Miguelín und Rivillos teilen sich Goldenen Schuh

Die beiden Spanier Miguelín und Mario Rivillos teilen sich mit je sechs Treffern den adidas Goldenen Schuh für den besten Torschützen der UEFA Futsal EURO 2016, drei weitere Spieler brachten es ebenfalls auf sechs Tore.

Miguelín und Mario Rivillos teilen sich den Goldenen Schuh
©Getty Images

Die beiden Spanier Miguelín und Mario Rivillos teilen sich mit je sechs Treffern den adidas Goldenen Schuh für den besten Torschützen der UEFA Futsal EURO 2016, drei weitere Spieler brachten es ebenfalls auf sechs Tore.

Neben den beiden Siegern waren dies noch Portugals Ricardinho, Spaniens Alex und Serik Zhamankulov aus Kasachstan, die allerdings aufgrund diverser Kriterien - mehr Spiele, weniger Assists - hinter dem gleichaufliegenden Führungsduo eingereiht wurden. Alex erhält den Silbernen Schuh und Ricardinho den aus Bronze.

Rechnet man die Qualifikation zusammen, ist Ricardinho mit elf Treffern der beste Torschütze des Wettbewerbs.

Endstand

Goldener Schuh: Miguelín & Mario Rivillos (Spanien) 6 Tore, 4 Assists (5 Spiele)
Silberner Schuh: Alex (Spanien) 6 Tore, 2 Assists (5 Spiele)

Bronzener Schuh: Ricardinho (Portugal) 6 Tore, 0 Assists (3 Spiele)

Statistik

Die Preise
Die Preise©Getty Images

Die Sieger vergangener Turniere
2014: Eder Lima (Russland) 8
2012: Torras (Spanien)*, Dario Marinović (Kroatien) 5
2010: Saad Assis (Italien), Biro Jade (Aserbaidschan), Javi Rodríguez (Spanien, Joel Queirós (Portugal) 5
2007: Cirilo (Russland), Daniel (Spanien), Predrag Rajić (Serbien) 5
2005: Nando Grana (Italien) 6
2003: Serhiy Koridze (Ukraine) 7
2001: Serhiy Koridze (Ukraine) 7
1999: Konstantin Eremenko (Russland) 11
1996: Konstantin Eremenko (Russland) 8

*Torras gewann den Goldenen Schuh dank der Zahl seiner Assists; vor 2010 gab es keinen Tie-break

Oben