Hankook sponsert UEFA Europa League

Der führende koreanische Reifenhersteller Hankook Tyres wird neuer Offizieller Sponsor der UEFA Europa League für den Zyklus 2012-15 sowie der Endrunden 2013, 2014 und 2015 des UEFA-Futsal-Pokals.

Die Trophäe der UEFA Europa League
Die Trophäe der UEFA Europa League ©Sportsfile

Der führende koreanische Reifenhersteller Hankook Tyres wird neuer Offizieller Sponsor der UEFA Europa League für den Zyklus 2012-15 sowie der Endrunden 2013, 2014 und 2015 des UEFA-Futsal-Pokals.

David Taylor, CEO der UEFA Events SA, kommentierte den Abschluss der Vereinbarung wie folgt: "Wir sind hocherfreut, mit Hankook eine weitere global agierende Topmarke in der UEFA-Europa-League-Familie willkommen heißen zu dürfen. Wir freuen uns bereits darauf, gemeinsam mit dem Unternehmen den Wettbewerb noch bekannter zu machen und noch mehr Fans anzusprechen."

Hee-Se Ahn, Vizepräsident des Marketing-Bereichs von Hankook Tyres Europe, sagte: "Wir freuen uns sehr über unsere neue Partnerschaft mit der UEFA Europa League. Das Sponsoring von Fußball-Veranstaltungen ist Teil unseres Marketing-Konzepts, und diese einmalige, europaweite Plattform festigt unser langjähriges Engagement als Partner des Fußballs in Europa. Wir sind stolz darauf, künftig die UEFA Europa League – einen der anspruchsvollsten und spannendsten Wettbewerbe im internationalen Fußball – unterstützen zu dürfen. "

Zuvor konnten bereits Western Union als Präsentationssponsor und adidas als Offizieller Ausrüster der UEFA Europa League 2012-15 gewonnen werden.

Die UEFA Events SA ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der UEFA, die ins Leben gerufen wurde, um sich um die kommerziellen und operativen Belange der Veranstaltungen der Führungsinstanz des europäischen Fußballs zu kümmern. Die TEAM Marketing AG ist die exklusive Marketingagentur der UEFA für die Verwertung bestimmter Medien- und kommerzieller Rechte an der UEFA Champions League, dem UEFA-Superpokal und der UEFA Europa League.