EURO 2020: Wer ist qualifiziert? Wer hat noch Chancen?

UEFA.com erklärt, wie es in den Gruppen aussieht und welche Teams kurz vor dem EURO-Ticket stehen.

Cristiano Ronaldo und seine Portugiesen brauchen mindestens noch einen Sieg
Getty Images

Dieser Artikel wird nach jedem Spieltag der European Qualifiers aktualisiert, zuletzt am 15. Oktober um 23:30 Uhr. Der Tabellenstand in den Gruppen ist abhängig von der endgültigen Bestätigung der UEFA.

QUALIFIZIERT FÜR DIE UEFA EURO 2020

• Belgien
• Italien
• Polen
• Russland
• Spanien
• Ukraine

Gruppe A

Tabelle: England (15 Punkte), Tschechische Republik (12), Kosovo (11), Montenegro (3), Bulgarien (3)
9. Spieltag: 14. November – England - Montenegro, Tschechische Republik - Kosovo

• England: mit einem Remis gegen Montenegro Sieg für die EURO qualifiziert und ebenfalls durch, wenn Kosovo gegen die Tschechische Republik verliert, hat bei Bedarf einen garantierten Play-off-Platz als Sieger der Gruppe A4 der UEFA Nations League
• Tschechische Republik: mit einem Sieg gegen Kosovo für die EURO qualifiziert
• Kosovo: hätte keine Chance mehr auf das direkte Ticket, wenn man gegen die Tschechische Republik qualifiziert, hat bei Bedarf einen garantierten Play-off-Platz als Sieger der Gruppe D3 der UEFA Nations League
• Montenegro: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren
• Bulgarien: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren

Gruppe B

Highlights: Litauen - Ukraine 0:3
Highlights: Litauen - Ukraine 0:3

Tabelle: Ukraine (19), Portugal (11), Serbien (10), Luxemburg (4), Litauen (1)
9. Spieltag: 14. November - Portugal - Litauen, Serbien - Luxemburg

• Ukraine: als Gruppensieger qualifiziert
• Portugal: qualifiziert sich mit einem Sieg gegen Litauen und wenn Serbien nicht gegen Luxemburg gewinnt; hat bei Bedarf einen garantierten Play-off-Platz als Sieger der Gruppe A3 der UEFA Nations League 
• Serbien: wäre aus dem Rennen, wenn man einen Sieg gegen Luxemburg verpasst und Portugal gewinnt; hat bei Bedarf einen garantierten Play-off-Platz als Sieger der Gruppe C4 der UEFA Nations League
• Luxemburg: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren
• Litauen: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren

Gruppe C

Tabelle: Niederlande (15), Deutschland (15), Nordirland (12), Belarus (4), Estland (1)
Nächste Spiele: 16. November – Nordirland - Niederlande, Deutschland - Belarus

• Niederlande: mit einem Remis qualifiziert, hat bei Bedarf einen garantierten Play-off-Platz als Sieger der Gruppe A1 der UEFA Nations League
• Deutschland: wird sich mit einem Sieg qualifizieren, wenn Nordirland nicht gewinnt, und mit einem Remis, falls Nordirland verliert
• Nordirland: ist raus, wenn sie unentschieden spielen und Deutschland gewinnt, oder wenn sie verlieren und Deutschland unentschieden spielt
• Belarus: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren, als Sieger der Gruppe D2 der UEFA Nations League für die Play-offs qualifiziert
• Estland: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren

Gruppe D

Highlights: Gibraltar - Dänemark 0:6
Highlights: Gibraltar - Dänemark 0:6

Tabelle: Republik Irland (12), Dänemark (12), Schweiz (11), Georgien (8), Gibraltar (0)
Nächste Spiele: 15. November – Schweiz - Georgien, Dänemark - Gibraltar

• Republik Irland: kann sich am neunten Spieltag nicht qualifizieren oder ausscheiden
• Dänemark: wird sich bei einem Sieg gegen Gibraltar qualifizieren, wenn die Schweiz gegen Georgien verliert, hat bei Bedarf einen garantierten Play-off-Platz als Sieger der Gruppe B4 der UEFA Nations League
• Schweiz: wird sich qualifizieren, wenn sie Georgien schlagen und Dänemark nicht gegen Gibraltar gewinnt, hat bei Bedarf einen garantierten Play-off-Platz als Sieger der Gruppe A2 der UEFA Nations League
• Georgien: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren, hat einen garantierten Play-off-Platz als Sieger der Gruppe D1 der UEFA Nations League
• Gibraltar: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren

Gruppe E

Tabelle: Kroatien (14), Ungarn (12), Slowakei (10), Wales (8), Aserbaidschan (1)
Nächste Spiele: 16. November – Aserbaidschan - Wales, Kroatien - Slowakei

