European Qualifiers: Das bietet der Sonntag

Spanien reist zum Überraschungsspitzenreiter in Gruppe G, die Serben fordern Österreich und die Comeback-Könige aus Island empfangen die Türkei.

Das sind die Highlights des Sonntags
Das sind die Highlights des Sonntags ©UEFA.com

Und der Tabellenführer in Gruppe G ist ...
Vor einem Vierteljahrhundert traf Emilio Butragueño vier Mal gegen Albanien in der Qualifikation zur EURO '92. Spanien gewann am Ende 9:0. Es war einer von insgesamt fünf Siegen der Spanier gegen Albanien. Das Torverhältnis lautet 24:2. Die Albaner des Jahres 2016 werden so leicht nicht mehr zu bezwingen sein. Die Mannschaft von Trainer Gianni De Biasi nahm in diesem Jahr zum ersten Mal an einer großen Endrunde teil und gewann auch die ersten beiden Qualifikationsspiele. Damit führt sie - und nicht etwa Spanien oder Italien - die Tabelle in Gruppe G an.
Albanien - Spanien, 20.45 Uhr MESZ

Außerdem in Gruppe G
Israel - Liechtenstein, 18 Uhr MESZ
EJR Mazedonien - Italien, 20.45 Uhr MESZ

Wer kann sich in Gruppe D absetzen?
Der Ausgang in Gruppe D verspricht ein echter Krimi zu werden. Nach zwei Spieltagen sind gleich vier Mannschaften mit je vier Zählern punktgleich. Da nur der Gruppensieger direkt für Russland 2018 qualifiziert ist, zählt jeder Punkt. Österreich hat seit drei Jahren kein Qualifikationsspiel mehr verloren. Serbien ist nicht mehr vergleichbar mit den Mannschaften, die zuletzt häufig die Endrunden verpasst haben.
Serbien - Österreich, 20.45 Uhr MESZ

Außerdem in Gruppe D
Wales - Georgien, 18 Uhr MESZ
Moldawien - Republik Irland, 20.45 Uhr MESZ

Duell der Comeback-Könige
Die Türkei kam am Donnerstag nach einem 0:2-Rückstand gegen die Ukraine noch zurück und erkämpfte sich ein 2:2. Noch beeindruckender war in Gruppe I aber die Aufholjagd der Isländer, die gegen Finnland nach 90 Minuten noch mit 1:2 zurückgelegen hatten und nach zwei Toren in der Nachspielzeit noch mit 3:2 gewannen. Auch gegen die Türkei haben die Nordländer eine positive Bilanz (5 Siege, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen). Bei der Qualifikation zur UEFA EURO 2016 gewannen sie mit 3:0 gegen die Türkei. Die Türken hingegen hatten sich mit einem Sieg gegen Island das EURO-Ticket gesichert - natürlich erst dank eines späten Tores.
Island - Türkei, 20.45 Uhr MESZ

Außerdem in Gruppe I
Finnland - Kroatien, 18 Uhr MESZ
Ukraine - Kosovo, 18 Uhr MESZ

Oben