Play-offs zur UEFA EURO 2020: Aktueller Stand

Die 16 Gruppensieger der UEFA Nations League haben zumindest einen Platz in den Play-offs zur UEFA EURO 2020 sicher, jede Liga hat dabei ihren eigenen Play-off-Weg.

Trotz des Sieges in Deutschland sind die Niederländer aktuelle auf Play-off-Kurs
Trotz des Sieges in Deutschland sind die Niederländer aktuelle auf Play-off-Kurs ©Getty Images

Die 16 Gruppensieger der UEFA Nations League haben zumindest einen Platz in den Play-offs zur UEFA EURO 2020 sicher, jede Liga hat dabei ihren eigenen Play-off-Weg. Welche Mannschaften am Ende aber daran teilnehmen, kommt auf deren Ergebnisse in den laufenden EURO-Qualifikationsspielen an.

Dieser Artikel wird jeden Abend nach weiteren European Qualifiers aktualisiert, zuletzt am 10. September um 23:00 Uhr MEZ. Die Play-off-Paarungen müssen letztendlich noch von der UEFA bestätigt werden.

Play-off-Teilnehmer, wenn die EURO-Qualifikationsspiele jetzt beendet wären

Auf Basis der aktuellen Tabellen in den EURO-Qualifikationsgruppen würden folgende Mannschaften die Play-offs bestreiten:

Weg A: Schweiz, Niederlande, Island, Bulgarien/Israel/Ungarn*
Weg B: Bosnien und Herzegowina, Österreich, Wales, Bulgarien/Israel/Ungarn*
Weg C: Schottland, Norwegen, Serbien, Bulgarien/Israel/Ungarn*
Weg D: Georgien, Nordmazedonien, Kosovo, Belarus

*Im aktuellen Szenario müsste ein Losverfahren darüber entscheiden, ob Bulgarien, Israel oder Ungarn den freien Platz in Weg C einnimmt und wer am Weg B bzw. am Weg A teilnimmt.

WIE DIE PLAY-OFFS FUNKTIONIEREN

Alle 55 Mitgliedsverbände – darunter die 16 Gruppensieger – haben die Chance, sich direkt für die UEFA EURO 2020 zu qualifizieren. Die Auslosung der EURO-Qualifikationsgruppen ergab zehn Gruppen, von denen sich jeweils die beiden Gruppenersten direkt für die Endrunde qualifizieren.

Bleiben also noch vier Plätze übrig, die über die Play-offs vergeben werden. Theoretisch bestreiten die vier Gruppensieger jeder Liga ihren eigenen Play-off-Weg.

Gruppensieger UEFA Nations League

Liga A: England, Niederlande, Portugal, Schweiz
Liga B: Bosnien-Herzegowina, Dänemark, Schweden, Ukraine
Liga C: Finnland, Norwegen, Schottland, Serbien
Liga D: Belarus, EJR Mazedonien, Georgien, Kosovo

How the play-offs work
How the play-offs work

Diese Play-offs finden allerdings erst ab März 2020 statt – NACH Abschluss der normalen European Qualifiers. Der Play-off-Platz eines jeden Gruppensiegers der UEFA Nations League geht im Falle einer direkten Qualifikation für die Endrunde an das nächst platzierte Team der jeweiligen Liga.

Hinweis: Die Mannschaften werden gemäß ihrer Position in ihrer Gruppe, den erzielen Punkten, der Tordifferenz, der erzielten Tore, etc. in einer Rangliste von Rang 1 bis 55 platziert.

Wenn aus einer Liga nicht mehr vier Mannschaften vertreten sind (etwa wenn sich aus Liga zehn der zwölf Mannschaften direkt für die EURO qualifizieren), werden die übrigen Plätze an Teams aus anderen Ligen vergeben. Entscheidend ist dabei die Gesamttabelle der UEFA Nations League.

Gruppensieger aber können nicht in eine Play-off-Gruppe kommen, in der sich Mannschaften aus einer höheren Liga befinden. Sollte also eine Play-off-Gruppe mit mindestens einem Gruppensieger nicht ausreichend Mannschaften aus derselben Liga enthalten, wird die Gruppe mit Teams aus niedrigeren Ligen aufgefüllt.

Wichtige Termine

22.11.2019: EURO-Qualifikationsspiele, Play-off-Auslosung
30.11.2019: Auslosung der Endrunde der UEFA EURO 2020
26.03.2020: EURO-Qualifikationsspiele, Halbfinals der Play-offs
31.03.2020: EURO-Qualifikationsspiele, Finals der Play-offs
01.04.2020: Zusätzliche Endrundenauslosung, falls nötig
12.06.2020: Eröffnungsspiel, Olimpico in Rom
12.07.2020: Finale, Wembley Stadium (London)

Wie die Play-off-Duelle ermittelt werden

Das höchstplatzierte Team eines jeden Weges trifft im Habfinale auf das viertplatzierte Team. Das andere Halbfinale bestreiten das zweitbeste und das drittbeste Team.

Im Gegensatz zu bisherigen Play-off-Duellen werden die Halbfinals der EURO-Play-offs jeweils in einem Spiel entschieden. Die höher platzierten Mannschaften haben in diesen Partien Heimrecht. Die Gastgeber der Play-off-Finals werden am 22. November 2019 ausgelost.

Was ist mit der Endrunde der UEFA Nations League?

Die Endrunde, die im Juni 2019 in Portugal stattfand, zählt nicht als Play-off-Wettbewerb der League A. Sieger Portugal ist nicht automatisch für die UEFA EURO 2020 qualifiziert.

Oben