Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Spanien und Italien bezwingen alte Rivalen

Veröffentlicht: Montag, 13. Oktober 2008, 8.00MEZ
Titelverteidiger und Top-Favorit Spanien sowie Italien haben sich zum Auftakt der zweiten Gruppenphase bei der FIFA-Futsal-Weltmeisterschaft gegen die europäischen Rivalen Russland und Ukraine durchgesetzt.
Spanien und Italien bezwingen alte Rivalen
Der Italiener Marcio Forte feiert ein Tor gegen die Ukraine ©Getty Images
Veröffentlicht: Montag, 13. Oktober 2008, 8.00MEZ

Spanien und Italien bezwingen alte Rivalen

Titelverteidiger und Top-Favorit Spanien sowie Italien haben sich zum Auftakt der zweiten Gruppenphase bei der FIFA-Futsal-Weltmeisterschaft gegen die europäischen Rivalen Russland und Ukraine durchgesetzt.

Spanien und Italien haben sich zum Auftakt der zweiten Gruppenphase bei der FIFA-Futsal-Weltmeisterschaft gegen die europäischen Rivalen Russland und Ukraine durchgesetzt.

Starke Schlussphase
Spanien, das zum dritten Mal in Folge nach der WM-Krone greift, ging gegen Russland in der 13. Minute durch Álvaro in Führung, aber Dmitry Prudnikov glich noch vor der Pause aus. Danach traf Konstantin Maeskiy sogar zum 2:1 für die Russen, ein bärenstarker Schlussspurt allerdings reichte Spanien doch noch zum Sieg. Jordi Torras besorgte neun Minuten vor Ende den Ausgleich und Daniel verwandelte einen Strafstoß, ehe Javi Rodríguez und Torwart Luis Amado jeweils das leere Tor trafen. Spanien gewinnt also mit 5:2 und hat es nun mit Argentinien zu tun, das nicht über ein 3:3 gegen Paraguay (nächster Gegner von Russland) hinaus kam.

Italien fährt drei Punkte ein
Spanien hatte Russland bereits im Endspiel der UEFA-Futsal-Europameisterschaft 2005 bezwungen, zwei Jahre zuvor hatte Italien das Finale beim gleichen Wettbewerb gegen die Ukraine gewonnen. Auch dieses Mal hatten sie das bessere Ende für sich und kamen in der Gruppe E zu einem 4:0-Erfolg. Zur Pause waren noch keine Tore gefallen, dann aber trafen Patrick Nora und Marcio Forte je zwei Mal. Italien trifft jetzt auf Gastgeber Braslien, das mit 1:0 gegen Iran siegreich war.

Letzte Aktualisierung: 13.10.08 10.20MEZ

Verwandte Information

https://de.uefa.com/futsalworldcup/news/newsid=761147.html#spanien+italien+bezwingen+alte+rivalen