Slowakei schießt sich nach Frankreich

Luxemburg - Slowakei 2:4
Ján Kozák schoss nach fast sechs Stunden wieder ein Tor, am Ende qualifizierte sich sein Team erstmals für eine EURO.

1310_EQ_MD10_LUXSLK_AMB
  • Die Slowakei beendet die Gruppe C auf Platz zwei und qualifiziert sich erstmals als unabhängige Nation für eine EURO
  • Der erste Sieg im vierten Spiel bedeutet, dass sie die Ukraine hinter sich lassen und den Platz hinter Spanien einnehmen
  • Die Slowakei trifft nach 345 Minuten, erzielt innerhalb von sieben Minuten der ersten Hälfte drei Treffer
  • Luxemburg trifft Mitte der zweiten Hälfte zweimal in fünf Minuten
  • Als Teil der Tschechoslowakei gewann die Slowakei 1976 die EURO
Oben