Jede Spielerin des Spiels bei der Frauen-EURO

Das Technische Team der UEFA wählte bei jeder Partie der UEFA Women's EURO eine offizielle Spielerin des Spiels aus. Hier sehen Sie, wer alles ausgezeichnet wurde.

Die Niederländerin Sherida Spitse traf im Endspiel zum 3:2 gegen Dänemark
Die Niederländerin Sherida Spitse traf im Endspiel zum 3:2 gegen Dänemark ©AFP/Getty Images

Gruppenphase:
Sonntag, 16 Juli: Gruppe A
Niederlande - Norwegen 1:0 (Utrecht): Lieke Martens
Dänemark - Belgien 1:0 (Doetinchem): Sanne Troelsgaard

Montag, 17. Juli: Gruppe B
Italien - Russland 1:2 (Rotterdam): Elena Morozova
Deutschland - Schweden 0:0 (Breda): Dzsenifer Marozsán

Dienstag, 18. Juli: Gruppe C
Österreich - Schweiz 1:0 (Deventer): Sarah Puntigam
Frankreich - Island 1:0 (Tilburg): Wendie Renard

Mittwoch, 19. Juli: Gruppe D
Spanien - Portugal 2:0 (Doetinchem): Amanda Sampedro
England - Schottland 6:0 (Utrecht): Jodie Taylor

Donnerstag, 20. Juli: Gruppe A
Norwegen - Belgien 0:2 (Breda)Tessa Wullaert 
Niederlande - Dänemark 1:0 (Rotterdam): Sari van Veenendaal

Freitag, 21. Juli: Gruppe B
Schweden - Russland 2:0 (Deventer)Lotta Schelin 
Deutschland - Italien 2:1 (Tilburg)Linda Dallmann

Samstag, 22. Juli: Gruppe C
Island - Schweiz 1:2 (Doetinchem)Ramona Bachmann 
Frankreich - Österreich 1:1 (Utrecht)Nicole Billa

Sonntag, 23. Juli: Gruppe D
Schottland - Portugal 1:2 (Rotterdam): Dolores Silva
England - Spanien 2:0 (Breda): Lucy Bronze

Montag, 24. Juli: Gruppe A
Belgien - Niederlande 1:2 (Tilburg): Lieke Martens
Norwegen - Dänemark 0:1 (Deventer): Pernille Harder

Dienstag, 25. Juli: Gruppe B
Russland - Deutschland 0:2 (Utrecht): Babett Peter
Schweden - Italien 2:3 (Doetinchem): Daniela Stracchi

Mittwoch, 26. Juli: Gruppe C
Schweiz - Frankreich 1:1 (Breda): Ramona Bachmann 
Island - Österreich 0:3 (Rotterdam): Nina Burger

Donnerstag, 27. Juli: Gruppe D
Portugal - England 1:2 (Tilburg)Toni Duggan 
Schottland - Spanien 1:0 (Deventer)Caroline Weir

Viertelfinals:
Samstag, 29. Juli
Niederlande - Schweden 2:0 (Doetinchem): Jackie Groenen

Sonntag, 30. Juli
Deutschland - Dänemark 1:2 (Rotterdam): Theresa Nielsen
Österreich - Spanien 0:0 n.V., 5:3 i.E. (Tilburg): Laura Feiersinger
England - Frankreich 1:0 (Deventer): Amandine Henry

Halbfinals:
Donnerstag, 3. August

Niederlande - England 3:0 (Enschede)Daniëlle van de Donk 
Dänemark - Österreich 0:0 n.V., 3:0 i.E. (Breda): Stina Lykke Petersen

Finale:
Sonntag, 6. August
Niederlande - Dänemark 4:2 (Enschede): Sherida Spitse