Die offizielle Website des europäischen Fußballs

2004: Anja Mittag

2004: Anja Mittag
Anja Mittag (Germany) ©UEFA.com

2004: Anja Mittag

Deutschland konnte die UEFA-U19-Europameisterschaft der Frauen 2004 zwar nicht gewinnen, dafür aber stellten sie in der Qualifikation einen Rekord auf und hatten mit Anja Mittag die beste Spielerin des Turniers in ihren Reihen.

Die Spielerin vom 1. FFC Turbine Potsdam hatte bereits ein Jahr zuvor mitgewirkt, als sie vier Tage vor ihrem 17. Geburtstag einen 3:1-Finalerfolg gegen Frankreich feierte und damit den ersten U19-EM-Titel gewann. Mittlerweile aber war sie auch bei Potsdam eine feste Größe und verhalf dem Verein zum Double-Erfolg.

Da kam es nicht überraschend, dass sie auch bei der Europameisterschaft gute Leistungen ablieferte. In den drei Qualifikationsspielen erzielte sie sechs der 23 Treffer und im Auftaktspiel gegen die Gastgeber steuerte sie das erste Tor zum 4:0-Sieg bei. Zwei Tage später ging es gegen die Schweiz und wieder stand am Ende ein 4:0-Erfolg zu Buche, nur hatte Mittag dieses Mal drei Treffer markiert. Im letzten Gruppenspiel feierten die DFB-Juniorinnen einen 7:0-Sieg gegen Spanien und natürlich hatte auch Mittag dabei wieder ins Schwarze getroffen.

Aber es sollte noch besser kommen. Gegen Russland gewann Deutschland dank sieben Treffer in der zweiten Halbzeit mit 8:0 und Deutschland hatte mit 23 Toren nun einen Rekord in einer UEFA-Endrunde aufgestellt. Allerdings verlor man anschließend das Endspiel überraschend mit 1:2 gegen Spanien und so blieb für Mittag nur der Titel der besten Torjägerin. "Das Tor mit der Hacke gegen die Schweiz hat mir am Besten gefallen", sagte sie gegenüber UEFA.com. "Allerdings wäre es natürlich schöner, wenn wir die Europameisterschaft gewonnen hätten."

Dafür gewann Deutschland die FIFA-U19-Weltmeisterschaft in Thailand und wieder war Mittag eine Leistungsträgerin gewesen. Es folgten für sie Erfolge im UEFA-Frauenpokal und bei der UEFA WOMEN'S EURO 2005™, wo Mittag die jüngste deutsche Akteurin war.

Letzte Aktualisierung: 03.02.12 4.46MEZ

http://de.uefa.com/womensunder19/history/season=2004/goldenplayer/index.html#2004+anja+mittag