Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Portugal will ersten Sieg gegen Italien

Veröffentlicht: Montag, 6. Februar 2012, 17.41MEZ
Am Dienstag stehen sich in Zagreb die unterlegenen Finalisten der beiden letzten Futsal-Europameisterschaften gegenüber, dabei will Italien seine Erfolgsserie gegen Portugal weiter ausbauen.
von Paul Saffer, Nuno Tavares & Francesco Corda
aus Zagreb
Portugal will ersten Sieg gegen Italien
Die portugiesischen Fans werden ihr Team in der Arena Zagreb nach vorne treiben ©Action Images
  
Veröffentlicht: Montag, 6. Februar 2012, 17.41MEZ

Portugal will ersten Sieg gegen Italien

Am Dienstag stehen sich in Zagreb die unterlegenen Finalisten der beiden letzten Futsal-Europameisterschaften gegenüber, dabei will Italien seine Erfolgsserie gegen Portugal weiter ausbauen.

Wenn sich im Viertelfinale am Dienstag in der Arena Zagreb Italien und Portugal gegenüber stehen, dann muss einer der unterlegenen Finalisten der letzten beiden UEFA-Futsal-Europameisterschaften bereits die Segel streichen.

Portugal ist zwar ausgeruhter als wir, aber wir sind gut drauf, denn das Unentschieden gegen Russland war wie ein Sieg für uns
Gabriel Lima

Portugal, Finalist des Jahres 2010, holte sich durch Siege gegen Aserbaidschan (4:1) und Serbien (2:1) den ersten Platz in Gruppe D. Italien, Europameister von 2003 und vier Jahre später Finalist, landete in der Gruppe C wegen der schlechteren Tordifferenz hinter Russland. Das direkte Duell endete 2:2, zudem gewannen die Italiener mit 3:1 gegen die Türkei.

Beide Kontrahenten kamen ungeschlagen durch das Jahr 2011, im Oktober endeten zwei direkte Duelle in Portugal jeweils 1:1. Die letzte Niederlage der Portugiesen datiert vom Jahr davor in Brasilien, ausgerechnet gegen Italien. Die Azzurri haben von 13 Begegnungen mit Portugal keine einzige verloren, ihre Bilanz steht bei sechs Siegen und sieben Unentschieden.

"Wir wussten schon vorher, dass es sehr, sehr schwer werden würde, egal wie unser Gegner im Viertelfinale heißt", sagte Portugals Trainer Jorge Braz. "Es wird schwer am Dienstag, aber solche Spiele mögen wir. Wenn man ehrgeizig ist - und das sind wir - dann freut man sich auf solche Herausforderungen."

Italien ist vor zwei Jahren in Ungarn in dieser Runde überraschend im Sechsmeterschießen an der Tschechischen Republik gescheitert. Diesmal zeigten die Italiener vor allem gegen Russland Charakter, als sie einen 0:2-Rückstand aufholten. "Portugal ist zwar ausgeruhter als wir, aber wir sind gut drauf, denn das Unentschieden gegen Russland war wie ein Sieg für uns", erklärte Lima. "Portugal spielt etwas schneller als Russland. Das wird meiner Meinung nach ein großes Spiel, in dem wir eine gute Chance haben."

Der Sieger dieser Partie trifft im Halbfinale am Donnerstag in Zagreb auf Titelverteidiger Spanien.

Letzte Aktualisierung: 04.10.12 23.42MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Trainerprofile
Teamprofile
Verwandtes Spiel

https://de.uefa.com/futsaleuro/season=2012/matches/round=2000147/match=2008816/prematch/preview/index.html#portugal+freut+sich+italien