Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Der Weg zur U19-EM der Frauen beginnt

Veröffentlicht: Dienstag, 6. September 2016, 20.38MEZ
Die UEFA-U19-Europameisterschaft der Frauen geht am Donnerstag in Slowenien los. 44 der 48 Teilnehmer werden in 11 Gruppen spielen, die alle die Endrunde in Nordirland erreichen wollen.
Der Weg zur U19-EM der Frauen beginnt
Wer wird im August Europameister? ©Sportsfile
Veröffentlicht: Dienstag, 6. September 2016, 20.38MEZ

Der Weg zur U19-EM der Frauen beginnt

Die UEFA-U19-Europameisterschaft der Frauen geht am Donnerstag in Slowenien los. 44 der 48 Teilnehmer werden in 11 Gruppen spielen, die alle die Endrunde in Nordirland erreichen wollen.

Die Saison der UEFA-U19-Europameisterschaft der Frauen geht am Donnerstag in Slowenien los. 44 der 48 Teilnehmer werden in 11 Gruppen spielen.

• Das erste der elf Mini-Turniere der Qualifikationsrunde ist Gruppe 5 in Slowenien mit Russland, Griechenland und Israel.

• Nächste Woche ist Armenien in Gruppe 1 zum ersten Mal seit 2011/12 wieder dabei.

• Alle Spiele finden entweder in der Länderspielpause der nächsten zwei Wochen oder der Woche ab dem 18. Oktober statt.

• Die Qualifikationsrunde läuft bis zum 25. Oktober: Dann sind die letzten Gruppen in Belarus und Dänemark ausgespielt.

• Die Gruppensieger sowie die zehn Gruppenzweiten mit der besten Bilanz gegen den jeweils Ersten und Dritten der Gruppe ziehen in die Eliterunde ein, wo die drei besten Teams, die ein Freilos erhalten hatten, hinzustoßen: Frankreich, England und Deutschland.

• Aus der Eliterunde im Frühling werden sich sieben Teams für die Endrunde qualifizieren, die dann im August mit Gastgeber Nordirland ausgetragen wird.

Gruppen der Qualifikationsrunde
Gruppe 1 (15.–20. September):
Norwegen, Rumänien, Polen*, Armenien

Gruppe 2 (18.–23. Oktober): Republik Irland, Italien, Wales, EJR Mazedonien*

Gruppe 3 (20.–25. Oktober): Belgien, Österreich, Belarus*, Litauen

Gruppe 4 (14.–19. September): Schottland, Serbien, Zypern, Albanien*

Gruppe 5 (8.–13. September): Russland, Slowenien*, Griechenland, Israel

Gruppe 6 (15.–20. September): Finnland*, Island, Färöer Inseln, Kasachstan

Gruppe 7 (18.–23. Oktober): Schweden, Portugal, Bosnien und Herzegowina*, Georgien

Gruppe 8 (15.–20. September): Spanien, Ukraine, Aserbaidschan*, Lettland

Gruppe 9 (18.–23. Oktober): Schweiz, Tschechische Republik, Kroatien, Estland*

Gruppe 10 (19.–24. Oktober): Niederlande, Türkei, Moldawien, Bulgarien*

Gruppe 11 (20.–25. Oktober): Dänemark, Ungarn, Slowakei, Montenegro*

*Gastgeber

Per Freilos in der Eliterunde: Frankreich (Titelverteidiger), England, Deutschland

Per Freilos in der Endrunde: Nordirland (Gastgeber)

Weg nach Nordirland
Qualifikationsrunde: 8. September25. Oktober
Auslosung der Eliterunde: 11. November, Nyon
Eliterunde: 3.11. April oder 513 Juni (noch nicht festgelegt)
Auslosung der Endrunde: noch nicht festgelegt, Nordirland
Endrunde: 8.–20. August, Nordirland

Letzte Aktualisierung: 08.09.16 15.35MEZ

Verwandte Information

http://de.uefa.com/womensunder19/news/newsid=2401571.html#der+weg+u19+em+frauen+beginnt