Play-off-Analyse: Norwegen gegen Ungarn

Norwegen trifft mit Ungarn in den UEFA EURO Play-offs auf einen Gegner, dem man zuletzt 1981 unterlegen war und hofft auf die erste Endrunden-Teilnahme seit 2000.

Norwegen kann sich erstmals seit der UEFA EURO 2000 wieder für eine EURO-Endrunde qulifizieren
Norwegen kann sich erstmals seit der UEFA EURO 2000 wieder für eine EURO-Endrunde qulifizieren ©Getty Images

Norwegen ist seit über 30 Jahren gegen Ungarn ungeschlagen und greift nun in den Play-offs für die UEFA EURO 2016 nach der ersten EURO-Endrundenteilnahme seit 2000.

Termine
Norwegen - Ungarn, 20.45 Uhr MEZ, Donnerstag, 12. November
Ungarn - Norwegen, 20.45 Uhr MEZ, Sonntag 15. November

Bisherige Duelle
• Ungarn hat von bislang 17 Duellen gegen Norwegen sieben Partien gewinnen können und fünf Spiele verloren. Den letzten Sieg gab es allerdings 1981 in Budapest (4:1), seitdem blieb man in neun Partien sieglos.

Formkurve
• Norwegen hat bislang ein EURO-Play-off bestritten und dieses verloren. Auf dem Weg zur UEFA EURO 2004 unterlag mit gegen Spanien mit 1:5 im Gesamtergebnis.

• Außerdem verloren die Norweger ihr bislang einziges FIFA-WM-Play-off mit 0:2 im Gesamtergebnis gegen die Tschechische Republik und verpassten so die Endrunde 2006.

• Ungarn gewann nur eines seiner letzten vier Qualifikationsspiele (ein Sieg, zwei Remis, eine Niederlage).

• Ungarn steht erstmals in einem EURO-Play-off. Beim bislang einzigen FIFA-WM-Play-off unterlag man Jugoslawien mit 1:12 im Gesamtergebnis und verpasste so die Endrunde 1998 deutlich.

Sonstiges
• Norwegen beendete Gruppe H auf Platz drei hinter Italien und Kroatien, während Ungarn hinter Nordirland und Rumänien den dritten Rang in Gruppe F belegte.

• Norwegens bislang einzige Endrundenteilnahme bei einer UEFA EURO fand im Jahr 2000 statt und endete bereits in der Vorrunde. Allerdings gelang den Norwegern bei dieser Endrunde mit dem 1:0 gegen Spanien einer der größten Sieg in ihrer Geschichte.

• Ungarn wartet seit der Weltmeisterschaft 1986 auf die Teilnahme an einer großen Endrunde. In den Jahren 1964 und 1972 stand Ungarn bei der Europameisterschaft jeweils im Halbfinale.

• Torhüter Gábor Kiraly steht derzeit bei 99 Länderspielen, bei den Norwegern steht Abwehrspieler Tom Høgli bei 49 Länderspielen.

• Norwegens Mittelfeldspieler Harmeet Singh wird am 12. November 25 Jahre alt, einen Tag später feiert Ungarns Abwehrspieler Predrag Bošnjak seinen 30. Geburtstag.

• Ungarns Abwehrspieler Patrik Póor wird am 15. November 22 Jahre alt. Ungarns Ersatztorhüter feiert einen Tag später seinen 25. Geburtstag.

Oben