Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Tickets

Tickets sind an den Stadien erhältlich.
Tickets
Zuschauer bei einem Spiel von U19-Frauen in Belarus ©Sportsfile

Kalender

Qualifikationsrunde

Eliterunde

Endrunde

Tschechische Republik 2017

Der Weg ins Finale

Die UEFA-U17-Europameisterschaft für Frauen besteht aus drei Phasen: Zwei Qualifikationsrunden und einer Endrunde mit vier Teams.

Erste Qualifikationsrunde
Der Wettbewerb beginnt mit Mini-Turnieren, die mit vier Teams an einem Ort ausgetragen werden. Die Nationen mit dem höchsten UEFA-Koeffizienten haben jedoch gleich ein Freilos für die zweite Qualifikationsrunde. Die Gruppensieger kommen zusammen mit der benötigten Anzahl an Gruppenzweiten (mit der besten Bilanz gegen den jeweiligen Gruppenersten und -dritten) in die nächste Runde, die aus 16 Mannschaften besteht.

Zweite Qualifikationsrunde
Diese 16 Teams werden in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften aufgeteilt. Die Gruppen werden wieder als Mini-Turniere an einem Austragungsort ausgespielt, die jeweiligen Sieger erreichen die Endrunde.

Endrunde
Die Endrunde wird in der Heimatstadt der UEFA, dem schweizerischen Nyon, im K.-o.-Modus ausgetragen. In einem Halbfinale stehen sich die Sieger der Gruppen 1 und 2 der zweiten Qualifikationsrunde gegenüber, die beiden anderen Teams bestreiten das zweite Halbfinale. Die Sieger der Halbfinals stehen im Finale, die Verlierer spielen um den dritten Platz.

Weitere Details zum Ablauf - z.B. wer bei Punktgleichheit in den Gruppen weiterkommt oder was bei einem Unentschieden nach Verlängerung passiert - finden Sie in den offiziellen Wettbewerbs-Regularien.

Tickets

Tickets sind an den Stadien erhältlich.

Tickets für Erwachsene kosten 50CZK (rund €1,85).

Sie sind an allen Stadien erhältlich.

http://de.uefa.com/womensunder17/ticketing/index.html#tickets