Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Deutschland, Frankreich und Schweden wollen Gold

Veröffentlicht: Montag, 1. August 2016, 11.18MEZ
Deutschland, Frankreich und Schweden werden Europa beim olympischen Fußballturnier der Frauen repräsentieren. Alle Infos zu den Teams finden Sie hier.
von Paul Saffer
Deutschland, Frankreich und Schweden wollen Gold
Frankreich besiegte Kanada in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele ©Getty Images
Veröffentlicht: Montag, 1. August 2016, 11.18MEZ

Deutschland, Frankreich und Schweden wollen Gold

Deutschland, Frankreich und Schweden werden Europa beim olympischen Fußballturnier der Frauen repräsentieren. Alle Infos zu den Teams finden Sie hier.

Das sechste olympische Fußballturnier der Frauen geht am Mittwoch bei den Olympischen Spielen in Brasilien los. Die europäischen Vertreter Deutschland, Schweden und Frankreich werden hoffen, es dem Goldmedaillengewinner von 2000, Norwegen, nachzumachen. Hier sind die europäischen Teams im Profil.

FRANKREICH

Gegner in Gruppe G: Kolumbien (Mittwoch, Belo Horizonte), USA (Samstag, Belo Horizonte), Neuseeland (Dienstag, Salvador)

Frühere Olympiateilnahmen: Vierter Platz 2012

Fakt: Frankreichs Trainer Philippe Bergeroo spielte in der Mannschaft, die 1984 die UEFA-Europameisterschaft gewann, im gleichen Jahr als Les Bleus unter Henri Michel auch olympisches Gold gewannen.

Camille Abily, Mittelfeldspielerin Frankreich
"Für mich sind die Weltmeisterschaft und die Olympischen Spiele gleich wichtig, weil man Frankreich in der ganzen Welt repräsentiert. Bei den Olympischen Spielen sind die besten Nationen. Man hat wirklich das Gefühl, dass man zur französischen Mannschaft gehört, gemeinsam mit den anderen Disziplinen und den anderen Athleten. Man spürt die Einheit und die Kraft, die dahintersteckt. Wir haben das 2012 gefühlt. Wir erhalten viel Unterstützung von den anderen französischen Teams, die nach Rio fahren. Es gibt einem zusätzliche Stärke. Eine olympische Medaille wäre fantastisch."

©Getty Images

Silvia Neid mit Horst Hrubesch

DEUTSCHLAND

Gegner in Gruppe F: Simbabwe (Mittwoch, Sao Paulo), Australien (Samstag, Sao Paulo), Kanada (Dienstag, Brasilia)

Frühere Olympiateilnahmen: Bronzemedaille 2008, Bronzemedaille 2004, Bronzemedaille 2000, Gruppenphase 1996

Fakt: Nach elf Jahren als Cheftrainerin ist es Silvia Neids letztes Turnier. Steffi Jones, momentan Assistenztrainerin und Bronzemedaillengewinnerin von 2000 und 2004 als Spielerin, als Neid Co-Trainerin von Tina Theune war, wird übernehmen.

Saskia Bartusiak, Deutschland-Verteidigerin
"Silvia Neid ist seit ich in der Nationalmannschaft angefangen habe meine Trainerin, sie war bei fast allen Länderspielen von mir da. Sie ist eine fantastische Trainerin und hat unglaubliches für den Frauenfußball in Deutschland und international geleistet. Ich weiß nicht, wie viele Pokale sie gewonnen hat - das spricht für sich."

SWEDEN

Gegner in Gruppe E: Südafrika (Mittwoch, Olympiastadion, Rio de Janeiro), Brasilien (Samstag, Olympiastadion, Rio de Janeiro), China (Dienstag, Brasilia)

Frühere Olympiateilnahmen: Viertelfinale 2012, Viertelfinale 2008, Vierter Platz 2004, Gruppenphase 2000, Gruppenphase 1996

Fakt: Pia Sundhage war 2008 und 2012 Trainerin der USA, als sie die Goldmedaille holten, bevor sie zu ihrem Heimatland zurückkehrte.

Pia Sundhage, Trainerin von Schweden
"Es ist etwas ganz besonderes, bei den Olympischen Spielen zu sein, Teil des Ganzen zu sein. Es geht nicht nur um den Fußball sondern alle Sportarten, die vertreten sind."

Die zwei besten Drittplatzierten Teams werden mit den ersten beiden jeder Gruppe ins Viertelfinale einziehen.

  • Frühere Medaillenträger

2012: USA (Gold), Japan (Silber), Kanada (Bronze); London, Vereinigtes Königreich
2008: USA (Gold), Brasilien (Silber), Deutschland (Bronze); Peking, China
2004: USA (Gold), Brasilien (Silber), Deutschland (Bronze); Athen, Griechenland
2000: Norwegen (Gold), United States (Silber), Deutschland (Bronze); Sydney, Australien
1996: USA (Gold), China (Silber), Norwegen (Bronze); Atlanta, USA

Letzte Aktualisierung: 03.08.16 13.10MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/womensworldcup/news/newsid=2394069.html#deutschland+frankreich+schweden+wollen+gold