Helsingin Olympiastadion - Helsinki 12.10.2012 - 17:30MEZ (18:30 Ortszeit)

Qualifikation - Gruppe I

Finnland - Georgien
1-1
 

Finnland - Georgien 1-1 - 12.10.2012 - Spiel-Seite - FIFA-Weltpokal 2014

Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Dezimiertes Finnland erkämpft sich Remis

Veröffentlicht: Freitag, 12. Oktober 2012, 19.57MEZ
Finnland - Georgien 1:1
Die Gastgeber erkämpften sich in Unterzahl dank eines Treffers von Kasper Hämäläinen ein Unentschieden.
von Mikael Eravuori
Dezimiertes Finnland erkämpft sich Remis
Der Finne Aleksei Eremenko (links) wurde mit Gelb-Rot vom Platz gestellt ©AFP/Getty Images

Spielstatistiken

Finnland
Georgien

1

Tore

1

7

Versuche gesamt

14

4

Schüsse aufs Tor

4

2

Versuche am Tor vorbei

5

0

Abgeblockte Schüsse

0

1

Aluminiumtreffer

0

5

Ecken

9

2

Abseits

3

3

Gelbe Karten

1

1

Rote Karten

0

16

Begangene Fouls

10

10

Erlittene Fouls

16

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 18/04/2013 09:58 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
SSI Err
  
Veröffentlicht: Freitag, 12. Oktober 2012, 19.57MEZ

Dezimiertes Finnland erkämpft sich Remis

Finnland - Georgien 1:1
Die Gastgeber erkämpften sich in Unterzahl dank eines Treffers von Kasper Hämäläinen ein Unentschieden.

Finnland erkämpfte sich trotz Unterzahl und Rückstand in der Qualifikation zur FIFA-Weltmeisterschaft gegen Georgien noch ein Unentschieden und sicherte sich somit den ersten Punkt in Gruppe I.

Während Chancen in der ersten Hälfte auf beiden Seiten noch Mangelware waren, ging es nach der Pause richtig zur Sache. Guram Kashia brachte Georgien in der 56. Minute in Führung, drei Minuten später wurde der Finne Aleksei Eremenko mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. Die Hausherren gaben aber nicht auf und wurden durch den Treffer von Kasper Hämäläinen in der 63. Minute belohnt.

Finnland kam gut ins Spiel, und Nukri Revishvili musste nach einem 25-Meter-Schuss von Tim Sparv sein ganzes Können zeigen. In der Folge plätscherte das Spiel in der ersten Halbzeit weitestgehend vor sich hin - ohne nennenswerte Chancen auf beiden Seiten.

Nach Wiederanpfiff überschlugen sich die Ereignisse dann aber. Kashia köpfte die Gäste nach einer Ecke in Führung, ehe Eremenko wenig später vom Platz musste. Die Mannschaft von Mixu Paatelainen erwies sich aber als hartnäckig und Hämäläinen besorgte nach Zuspiel von Sparv den Ausgleich.

Georgien muss am Dienstag nach Belarus, während Finnland bis März 2013 spielfrei hat.

Letzte Aktualisierung: 08.05.14 7.32MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile
Verwandtes Spiel

http://de.uefa.com/worldcup/season=2014/matches/round=2000294/match=2008412/postmatch/report/index.html#finnland+erkampft+sich+remis

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.