UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Komitee-Treffen in Nyon enden

Mehrere UEFA-Komitees haben sich in diesem Monat in Nyon getroffen, um innerhalb der regulären Serie von Komitee-Wochen Angelegenheiten des europäischen Fußballs zu diskutieren.

Ein Treffen der UEFA-Kommission für Klubwettbewerbe
Ein Treffen der UEFA-Kommission für Klubwettbewerbe ©UEFA.com

Mehrere UEFA-Komitees haben in den letzten Tagen im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon als Teil der Komitee-Wochen des europäischen Fußballdachverbands  ihre Treffen abgehalten.

Die Komitees widmeten sich einer großen Bandbreite der Angelegenheiten des europäischen Fußballs. Die Ergebnisse der Verhandlungen und Empfehlungen werden nun dem UEFA-Exekutivkomitee präsentiert, welches sich als nächstes am 20. und 21. März in Paris trifft.

Die Politik der UEFA wird in 19 Komitees gebildet. Diese widmen sich Themen, die von medizinischen Fragen über Spieler-Status und Transfers bis zum Schiedsrichtertum, Finanzen und den UEFA-Wettbewerben reichen. Sie unterbreiten dem UEFA-Exekutivkomitee Vorschläge und Empfehlungen und dieses kann auch einige seiner Pflichten an ein spezifisches Komitee abtreten.

Die UEFA-Komitees und Expertenrunden haben beratende Funktion, es sei denn Beschlüsse des Exekutivkomitees verleihen ihnen Entscheidungsgewalt.