Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Deutschlands Gruppengegner ausgelost

Veröffentlicht: Donnerstag, 14. April 2016, 16.00MEZ
Die deutschen Frauen treffen bei Olympia auf Simbabwe, Australien und Kanada. Die Französinnen bekommen es mit Titelverteidiger USA zu tun, und Schweden fordert Gastgeber Brasilien.
Deutschlands Gruppengegner ausgelost
Im Finalstadion Maracanã fand auch die Auslosung statt ©Getty Images
Veröffentlicht: Donnerstag, 14. April 2016, 16.00MEZ

Deutschlands Gruppengegner ausgelost

Die deutschen Frauen treffen bei Olympia auf Simbabwe, Australien und Kanada. Die Französinnen bekommen es mit Titelverteidiger USA zu tun, und Schweden fordert Gastgeber Brasilien.

Die europäischen Mannschaften wissen nun, gegen wen sie beim olympischen Frauen-Turnier im August antreten müssen.

Deutschland - Bronzemedaillen-Gewinner 2000, 2004 und 2008 und vor vier Jahren nicht qualifiziert - trifft auf Debütant Simbabwe, Australien und Kanada. Frankreich - 2012 Vierter - muss gegen die USA ran, die mit Ausnahme des Turniers 2000 jedes Mal Gold gewannen. Die Schwedinnen, die sich im vergangenen Monat im UEFA-Qualifikationsturnier durchgesetzt haben, spielen unter anderem gegen Gastgeber Brasilien.

©Getty Images

Schweden qualifizierte sich in den Niederlanden für Olympia

Gruppe E: Brasilien (Gastgeber), China, Schweden, Südafrika

Spiele von Schweden: - Südafrika (3. August, Olympiastadion, Rio de Janeiro), - Brasilien (6. August, Olympiastadion, Rio de Janeiro), - China (9. August, Brasilia)

Gruppe F: Kanada, Australien, Simbabwe, Deutschland

Spiele von Deutschland: - Simbabwe (3. August, Sao Paulo), - Australien (6. August, Sao Paulo), - Kanada (9. August, Brasilien)

Gruppe G: USA (Titelverteidiger), Neuseeland, Frankreich, Kolumbien

Spiele von Frankreich: - Kolumbien (3. August, Belo Horizonte), - USA (6. August, Belo Horizonte), - Neuseeland (9. August, Salvador)

Das Viertelfinale erreichen die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe sowie die zwei besten Gruppendritten.

©Getty Images

Frankreich und Deutschland haben sich vorzeitig für die UEFA Women's EURO 2017 qualifiziert

Viertelfinals: 12. August
1 Gewinner E - Dritter F/G (Belo Horizonte)
2 Gewinner G - Dritter E/F (Brasilien)
3 Gewinner F - Zweiter G (Sao Paulo)
4 Zweiter E - Zweiter F (Salvador)

Halbfinals: 16. August
Gewinner VF1 - Gewinner VF2 (Maracanã, Rio de Janiero)
Gewinner VF3 - Gewinner VF4 (Belo Horizonte)

Spiel um Bronze: 19. August, Sao Paulo

Endspiel: 19. August, Maracanã, Rio de Janiero

©Getty Images

Silvia Neid wird ihren Posten nach den Olympischen Spielen an Steffi Jones übergeben

  • Medaillengewinner der bisherigen olympischen Turniere

2012: USA (Gold), Japan (Silber), Kanada (Bronze; London, Vereinigtes Königreich
2008: USA (Gold), Brasilien (Silber), Deutschland (Bronze); Peking, China
2004: USA (Gold), Brasilien (Silber), Deutschland (Bronze); Athen, Griechenland
2000: Norwegen (Gold), USA (Silber), Deutschland (Bronze); Sydney, Australien
1996: USA (Gold), China (Silber), Norwegen (Bronze); Atlanta, USA

Letzte Aktualisierung: 15.04.16 9.09MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/womensworldcup/news/newsid=2353322.html#deutschlands+gruppengegner+ausgelost