Die Women's EURO als Zuschauermagnet

Der Höhepunkt der UEFA Women's EURO 2017 steht ja noch aus, aber schon jetzt steht fest, dass das Turnier in den Niederlanden alle TV-Rekorde brechen wird.

©Getty Images

Der Höhepunkt der UEFA Women's EURO 2017 steht ja noch aus, aber schon jetzt steht fest, dass das Turnier in den Niederlanden alle Rekorde brechen wird. Millionen von Fans vor den Bildschirmen sorgten für neue Bestmarken und auch die Klickzahlen auf UEFA.com waren überwältigend.

TV

  • Zuschauer insgesamt: 81,5 Millionen (gegenüber 60,8 Millionen 2013).
  • Gesamtzuschauerzahl in den neun Märkten, in denen es Vergleichszahlen gibt, um 116% gestiegen (72,5 Millionen): Finnland, Frankreich, Deutschland, Island (nur Spieltage 1 und 2), Niederlande, Norwegen (nur Spieltage 1 und 2), Spanien, Schweden, Großbritannien.
  • Die meisten Zuschauer gab es in Deutschland, wo 7 Millionen Fans (24% Marktanteil) das Spiel gegen Russland in der ARD verfolgten.  6,1 Millionen (22.4% Marktanteil) sahen die Partie gegen Schweden im ZDF. Das ist eine Steigerung gegenüber 2013 um 22% und gegenüber 2009 um 196%.

  • In Frankreich sahen 3,3 Millionen (16.6% Marktanteil) das Auftaktspiel der Les Bleues gegen Island. Das Spiel zwischen Russland und Deutschland verfolgten dort immerhin noch 1,4 Millionen.
  • In Großbritannien verfolgten im Schnitt 2,2 Millionen Fans die Spiele von England; 2009 sahen das Finale 1,4 Millionen Zuschauer.
  • Im ORF verfolgten mehr als 800.000 Zuschauer das Spiel zwischen Österreich und Island, ein Marktanteil von über 30% und zugleich Rekord für ein Frauenländerspiel in Österreich.
  • In Norwegen stieg die Zuschauerzahl um 93% gegenüber 2013.

Online

Gesamtbesuche auf der Seite der UEFA Women's EURO auf UEFA.com und der neuen Frauenfußball-App: 2.426.690 - während des gesamten Turniers von 2013 waren es 1,5 Millionen Besuche.

In den Stadien

  • Gesamtzuschauerzahl: 148.458
  • Alle Spiele der Niederländerinnen waren ausverkauft
  • Die Partie zwischen den Niederlanden und Norwegen sahen vor Ort 21.700 Fans - Rekord für ein Spiel der niederländischen Elf
  • 9.457 Zuschauer sahen Deutschland gegen Schweden - höchster Besuch für ein Spiel ohne die Gastgeberinnen
  • Tausende von Fans strömen bei jeder Partie auf die Fan Walks vor den Stadien