UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA und CONCACAF unterzeichnen Grundsatzvereinbarung

UEFA und CONCACAF, die Nord- und Zentralamerikanische und karibische Fußballkonföderation, haben eine Grundsatzvereinbarung unterzeichnet, um in Zukunft zu kooperieren.

UEFA-Präsident Michel Platini und CONCACAF-Präsident Jeffrey Webb mit Kindern bei einer Breitenfußball-Veranstaltung auf den Cayman Islands
UEFA-Präsident Michel Platini und CONCACAF-Präsident Jeffrey Webb mit Kindern bei einer Breitenfußball-Veranstaltung auf den Cayman Islands ©CONCACAF

Die UEFA hat eine Grundsatzvereinbarung unterzeichnet mit der Nord- und Zentralamerikanischen und karibischen Fußballkonföderation (CONCACAF), dadurch soll es in Zukunft eine enge Zusammenarbeit bei der Entwicklung des Fußballs geben.

UEFA-Präsident Michel Platini und CONCACAF-Präsident Jeffrey Webb unterschrieben die Vereinbarung am Samstag auf den Kaimaninseln. Diese hat einen verstärkten Einsatz für die Entwicklung in der Karibik zum Ziel, zudem wurde eine administrative und operative Kooperation zwischen den beiden Konföderationen beschlossen.

Die Grundsatzvereinbarung ist das Produkt eines langen Dialogs zwischen den beiden Konföderationen. "Es ist unsere Pflicht, die wir im täglichen Geschäft des Spiels arbeiten, unsere Kräfte für die Entwicklung des globalen Fußballs zu bündeln", erklärte Michel Platini.

Das Abkommen bildet einen Rahmen, um technischen Beistand und Unterstützung für die CONCACAF bereitzustellen, während Kooperation und Dialog gepflegt werden sollen, um ein starkes Vermächtnis mit sportlichen, sozialen, kulturellen und erzieherischen Vorteilen zu schaffen.

"Das ist ein weiterer wichtiger Schritt als Teil der neuen CONCACAF-Vision der Integration, deren Ziel es ist, aus allen Fußballgemeinschaften der Welt das beste Fachwissen zu bekommen, um es für die Entwicklung unseres Spiels zu verwenden", sagte Webb.

In letzter Zeit hat die UEFA eine Serie von Grundsatzvereinbarungen mit anderen kontinentalen Konföderationen unterschrieben und damit bewiesen, dass der europäische Fußball-Dachverband durch Programme zum Austausch von Wissen und praktischer Erfahrung seine Solidarität zeigt mit dem Rest der Fußballwelt.

Nach seinem kurzen Halt auf den Kaimaninseln wird Michel Platini seine Reise durch die Karibik fortsetzen mit offiziellen Besuchen von Grenada, Barbados sowie Antigua und Barbuda.