Endrunde der U19-EURO der Frauen 2018: Schweiz

Die Schweiz ist Gastgeber der U19-EURO der Frauen vom 18. bis 30. Juli. Als erste Nation ist die Schweiz damit zweimaliger Ausrichter der Endrunde mit acht Teams.

UEFA European Women's Under-19 Championship trophy
©Sportsfile

Die Schweiz wird Gastgeber der U19-Europameisterschaft der Frauen 2018 und wird somit das erste Land, das mehr als einmal Gastgeber der Endrunde war – 2006 holte Deutschland dort den Titel.

Die Endrunde findet vom 18. bis 30. Juli statt. Neben dem Gastgeber werden sieben Qualifikanten teilnehmen

Auslosung: 23. April, Stufenbau, Ittige - 18 Uhr MEZ
Gruppenphase: 18., 21. und 24. Juli
Halbfinale: 27. Juli
Finale: 30. Juli

Spielorte
Arena Biel/Bienne Arena, Bienne (3 Gruppenspiele, beide Halbfinals, Finale)
Stadion Niedermatten, Wohlen (3 Gruppenspiele)
Stade Municipal, Yverdon-les-Bains (3 Gruppenspiele)
Stadion Herti Allmend, Zug (3 Gruppenspiele)

Oben