UEFA startet Ausschreibung für offizielle „Bier-Partner“-Pakete für die UEFA EURO 2020™

Die UEFA gibt heute bekannt, dass sie Bewerbungen von geeigneten Bier-Marken um die nationalen Sponsoring-Rechte in den zwölf Ausrichterländern der UEFA EURO 2020™ entgegennimmt.

Ausschreibung für die UEFA EURO 2020.
Ausschreibung für die UEFA EURO 2020. ©UEFA.com

Die UEFA EURO 2020™ ist ein einzigartiges Turnier, das anlässlich des 60-jährigen Bestehens der UEFA-Fußball-Europameisterschaft in zwölf Ländern stattfinden und den Wettbewerb mehr Menschen denn je zugänglich machen wird. Für die Bier-Kategorie (einschließlich ähnlicher Getränke wie Cider) ist in jedem der zwölf Ausrichterländer ein nationales Sponsoring-Paket verfügbar.

Zusätzlich zur Markenpräsenz auf einem Massenmarkt und entsprechenden Werbemöglichkeiten haben die erfolgreichen Bewerber exklusive Ausschankrechte* für die Bier-Kategorie im entsprechenden Stadion (Essens-/Getränkestände und Hospitality-Bereiche) und in der Fanzone.

Interessierte Unternehmen können sich auch für mehrere Märkte bewerben, was ihnen die Möglichkeit bietet, ein spezifisch auf ihre Bedürfnisse und die wichtigsten Märkte ihrer Marken zugeschnittenes Paket zu kreieren.
Interessenerklärungen werden bis spätestens 8. April 2019, 12.00 Uhr (MEZ) entgegengenommen; die Angebote für sämtliche Märkte können bis 17. Mai 2019 unterbreitet werden. Die Unterlagen und Informationen zu dieser Ausschreibung für nationale Sponsoren der UEFA EURO 2020™ sind unter folgender E-Mail-Adresse erhältlich: sponsorship@caa11.com.

Die E-Mail, mit der potenzielle Bewerber die Unterlagen anfordern, sollte folgende Informationen enthalten:

• Name des Unternehmens
• Marke(n), die im / in den entsprechenden Ausrichterland/-ländern verwendet werden soll/sollen
• Ausrichterland/-länder, für das/die sich das Unternehmen bewerben möchte
• Einzelheiten ähnlicher, bestehender Sponsoring-Verträge

Die Ausrichterländer der UEFA EURO 2020™ sind: Aserbaidschan, Dänemark, Deutschland, England, Irland, Italien, die Niederlande, Rumänien, Russland, Schottland, Spanien und Ungarn.

Der weltweite Verkauf sämtlicher Rechte an den UEFA-Männer-Nationalmannschaftswettbewerben 2018-22 wird im Namen der UEFA exklusiv von CAA11 abgewickelt.

*Vorbehaltlich geltender Gesetze.

Oben