Toptorjäger der Qualifikation zur EURO 2020: Harry Kane

Englands Harry Kane hat die Qualifikation zur UEFA EURO 2020 mit zwölf Treffern als Toptorjäger beendet.

Harry Kane: Alle Tore in den European Qualifiers
Harry Kane: Alle Tore in den European Qualifiers

Englands Harry Kane hat die European Qualifiers zur UEFA EURO 2020 als Alipay Toptorjäger beendet.

Der Stürmer von Tottenham musste noch bis zum Ende der Play-off-Endspiele warten, ehe er endgültig diese Auszeichnung für sich in Anspruch nehmen konnte. Theoretisch war es noch möglich, dass ihn einer der Spieler der Play-off-Teilnehmer überholt.

Alipay Toptorjäger: European Qualifiers zur EURO 2020*

12 Harry Kane (England) – 5 Vorlagen, 667 gespielte Minuten
11 Eran Zahavi (Israel) – 1 Vorlage, 1020 gespielte Minuten
11 Cristiano Ronaldo (Portugal) – 0 Vorlagen, 642 gespielte Minuten
10
Teemu Pukki (Finnland) – 1 Vorlage, 882 gespielte Minuten
10
Aleksandar Mitrović (Serbien) – 1 Vorlage, 907 gespielte Minuten

Kane hat noch keinen großen Titel im Vereins- oder Nationalmannschaftsfußball gewonnen, allerdings hat ihn sein Torriecher schon die ein oder andere individuelle Auszeichnung eingebracht. So war er 2015/16 und 2016/17 bester Torschütze der Premier League und er gewann mit sechs Treffern den Goldenen Schuh bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2018.

European Qualifiers: Ewige Rangliste der Torschützen

61 Cristiano Ronaldo (Portugal)
41 Robbie Keane (Republik Irland)
40 Edin Džeko (Bosnien und Herzegowina)
40 Robert Lewandowski (Polen)
38 Zlatan Ibrahimović (Schweden)
36 Andriy Shevchenko (Ukraine)
35 Hakan Şükür (Türkei)
30 Wayne Rooney (England)

European Qualifiers: Toptorjäger nach Turnier

Harry Kane: Alle Tore in den European Qualifiers
Harry Kane: Alle Tore in den European Qualifiers

EURO 2020: Harry Kane (England) 12
WM 2018: Robert Lewandowski (Polen) 16
EURO 2016: Robert Lewandowski (Polen) 13
WM 2014: Robin van Persie (Niederlande) 11
EURO 2012: Klaas-Jan Huntelaar (Niederlande) 12
WM 2010: Theofanis Gekas (Griechenland) 10
EURO 2008: David Healy (Nord Irland) 13
WM 2006: Pauleta (Portugal) 11
Qualifikation zur EURO 2004: Ermin Šiljak (Slowenien) 9
WM 2002: Andriy Shevchenko (Ukraine) 10
EURO 2000: Raúl González (Spanien) 11

* beenden zwei oder mehr Spieler den Wettbewerb mit der identischen Anzahl an Toren, wird derjenige Spieler zum Toptorjäger erklärt, der die meisten Vorlagen geliefert hat. Sollte auch hier ein Gleichstand bestehen, entscheiden die weniger gespielten Minuten