Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Antwerpen: Lotto Arena & Sportpaleis

In der Lotto Arena und im Sportpaleis, zwei benachbarten Sportarenen in Antwerpen, finden die Spiele der UEFA Futsal EURO 2014 statt.
Antwerpen: Lotto Arena & Sportpaleis
Sportpaleis ©Sportpaleis
 

Der Weg ins Finale

Die UEFA Futsal EURO 2018 besteht aus einer Vor- und einer Hauptrunde sowie den Play-offs, gefolgt von einer Endrunde in Slowenien mit zwölf Teams.

Vorrunde
Fünf Gruppen zu je vier Teams sowie zwei Gruppen mit drei Mannschaften bestreiten zwischen dem 23. Januar und dem 1. Februar 2017 Mini-Turniere an jeweils einem Ort. Die sieben Gruppensieger erreichen die Hauptrunde.

Hauptrunde
Zu den sieben Qualifikanten der Vorrundengruppen stoßen die 21 in der Rangliste am besten platzierten Teams, die dann alle zusammen in sieben Gruppen zu je vier Teams in Mini-Turnieren an jeweils einem Ort zwischen dem 3. und 12. April 2017 die Tickets für die nächste Runde ausspielen. Die sieben Gruppensieger erreichen die Endrunde, für die Slowenien als Ausrichter automatisch qualifiziert ist. Die sieben Gruppenzweiten und der beste Gruppendritte ermitteln in den Play-offs die letzten vier Endrundenteilnehmer.

Play-offs
Die acht Teams erhalten jeweils einen Gegner zugelost. In Hin- und Rückspielen, die zwischen dem im September 2017 stattfinden, werden dann noch die letzten vier Endrundenteilnehmer ermittelt.

Endrunde
Die Endrunde findet vom 30. Januar bis zum 10. Februar 2018 mit zwölf Mannschaften statt. In vier Gruppen zu je drei Teams werden die Viertelfinalisten ermittelt. Die jeweils zwei Gruppenbesten ziehen ins Viertelfinale ein, danach gilt das K.-o.-Format.

Weitere Details, darunter auch Informationen, was bei Punktgleichheit in den Gruppen passiert, finden Sie im offiziellen Wettbewerbsreglement.

Antwerpen: Lotto Arena & Sportpaleis

In der Lotto Arena und im Sportpaleis, zwei benachbarten Sportarenen in Antwerpen, finden die Spiele der UEFA Futsal EURO 2014 statt.

In der Lotto Arena und im Sportpaleis, zwei benachbarten Sportarenen in Antwerpen, finden die Spiele der UEFA Futsal EURO 2014 statt.

Die Stadt Antwerpen

• Mit mehr als 1,2 Millionen Einwohnern ist Antwerpen die zweitgrößte Stadt Belgiens nach Brüssel.

• Antwerpen liegt im Norden des Landes, in der Nähe der Grenze zu den Niederlanden und ist die Hauptstadt der Provinz Flandern.

• Antwerpen ist die Europäische Sporthauptstadt 2013.

• In Antwerpen fanden die Olympischen Spiele 1920 statt, die bislang einzigen Olympischen Spiele, die jemals in Belgien ausgetragen wurden. Das Olympiastadion gibt es noch heute und es war bis 2013 das Heimstadion von KFC Germinal Beerschot.

• Antwerpen ist die Heimat das ältesten Vereins in ganz Belgien - Royal Antwerp FC wurde 1880 gegründet. Futsal Topsport Antwerpen wurde in der Saison 2006/07 und 2011/12 belgischer Meister.

Gruppenphase: Lotto Arena

Kapazität: 5 218
Eröffnung: 2007

• Die Lotto Arena ist das Zuhause des Basketball-Teams Antwerp Giants und wurde am 10. März 2007 direkt neben dem Sportpaleis eröffnet.

• Die Arena wurde gemeinsam von der Stadt Antwerpen, der flämischen Gemeinde, der Europäischen Union und Belgiens Nationallotterie errichtet.

• Die Arena hat ein Fassungsvermögen für Konzerte von 8 050 Zuschauern - 2013 traten dort unter anderem Nick Cave, Simple Minds und Will.i.am auf.

• In der Lotto Arena finden zwischen dem 28. Januar und 2. Februar alle zwölf Gruppenspiele statt.

K.-o.-Phase: Sportpaleis

Kapazität: 15 000
Eröffnung: 1933

• Der Sportpaleis ist eine der meistgenutzten Arenen der Welt. Zwischen November 2007 und November 2008 waren dort laut Billboard-Magazin 1 239 436 Besucher zu Gast - mehr Gäste gab es in diesem Zeitraum weltweit lediglich im Madison Square Garden.

• Als die Arena gebaut wurde, war sie die größte in ganz Europa.

• In der Arena wurden bereits Radwettkämpfe und Tennisturniere ausgetragen, ebenso die acht K.-o.-Rundenspiele der UEFA Futsal EURO 2014 zwischen dem 3. und 8. Februar.

• Der Sportpaleis wird inzwischen hauptsächlich für Konzerte genutzt und hat bei solchen Veranstaltungen ein Fassungsvermögen von 25 000 Zuschauern. Zuletzt traten dort unter anderem Künstler wie Beyoncé, Muse, Rihanna, Lady Gaga und One Direction auf.

Letzte Aktualisierung: 17.01.14 16.04MEZ

https://de.uefa.com/futsaleuro/season=2014/finals/venueguide/index.html#stadionfuhrer+antwerpen