Sportpaleis - Antwerpen 08.02.2014 - 20:30MEZ (20:30 Ortszeitvor Ort)

Endspiel

Italien - Russland
3-1
 

Italien - Russland 3-1 - 08.02.2014 - Spiel-Seite - UEFA Futsal-EM 2014

Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Italien schlägt Russland und holt Titel

Veröffentlicht: Samstag, 8. Februar 2014, 22.00MEZ

Italien sicherte sich in einem intensiven Spiel in Antwerpen den Sieg gegen Russland und den Titel bei der UEFA Futsal EURO 2014.

Der Titelträger von 2003 im eigenen Land ging durch Kapitän Gabriel Lima nach sieben Minuten in Führung, und traf nach dem Ausgleich der Russen erneut. Für die Russen – Sieger von 1999 – war es die zweite Endspielniederlage in Folge – für Aleksandr Fukin nach 2005 und 2012 gar die dritte Pleite.

Aufstellungen

Italien

Italien

Russland

Russland

1Mammarella (TW)12Gustavo (TW)
3Gabriel Lima (K)
6:02
2Shayakhmetov
10Merlim8Eder Lima
9:33
11Saad9Abramov
13Giasson
18:56
10Robinho
8:26
12Miarelli (TW)1Poddubny (TW)
2Ercolessi3Pereverzev (K)
4Romano4Lyskov
5Leggiero5Sergeev
6Honorio6Kutuzov
7De Luca7Pula
8Vampeta11Cirilo
30:38
33:37
9Fortino13Fukin
15Murilo
13:50
30:26
14Milovanov

Trainer

Roberto Menichelli (ITA)
Sergei Skorovich (RUS)

Schiedsrichter

Fernando Gutiérrez Lumbreras (ESP)

Pressemappen

Tabellen

Spielstatistiken

Italien
Russland

3

Tore

1

33

Versuche gesamt

42

14

Schüsse aufs Tor

11

8

Versuche am Tor vorbei

15

11

Abgeblockte Schüsse

16

1

Aluminiumtreffer

2

12

Ecken

11

1

Gelbe Karten

3

0

Rote Karten

1

6

Begangene Fouls

7

6

Erlittene Fouls

5

photos

Minute für Minute

  • End Time
    Der Schlußpfiff ertönt.
  • Red Card
    33:37
    Cirilo (Russland) sieht die zweite Gelbe Karte und wird des Feldes verwiesen.
  • Yellow Card
    30:38
    Der Schiedsrichter zeigt Cirilo (Russland) die Gelbe Karte.
  • Yellow Card
    30:26
    Der Schiedsrichter zeigt Murilo (Italien) die Gelbe Karte.

Siehe auch