adidas Goldener Schuh: Jodie Taylor triumphiert

Dank ihrer fünf Treffer bis zum Halbfinale hat Englands Jodie Taylor als Torschützenkönigin den adidas Goldenen Schuh vor dem niederländischen Duo Vivianne Miedema und Lieke Martens gewonnen.

Jodie Taylor feiert ihr Tor im Viertelfinale gegen Frankreich
Jodie Taylor feiert ihr Tor im Viertelfinale gegen Frankreich ©AFP/Getty Images

Englands Jodie Taylor hat mit ihren fünf Treffern den adidas Goldenen Schuh der UEFA Women's EURO 2017 gewonnen.

Der 31-jährige Arsenal-Stürmerin, die ihre erste Women's EURO bestritt, erzielte beim 6:0-Auftakterfolg gegen Schottland den ersten Endrunden-Dreierpack seit 1997 und traf auch gegen Spanien sowie Frankreich. Taylor setzte sich vor dem niederländischen Duo Vivianne Miedema und Lieke Martens durch.

Taylors Dreierpack und Rekordsiege bei der Women's EURO
Taylors Dreierpack und Rekordsiege bei der Women's EURO

Top-Torschützinnen: adidas Goldener Schuh

Goldener Schuh: Jodie Taylor (England) 5 Tore, kein Assist, 328 Minuten absolviert
Silberner Schuh: Vivianne Miedema (Niederlande) 4 Tore, kein Assist, 536 Minuten absolviert
Bronzener Schuh: Lieke Martens (Niederlande) 3 Tore, 2 Assists, 525 Minuten absolviert

Anmerkung: Wenn zwei oder mehrere Spielerinnen die gleiche Anzahl an Toren auf dem Konto haben, entscheiden folgende Kriterien in dieser Reihenfolge: Vorlagen, gespielte Minuten (dabei setzt sich die Spielerin durch, die ihre Tore in weniger Spielminuten erzielt hat).

Frühere Torschützenköniginnen
2013: Lotta Schelin (Schweden) 5
2009: Inka Grings (Deutschland) 6
2005: Inka Grings (Deutschland) 4
2001: Claudia Müller (Deutschland), Sandra Smisek (Deutschland) 3
1997: Carolina Morace (Italien), Marianne Pettersen (Norwegen), Angélique Rouhas (Frankreich) 4
1995: Lena Videkull (Schweden) 3
1993: Susan Mackensie (Dänemark) 2
1991: Heidi Mohr (Deutschland) 4

Erfolgreichste Torschützinnen (nur Endrunden)
Inka Grings (Deutschland) 10
Heidi Mohr (Deutschland) 10
Birgit Prinz (Deutschland) 10

Meiste Assists

2: Barbara Bonansea (Italien), Lucy Bronze (England), Ellen White (England), Pernille Harder (Dänemark), Jackie Groenen (Niederlande), Lieke Martens (Niederlande), Shanice van de Sanden (Niederlande), Ekaterina Sochneva (Russland), Sarah Zadrazil (Österreich)

Lotta Schelins Tor 2013 gegen Italien
Lotta Schelins Tor 2013 gegen Italien

Neue Rekorde

  • Höchster Endrunden-Sieg bei einer UEFA Women's EURO: England - Schottland 6:0
  • Meiste Tore von einem Team in einem Spiel bei einer UEFA Women's EURO: England - Schottland 6:0 (wie England - Deutschland 2:6, Endspiel 2009)
  • Erster Endrunden-Dreierpack seit 20 Jahren: Jodie Taylor (England) gegen Schottland
  • Insgesamt meiste Tore in der Gruppenphase: Lotta Schelin (Schweden) 6
  • Souveränster Gruppensieger aller Zeiten: England, mit sechs Punkten Vorsprung
  • Höchste Gesamtzuschauerzahl bei einer Endrunde: 240 045 Besucher
Oben