UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Wales bei der WM 2022: Termine, Ergebnisse, Kader und Torschützen

Wales bekommt es in seiner WM-Gruppe mit den USA, Iran und England zu tun.

Wales kassiert gegen Iran die erste Niederlage
Wales kassiert gegen Iran die erste Niederlage FIFA via Getty Images

WM-Spiele von Wales in Gruppe B

21. November: USA - Wales 1:1 (36. Weha; 82. (11m) Bale)
25. November: Wales - Iran 0:2 (90.+8 Cheshmi, 90.+11 Rezaeian)
29. November: Wales - England

Mögliche Achtelfinalgegner
Als Gruppensieger: 2. der Gruppe A (4. Dezember)
Als Gruppenzweiter: Sieger der Gruppe A (3. Dezember)

Fünf denkwürdige Tore von Bale für Wales

Der 26-Mann-Kader von Wales

Tor: Wayne Hennessey, Danny Ward, Adam Davies

Abwehr: Ben Davies, Ben Cabango, Tom Lockyer, Joe Rodon, Chris Mepham, Ethan Ampadu, Chris Gunter, Neco Williams, Connor Roberts

Mittelfeld: Sorba Thomas, Joe Allen, Matthew Smith, Dylan Levitt, Harry Wilson, Joe Morrell, Jonny Williams, Aaron Ramsey, Rubin Colwill

Sturm: Gareth Bale, Kieffer Moore, Mark Harris, Brennan Johnson, Daniel James

Qualifikation

Gruppe E: S4 U3 N1 14:9 Tore

Belgien - Wales 3:1
Wales - Tschechien 1:0
Belarus - Wales 2:3
Wales - Estland 0:0
Tschechien - Wales 2:0
Estland - Wales 0:1
Wales - Belarus 5:1
Wales - Belgien 1:1

Play-off-Halbfinale: Wales - Österreich 2:1
Play-off-Finale:
Wales - Ukraine 1:0

Beste Torschützen: Gareth Bale, Aaron Ramsey (je 3)

Trainer von Wales: Rob Page

In seiner aktiven Zeit bestritt Page als Abwehrspieler 41 Länderspiele für Wales. Als Trainer machte er erstmals als Coach der walisischen U21 auf sich aufmerksam. 2020 wurde zunächst als Interimscoach, dann als Cheftrainer der A-Nationalmannschaft engagiert und führte Wales prompt in der UEFA Nations League zum Aufstieg, bei der UEFA EURO 2020 ins Achtelfinale und anschließend zur WM nach Katar.

Highlights der EURO 2016: Wales - Belgien 3:1

Kapitän von Wales: Gareth Bale

Er ist ohne Zweifel der beste und berühmteste Spieler in der Geschichte seines Landes. Viermal gewann Bale mit Real Madrid die UEFA Champions League. Doch in seiner Heimat genießt der inzwischen 33-Jährige vor allem dank seiner Auftritte im Nationaltrikot Legendenstatus. Vor allem seine Leistungen bei der UEFA EURO 2016, als Wales sensationell das Halbfinale erreichte, sind unvergessen.

Die WM-Bilanz von Wales 

Meiste Einsätze: Sieben Spieler (je 5)
Bester Torschütze: Ivor Allchurch (2)
Beste Leistung: Viertelfinale (1958, die einzige WM-Teilnahme)
WM 2018: Nicht qualifiziert

Das Auftaktspiel gegen die USA war das erste WM-Spiel von Wales seit 64 Jahren. 1958, bei der bislang einzigen Teilnahme, erreichte man nach drei Unentschieden in der Gruppenphase die nächste Runde, wo sich das Team mit 2:1 gegen Ungarn durchsetzen konnte. Im Viertelfinale war dann gegen das vom 17-jährigen Pelé angeführte Brasilien Endstation (0:1).

Wales' Qualifikationsspiele für die EURO 2024 (Gruppe D)

25.03.2023: Kroatien - Wales
28.03.2023: Wales - Lettland
16.06.2023: Wales - Armenien
19.06.2023: Türkei - Wales
11.09.2023: Lettland - Wales
15.10.2023: Wales - Kroatien
18.11.2023: Armenien - Wales
21.11.2023: Wales - Türkei