Aufstieg? Abstieg? Endrunde? Stand der Dinge

Wer ist auf-, wer abgestiegen? So haben die 55 Teilnehmer in der UEFA Nations League gespielt.

Schweden ist auch dank Marcus Berg aufgestiegen
Schweden ist auch dank Marcus Berg aufgestiegen ©AFP/Getty Images

In der UEFA Nations League geht es um Auf- und Abstieg, außerdem gibt es die Chance, sich für die Play-off-Runde der UEFA EURO 2020 zu qualifizieren. Das Schicksal aller Teilnehmer wird hier in Kürze zusammengefasst. Alle Details zum Ablauf finden Sie hier.

  • Die Gruppensieger in den Ligen B, C und D steigen auf. Die Gruppenletzten in den Ligen A und B steigen ab. In der Liga C steigen die Letzten in den Vierergruppen ab (C2, C3 und C4) sowie der Gruppendritte mit der schlechtesten Bilanz, nicht eingerechnet werden die Ergebnisse gegen die Gruppenvierten.

NATIONS LEAGUE TABELLEN

Endrunde: Portugal, England, Schweiz, Niederlande
Aufsteiger
: Belarus (D→C), Bosnien und Herzegowina (B→A), Dänemark (B→A), Finnland (C→B), Georgien (D→C), Ukraine (B→A), Norwegen (C→B), EJR Mazedonien (D→C), Kosovo (D→C), Serbien (C→B), Schottland (C→B), Schweden (B→A)   
Absteiger
: Deutschland (A→B), Estland (C→D), Island (A→B), Kroatien (A→B), Litauen (C→D), Nordirland (B→C), Polen (A→B), Republik Irland (B→C), Slowenien (C→D), Slowakei (B→C), Türkei (B→C), Zypern (C→D) 

Teams im Überblick

Albanien: C1 – wird Dritter

Andorra: D1 – wird Vierter

Armenien: D4 – wird Zweiter

Österreich: B3 – wird Zweiter

Aserbaidschan: D3 – wird Zweiter

Belarus: D2 – Aufsteiger

Belgien: A2 – wird Zweiter

Bosnien und Herzegowina: B3 – Aufsteiger

Bulgarien: C3 – wird Zweiter

Kroatien: A4 – Absteiger

Zypern: C3 – Absteiger

▪ als der schlechteste Drittplatzierte

Tschechische Republik: B1 – wird Zweiter

Dänemark: B4 – Aufsteiger

England: A4 – Endrunde

Estland: C2 – Absteiger

Färöer Inseln: D3 – wird Dritter

Finnland: C2 – Aufsteiger

Frankreich: A1 – wird Zweiter

EJR Mazedonien: D4 – Aufsteiger

Georgien: D1 – Aufsteiger

Deutschland: A1 – Absteiger

Gibraltar: D4 – wird Dritter

Griechenland: C2 – wird Dritter

Ungarn: C2 – wird Zweiter

Island: A2 – Absteiger

Israel: C1 – wird Zweiter

Italien: A3 – wird Zweiter

Kasachstan: D1 – wird Zweiter

Kosovo: D3 – Aufsteiger

Lettland: D1 – wird Dritter

Liechtenstein: D4 – wird Vierter

Litauen: C4 – Absteiger

Luxemburg: D2 – wird Zweiter

Malta: D3 – wird Vierter

Moldawien: D2 – wird Dritter

Montenegro: C4 – wird Dritter

Niederlande: A1 – Endrunde

Nordirland: B3 – Absteiger

Norwegen: C3 – Aufsteiger

Polen: A3 – Absteiger

Portugal: A3 – Endrunde

Republik Irland: B4 – Absteiger

Rumänien: C4 – wird Zweiter

Russland: B2 – wird Zweiter

San Marino: D2 – wird Vierter

Schottland: C1 – Aufsteiger

Serbien: C4 – Aufsteiger

Slowakei: B1 – Absteiger

Slowenien: C3 – Absteiger

Spanien: A4 – wird Zweiter

Schweden: B2 – Aufsteiger

Schweiz: A2 – Endrunde

Türkei: B2 – Absteiger

Ukraine: B1 – Aufsteiger

Wales: B4 – wird Zweiter

Was bedeutet das?

Endrunden-Teilnehmer (gilt nur für Teams der Liga A): Die vier Gruppensieger der Liga A erreichen die Endrunde, welche am 3. Dezember ausgelost wird. Außerdem sichern sich diese Nationen einen Play-off-Platz, falls sie die UEFA EURO 2020 nicht direkt über die European Qualifiers erreichen.

Aufsteiger (gilt für Teams der Ligen B, C und D): Bei der nächsten Ausgabe der UEFA Nations League spielen diese Teams eine Division höher. Außerdem sichern sich diese Nationen einen Play-off-Platz, falls sie die UEFA EURO 2020 nicht direkt über die European Qualifiers erreichen.

Absteiger (gilt für Teams der Ligen A, B und C): Bei der nächsten Ausgabe der UEFA Nations League spielen diese Teams eine Division tiefer.

Aus dem Rennen: Die endgültige Position in der Rangliste der UEFA Nations League bestimmt die Setzposition für die Auslosung der Qualifikation zur UEFA EURO 2020 am 2. Dezember. Teams der Liga A werden auf den Positionen 1 bis 12 geführt (abhängig von der Position in der Gruppe, den gesammelten Punkten, Tordifferenz, erzielte Tore usw.). Teams der Liga B werden auf den Positionen 13 bis 24 geführt usw..

Oben