Ferenc Puskás - Budapest 11.09.2012 - 20:30MEZ (20:30 Ortszeitvor Ort)

Qualifikation - Gruppe D

Ungarn - Niederlande
1-4
 

Ungarn - Niederlande 1-4 - 11.09.2012 - Spiel-Seite - FIFA-Weltpokal 2014

Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Oranje ungefährdet dank Lens

Veröffentlicht: Mittwoch, 12. September 2012, 0.12MEZ
Ungarn - Niederlande 1:4
Die Elf von Louis van Gaal ließ in Budapest nichts anbrennen und verbuchte den zweiten Erfolg im zweiten Spiel
Oranje ungefährdet dank Lens
Jeremain Lens wird nach seinem Führungstreffer von den MItspielern beglückwünscht ©Getty Images

Spielstatistiken

Ungarn
Niederlande

1

Tore

4

6

Versuche gesamt

15

3

Schüsse aufs Tor

6

2

Versuche am Tor vorbei

6

0

Abgeblockte Schüsse

0

0

Aluminiumtreffer

1

4

Ecken

1

2

Abseits

6

3

Gelbe Karten

2

0

Rote Karten

0

13

Begangene Fouls

12

10

Erlittene Fouls

11

Aufstellungen

Ungarn

Ungarn

Niederlande

Niederlande

1Bogdán (TW)1Stekelenburg (TW)
2Lipták2Van Rhijn
3Vanczák3Vlaar
4Juhász
29
4Martins Indi
19
64
5Priskin5Willems
6Elek
61
6Clasie
7
7Dzsudzsák
7
37
7Narsingh
8J. Varga8Strootman
78
10Gera (K)
80
9Van Persie
46
11Koman
46
10Sneijder (K)
21Korcsmár
18
17Lens
3
53

Ersatzspieler

22Megyeri (TW)22Vorm (TW)
9Szalai11Robben
12Király (TW)12Janmaat
13Halmosi13Heitinga
15Szakály14Mathijsen
64
16Gyömbér15Viergever
17Gyurcsó
61
16L. de Jong
18Z. Laczkó18Maher
78
86
19Koltai19Huntelaar
46
74
20Hajnal
46
20Emanuelson
23Németh
80
21Kuyt
23Zoet (TW)

Trainer

Sándor Egervári (HUN) Louis van Gaal (NED)

Schiedsrichter

Pedro Proença (POR)

Pressemappen

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 18/03/2015 20:40 MEZ
  
Veröffentlicht: Mittwoch, 12. September 2012, 0.12MEZ

Oranje ungefährdet dank Lens

Ungarn - Niederlande 1:4
Die Elf von Louis van Gaal ließ in Budapest nichts anbrennen und verbuchte den zweiten Erfolg im zweiten Spiel

Die Niederlande hat auch das zweite Qualifikationsspiel zur FIFA-Weltmeisterschaft in der Gruppe D gewonnen. Gegen Ungarn lief beim 4:1-Erfolg vor allem Jeremain Lens zur Höchstform auf.

Lens markierte gleich zwei Treffer, die anderen Tore steuerten Bruno Martins Indi und der Eingewechselte Klaas-Jan Huntelaar bei. Am Ende fiel so der zwischenzeitliche Ausgleich von Balázs Dzsudzsák nicht mehr ins Gewicht.

Schon nach drei Minuten kam Lens per Kopf zum Führungstreffer für die Elftal, doch die Hausherren ließen sich davon überhaupt nicht schocken und waren nur 240 Sekunden später zurück im Spiel, als Zoltán Gera im Strafraum gefällt wurde und Dzsudzsak den fälligen Elfmeter an Maarten Stekelenberg vorbei in die Maschen schoss.

Als Wesley Sneijder in der 19. Minute einen Freistoß gefährlich vor das Gehäuse der Ungarn brachte, hielt Martins Indi seinen Kopf hin und es stand 2:1. Danach hatten die Niederländer alles im Griff und Lens besorgte im zweiten Durchgang das nächste Tor, um anschließend noch uneigennützig für Huntelaar aufzulegen, der so mühelos den 4:1-Endstand herstellen konnte.

Letzte Aktualisierung: 08.05.14 7.58MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile

http://de.uefa.com/worldcup/season=2014/matches/round=2000294/match=2008616/postmatch/report/index.html#oranje+siegt+ungefahrdet