereichen Marketing, Kommerzielles und Finanzen, ehe er dem Verein im Februar 2010 den Rücken kehrte.

Im Mai 2013 wurde Gomes zum Sonderberater des UEFA-Exekutivkomitees für die Beziehungen zu den übrigen Konföderationen berufen und zudem Mitglied des Steuerungsausschusses der UEFA EURO 2016. Im April 2015 wurde Gomes ins Exekutivkomitee der UEFA gewählt; 2017 wurde er zum UEFA-Vizepräsidenten ernannt. Im September 2017 wurde er bis zum nächsten ordentlichen UEFA-Kongress als europäisches Mitglied in den FIFA-Rat berufen, bevor er beim Kongress im Februar 2018 in Bratislava für ein weiteres Jahr bestätigt wurde. Beim UEFA-Kongress im Februar 2019 in Rom wurde er als europäisches Mitglied des FIFA-Rats für den Zeitraum 2019-21 wiedergewählt.