Luxemburg trauert um früheren Spielführer René Hoffmann

René Hoffmann, der langjährige Torwart von Jeunesse Esch, der auch Kapitän der luxemburgischen Nationalmannschaft war, ist im Alter von 77 Jahren verstorben.

René Hoffmann spielte 35 Mal für sein Land.
René Hoffmann spielte 35 Mal für sein Land. ©UEFA.com

Der frühere Luxemburger Nationalkeeper und Spielführer René Hoffmann ist im Alter von 77 Jahren verstorben.

Hoffmann hatte bei seinem Heimatverein Jeunesse Esch, für den er 343 Partien bestritt und mit dem er zehnmal die Meisterschaft und dreimal den Pokalwettbewerb gewann, Legendenstatus inne. Daneben lief er auch 35 Mal für das Nationalteam auf; mehrfach trug er dabei die Kapitänsbinde.

Nach dem Ende seiner aktiven Karriere wurde Hoffmann zunächst Torwarttrainer bei seinem Stammverein und bei der Nationalelf, bevor er in späteren Jahren der Nationalmannschaft als Offizieller zur Seite stand.

 

 

Oben