• Kroatien: ist bei einem Remis qualifiziert
• Ungarn: kann weder die Qualifikation schaffen noch ausscheiden
• Slowakei: kann weder die Qualifikation schaffen noch ausscheiden
• Wales: ist raus, wenn sie verlieren
• Aserbaidschan: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren

Gruppe F

Highlights: Spanien - Färöer Inseln 4:0
Highlights: Spanien - Färöer Inseln 4:0

Tabelle: Spanien (20), Schweden (15), Rumänien (14), Norwegen (11), Färöer Inseln (3), Malta (3)
Nächste Spiele: 15. November – Norwegen - Färöer Inseln, Spanien - Malta, Rumänien - Schweden

Spanien: qualifiziert
• Schweden: wird sich bei einem Sieg in Rumänien qualifizieren, hat bei Bedarf einen garantierten Play-off-Platz als Sieger der Gruppe B2 der UEFA Nations League 
• Rumänien: bei Niederlage gegen Schweden keine Chance mehr auf die direkte Qualifikation, momentan für Play-offs qualifiziert
• Norwegen: wenn sie nicht gegen die Färöer Inseln gewinnen, ist die direkte Qualifikation nicht mehr machbar, oder wenn Rumänien gegen Schweden nicht unentschieden endet, hat bei Bedarf einen garantierten Play-off-Platz als Sieger der Gruppe C3 der UEFA Nations League 
• Malta: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren
• Färöer Inseln: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren

Gruppe G

Tabelle: Polen (19), Österreich (16), Nordmazedonien (11), Slowenien (11), Israel (11), Lettland (0)
Nächste Spiele: 16. November – Slowenien - Lettland, Israel - Polen, Österreich - Nordmazedonien

• Polen: qualifiziert
• Österreich: mit einem Remis qualifiziert
• Nordmazedonien: ist raus, wenn sie nicht gewinnen, hat bei Bedarf einen garantierten Play-off-Platz als Sieger der Gruppe D4 der UEFA Nations League 
• Slowenien: ist raus, wenn sie nicht gewinnen, oder wenn Österreich gewinnt
• Israel: keine Chance mehr auf die direkte Qualifikation, wenn sie Polen nicht schlagen, oder wenn Österreich eine Niederlage gegen Nordmazedonien vermeidet, momentan in der Play-off-Runde
• Lettland: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren

Gruppe H

Highlights: Frankreich - Albanien 4:1
Highlights: Frankreich - Albanien 4:1

Tabelle: Türkei (19), Frankreich (19), Island (15), Albanien (12), Andorra (3), Moldawien (3)
9. Spieltag: 14. November - Türkei - Island, Frankreich - Moldawien, Albanien - Andorra

• Türkei: ist mit einem Unentschieden gegen Island qualifiziert
• Frankreich: ist qualifiziert bei einem Sieg gegen Moldawien oder wenn Island nicht gegen die Türkei gewinnt
• Island: wäre raus, wenn man nicht gegen die Türkei gewinnt, momentan in der Play-off-Runde
• Albanien: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren
• Andorra: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren
• Moldawien: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren

Gruppe I

Tabelle: Belgien (24), Russland (21), Zypern (10), Schottland (9), Kasachstan (7), San Marino (0)
Nächste Spiele: 16. November – Russland - Belgien, Zypern - Schottland, San Marino - Kasachstan

• Belgien: qualifiziert, sichert sich Platz eins mit einem Remis
• Russland: qualifiziert
• Zypern: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren
• Schottland: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren, als Sieger der Gruppe C1 der UEFA Nations League für die Play-offs qualifiziert
• Kasachstan: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren
• San Marino: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren

Gruppe J

Highlights: Finnland - Italien 1:2
Highlights: Finnland - Italien 1:2

Tabelle: Italien (24), Finnland (15), Armenien (10), Bosnien und Herzegowina (10), Griechenland (6), Liechtenstein (2)
Nächste Spiele: 15. November – Finnland - Liechtenstein, Armenien - Griechenland, Bosnien und Herzegowina - Italien

• Italien: qualifiziert, Gruppensieger
• Finnland: wird sich mit einem Sieg gegen Liechtenstein qualifizieren, oder bei einem Remis, wenn Bosnien und Herzegowina nicht gegen Italien gewinnt, hat bei Bedarf einen garantierten Play-off-Platz als Sieger der Gruppe C2 der UEFA Nations League 
• Armenien: ist raus, wenn sie gegen Griechenland nicht gewinnen, oder wenn Finnland gewinnt
• Bosnien und Herzegowina: ist raus, wenn sie gegen Italien nicht gewinnen, oder wenn Finnland gewinnt, hat bei Bedarf einen garantierten Play-off-Platz als Sieger der Gruppe B3 der UEFA Nations League 
• Griechenland: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren
• Liechtenstein: kann sich über die European Qualifiers nicht mehr qualifizieren

Oben