Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

EURO 2024: Alles, was man wissen muss

Der dreifache Titelträger Deutschland ist Ausrichter der UEFA-Europameisterschaft 2024.

Die Arena in München warb 2018 für die Vergabe der UEFA EURO 2024 an Deutschland.
Die Arena in München warb 2018 für die Vergabe der UEFA EURO 2024 an Deutschland. Bongarts/Getty Images

Wer ist der Gastgeber? 

Am 27. September 2018 beschloss das UEFA-Exekutivkomitee in Nyon, die 17. Ausgabe der UEFA-Europameisterschaft nach Deutschland zu vergeben. Einziger anderer Mitbewerber für die UEFA EURO 2024 war die Türkei. Deutschland war 1988 Gastgeber der EURO, nun ist das Land erstmals seit der Wiedervereinigung Ausrichter des größten europäischen Fußballturniers. 2006 fand bereits die FIFA-WM in Deutschland statt.

Gespielt wird in folgenden Stadien:

Ins Berliner Olympiastadion passen rund  70 000 Zuschauer
Ins Berliner Olympiastadion passen rund 70 000 Zuschauer

Berlin: Olympiastadion (Fassungsvermögen: 70 033) 
Köln: Stadion Köln (46 922) 
Dortmund: BVB Stadion (61 524) 
Düsseldorf: Düsseldorf Arena (46 264) 
Frankfurt: Frankfurt Stadion (48 057) 
Gelsenkirchen: Arena AufSchalke (49 471) 
Hamburg: Hamburg Arena (50 215) 
Leipzig: RB Arena (46 635) 
München: Fußball Arena München (66 026)
Stuttgart: Arena Stuttgart (50 998)

Noch steht nicht fest, in welchem Stadion das Finale ausgetragen wird.

Deutschland ist als Gastgeber bereits für die Endrunde qualifiziert, dies bedeutet, dass der DFB zum 14. Mal in Folge - seit 1972 - an einer EURO-Endrunde teilnimmt; den Titel holte das DFB-Team 1972, 1980 und bei der EURO ’96.

In der Fußball Arena München wird auch bei der UEFA EURO 2020 gekickt
In der Fußball Arena München wird auch bei der UEFA EURO 2020 gekickt

Von den zehn Gastgeberstadien waren neun bereits bei der WM 2006 im Einsatz, neu ist nur die Düsseldorf Arena.

Die Fußball Arena München wird 2024 zum zweiten Mal in Folge Gastgeber einer EURO sein, denn die Heimat von Bayern München ist eine der 12 Arenen, die schon für die UEFA EURO 2020 ausgewählt wurden.

Wichtige Daten 

Die letzte EURO in Deutschland gewannen 1988 die Niederlande
Die letzte EURO in Deutschland gewannen 1988 die Niederlande

Dezember 2023: Auslosung der Endrunde
Juni-Juli 2024: Endrunde der UEFA EURO 2024

Wie funktioniert die Qualifikation? 

Deutschland ist als Gastgeber automatisch qualifiziert, die übrigen 23 Endrundenteilnehmer werden in den European Qualifiers ermittelt, die vom März bis November 2023 laufen, sowie in den Play-offs im März 2024.

Mit welchem Format wird gespielt? 

Das Format der Endrunde 2024 entspricht dem der UEFA EURO 2020. Die zwei Gruppenbesten der sechs Endrundengruppen qualifizieren sich für das Achtelfinale, hinzu kommen noch die vier besten Gruppendritten.

Oben