Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Auslosung für Vorrunde zur Frauen-WM

Veröffentlicht: Donnerstag, 19. Januar 2017, 14.41MEZ
Für Neuling Kosovo hat die Auslosung für die Vorrunde der FIFA-Frauen-WM nur eine kurze Reise gebracht, geht es doch ins Nachbarland Albanien. Insgesamt nehmen 16 Teams an der Vorrunde teil.
Auslosung für Vorrunde zur Frauen-WM
Die Auslosung der Vorrunde der FIFA-WM für Frauen 2019 ©Getty Images for UEFA
Veröffentlicht: Donnerstag, 19. Januar 2017, 14.41MEZ

Auslosung für Vorrunde zur Frauen-WM

Für Neuling Kosovo hat die Auslosung für die Vorrunde der FIFA-Frauen-WM nur eine kurze Reise gebracht, geht es doch ins Nachbarland Albanien. Insgesamt nehmen 16 Teams an der Vorrunde teil.

Die Neulinge Andorra und der Kosovo gehören zu jenen 16 Mannschaften, die nun wissen, gegen wen es in der Vorrunde zur FIFA-Frauen-WM 2019 geht. Die Auslosung hierfür fand in Nyon statt.

Auslosung Vorrunde
Gruppe 1:
Kasachstan, Estland, Georgien (Gastgeber), Lettland

Gruppe 2: Griechenland, Albanien (Gastgeber), Malta, Kosovo

Gruppe 3: Israel, Moldawien, Litauen (Gastgeber), Andorra

Gruppe 4: Türkei, Färöer-Inseln (Gastgeber), Montenegro, Luxemburg

• Die vier Miniturniere werden am 6., 8. und 11. April ausgetragen. Die Gruppensieger und der Gruppenzweite mit der besten Bilanz gegen das erst- und drittplatzierte Team seiner Gruppe erreichen die Qualifikation, die in einer Gruppenphase ausgetragen wird. Sie gesellen sich zu den besten 30 Mannschaften hinzu, die Auslosung findet am 25. April statt.

©Domenic Aquilina

Die Färöer-Inseln sind Gastgeber für die Türkei, Montenegro und Luxemburg

Fakten zur Auslosung

• Die Frauen aus dem Kosovo bestreiten ihr erstes Pflichtspiel, während Andorra sein Debüt in diesem Wettbewerb gibt.

• Malta, Albanien, die Färöer-Inseln und Montenegro bestritten für die Frauen-WM 2015 die Vorrunde, während Estland, Israel, Griechenland, Albanien, die Türkei (vier Siege in zehn Partien) und Kasachstan an der Gruppenphase der Qualifikation teilnahmen.

• Georgien nahm für das Turnier an der Gruppenphase der Qualifikation teil.

©AFP

Frankreich ist als Ausrichter der Endrunde 2019 automatisch qualifiziert

QGruppenphase der Qualifikation

• Die 35 Mannschaften werden sieben Gruppen zu je fünf Team zugelost. Zwischen September 2017 und September 2018 spielt jede Mannschaft gegen jede auswärts und daheim. Andere Einzelheiten, darunter die Setzliste, werden vor der Auslosung verkündet.

• Die sieben Gruppensieger nehmen neben Gastgeber Frankreich an der Endrunde teil.

• Die vier Gruppenzweiten mit der besten Bilanz gegen die erst-, dritt- und vierplatzierten Teams ihrer jeweiligen Gruppen nehmen an den Play-offs teil. Diese bestehen aus zwei Runden mit Hin- und Rückspielen im Oktober und November 2018, dabei wird das letzte Ticket ausgespielt.

Weg nach Frankreich: Kalender

Auslosung Vorrunde: 19. Januar 2017, 13:30 Uhr MEZ, Nyon
Vorrunde: 6.-11. April 2017
Auslosung Gruppenphase der Qualifikation: 25. April 2017, Nyon
Gruppenphase der Qualifikation: 11. September 2017-4. September 2018
Auslosung Play-offs: September 2018, Nyon
Play-off-Halbfinale: 1.-9. Oktober 2018
Play-off-Finale: 5.-13. November 2018
Auslosung Endrunde: Ende 2018, Frankreich
Endrunde: Sommer 2019, Frankreich

Letzte Aktualisierung: 19.01.17 15.13MEZ

http://de.uefa.com/womensworldcup/news/newsid=2436581.html#auslosung+vorrunde+frauen+wm