Parken - Kopenhagen 08.09.2012 - 20:15MEZ (20:15 Ortszeit)

Qualifikation - Gruppe B

Dänemark - Tschechische Rep.
0-0
 

Dänemark - Tschechische Rep. 0-0 - 08.09.2012 - Spiel-Seite - FIFA-Weltpokal 2014

Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Nullnummer: Punkteteilung in Kopenhagen

Veröffentlicht: Samstag, 8. September 2012, 23.09MEZ
Dänemark - Tschechische Republik 0:0
Die Gastgeber hatten die besseren Möglichkeiten, mussten sich in der Gruppe B aber mit einem Unentschieden zufrieden geben.
Nullnummer: Punkteteilung in Kopenhagen
Leon Andreasen (Denmark) ©Getty Images

Spielstatistiken

Dänemark
Tschechische Rep.

0

Tore

0

22

Versuche gesamt

5

7

Schüsse aufs Tor

2

10

Versuche am Tor vorbei

2

0

Abgeblockte Schüsse

0

0

Aluminiumtreffer

0

7

Ecken

1

2

Abseits

0

3

Gelbe Karten

0

0

Rote Karten

0

13

Begangene Fouls

14

13

Erlittene Fouls

11

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 18/04/2013 15:29 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
SSI Err
  
Veröffentlicht: Samstag, 8. September 2012, 23.09MEZ

Nullnummer: Punkteteilung in Kopenhagen

Dänemark - Tschechische Republik 0:0
Die Gastgeber hatten die besseren Möglichkeiten, mussten sich in der Gruppe B aber mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Zum Auftakt der Gruppe B der Qualifikation zur FIFA-Weltmeisterschaft 2014 haben sich Dänemark und die Tschechische Republik in Kopenhagen torlos getrennt.

Die beiden UEFA-EURO-2012-Teilnehmer konnten sich damit nicht einen ersten kleinen Vorsprung vor Italien und Bulgarien erarbeiten, die am Samstagabend nicht über ein 2:2 hinaus kamen.

Nach anfänglichen Problemen übernahmen die Dänen im Parkstadion allmählich das Kommando und erarbeiteten sich mehrere Gelegenheiten. Simon Kjær, Michael Krohn-Dehli und Dennis Rommedahl zielten nicht genau genug, während Daniel Wass und Christian Eriksen beide an Petr Čech scheiterten. Auf der Gegenseite musste Dänemarks Torwart Stephan Andersen nur ein einziges Mal eingreifen, hatte mit dem Versuch von Jan Rezek aber wenig Probleme.

In der zweiten Halbzeit kam die Elf von Michal Bílek zunächst besser ins Spiel, die Überlegenheit war aber nur von kurzer Dauer, weil die Hausherren dann wieder etwas mehr Gas gaben. Leon Andreasen, Rommedahl und Eriksen hatten die nächsten guten Chancen, doch immer wieder machte Čech diese zunichte. Auch Nicolai Jørgensen, Andreas Cornelius und erneut Andreasen wussten den Schlussmann von Chelsea FC nicht zu überwinden.

Für beide Teams geht es am 12. Oktober mit der WM-Qualifikation weiter, die Elf von Morten Olsen trifft dann auf Bulgarien, die Tschechen müssen zuhause gegen Malta ran.

Letzte Aktualisierung: 08.05.14 8.24MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/worldcup/season=2014/matches/round=2000294/match=2008561/postmatch/report/index.html#nullnummer+kopenhagen

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.