Topelf: Vom Nationalspieler zum Nationaltrainer

Danny Blind als Ausputzer, Didier Deschamps räumt im Mittelfeld auf und Andriy Shevchenko macht vorne die Buden – UEFA.com hat ein Dream Team aus ehemaligen Nationalspielern und heutigen -Trainern zusammengestellt.

©UEFA.com

Was halten Sie von unserem Team? Schreiben Sie uns unter @UEFAEURO mit #WCQ

Topelf*:
Tor: Julen Lopetegui (Spanien)

Libero: Danny Blind (Niederlande)
Abwehr: Gareth Southgate (England)
Abwehr: Fatih Terim (Türkei)
Abwehr: Lars Olsen (Dänemark, trainiert die Färöer-Inseln)

Mittelfeld: Gordon Strachan (Schottland)
Mittelfeld: Didier Deschamps (Frankreich)
Mittelfeld: Robert Prosinečki (Jugoslawien/Kroatien, trainiert Aserbaidschan)
Mittelfeld: Martin O'Neill (Nordirland, trainiert die Republik Irland)

Sturm: Andriy Shevchenko (Ukraine)
Sturm: Marians Pahars (Lettland)

*Trainieren das Land, für das sie auch als Spieler aktiv waren, Ausnahmen sind angegeben

Oben